Insektenschutz Innen

Fliegengitter innen

Insektenschutzgitter - kein Zugang für Ungeziefer von vorneherein! Ungeziefer sind nutzbringend und haben eine bedeutende Rolle in der freien Wildbahn. Doch wenn aggressive Moskitos den Menschen in den heißen Nächten des Sommers den Atem nehmen, die Fliege auf Marmeladebrot landet, die Wespe im kommenden Sommer auf der Suche nach Nahrung für den kommenden Sommer in die Haushalte geht oder die Motten sich in den Küchen und Lagerräumen selbst belästigen, ist ein wirksamer Insektenschutz erforderlich.

Übrigens: Das Dilemma wird erst gelöst, wenn das Tier bereits im Hause ist. Dies kann besonders für Allergien, die sehr sensibel auf Insektenbisse sind, sehr riskant sein. Besonders hier ist ein Insektenschutz von Bedeutung, der die Tiere von der Ferienwohnung fernhält! Perfekt gelöst: Ein Insektenschutz mit wetterfestem Glasfasergewebe und Aluminium-Klemmrahmen.

Gleichzeitig wird Ihr Wohnraum auch bei offenem Dach noch mit Strom und Frischluft gespeist! Auch für Nichtfachleute ist dieses einfache Insektenschutzgitter sehr einfach zu installieren und ein Fliegenschutzgitter ist extrem wartungsfreundlich. Insektenschutzgitter - kein Zugang für Ungeziefer von vorneherein!

Mit einem Insektenschutz, der selbst neugierigen kriechenden und fliegenden Tieren keine Chance gibt, im Voraus Zeit und Nerven zu gewinnen und dem Problem vorzubeugen! Die Insektenschutzgitter sind für den ganzen Wohnraum, aber auch für Gerätehäuser im Bereich des Gartens und der Abstellräume geeignet und in vielen Größen und in den ansprechenden Farbtönen braun, weiss, anthrazit und silbern zu haben.

Die Insektenschutzgitter passen sich perfekt in die Fensteroptik ein und das Glasfasergewebe in schwarz oder grau sorgt für eine gute Sicht. Sie können Ihre Fensterscheiben im Hochsommer jederzeit und ohne Insektenbefall aufklappen - auch bei geöffnetem Scheinwerfer.

Bei einem Insektenschutz müssen Sie nicht auf Ihren üblichen Lichtschutz wie bei unserer Insektenschutzrollo-Version zurückgreifen - ob Vorhänge, Vorhänge, Rollos oder Plissee. Beim Insektenschutzfenster ist die Güte ein entscheidendes Kriterium. Weil ein Insektenschutz in der Regel das ganze Jahr über in der Öffnung des Fensters bleibt. Sowohl unsere Fliegenschutzgitter als auch unsere Fliegenschutzgitter stammen aus einem hochwertigen Herstellungsprozess.

Ganz besonders praktisch: Die Insektenschutzgitter sind bereits mit vorgebohrten Löchern versehen. Die beiliegenden rotierenden Aufhängefedern oder Haken werden mit Hilfe des handlichen Handgriffs in das Glas eingehängt - und Ihr effektiver Insektenschutz ist fixiert und intakt! So halten Sie Ihr Fliegennetz instand! Ein Insektenschutzgitter wird im Freien installiert und ist daher von Natur aus unterschiedlichen Verschmutzungen unterworfen.

Ein Insektenschutz kann bei Bedarf, am besten einmal im Jahr, gereinigt werden. Am besten verwenden Sie einen sanften Pinselaufsatz, um das Fliegennetz sorgfältig abzusaugen. Danach sollte das Fliegennetz gut getrocknet werden. Man kann die Putzarbeiten an den Fenstern durchführen. Es ist etwas einfacher zu handhaben, wenn Sie das Insektengitter für den Reinigungsvorgang kurz entfernen.

Ein weiterer Tipp: Unsere Insektenschutzgitter sind extrem wetterbeständig - sowohl im Hinblick auf das Glasfasergewebe als auch auf den Aluminium-Spannrahmen. Da Schädlinge jedoch im Freien bei niedrigen Aussentemperaturen im Sommer kaum zu finden sind, ist es ratsam, Ihrem Insektenschutz in dieser nassen und kühlen Zeit etwas Ruhe vor Witterungseinflüssen zu geben.

Wer sein Insektenschutzgitter in den kalten Monaten aushängt und an einem trocknen Platz lagert, schützt das Gewebe und erhöht gleichzeitig seine Haltbarkeit. Ein einsatzbereites Insektenschutzgitter, das Sie nicht als Baukasten zusammenbauen müssen. Kostengünstig und in bester Fliegengitterqualität per Knopfdruck im Internet ordern - ganz komfortabel von zu Haus aus und ohne lange Wege oder lästiges Anstehen an der Checkout!

Wir legen Wert auf Ihre Befriedigung! Haben Sie noch weitere Informationen zur Installation oder können Sie sich nicht zwischen Fliegen- und Insektenschutzgittern aussuchen?

Mehr zum Thema