Insektenschutz für Fenster Innen

Fliegengitter für Innenfenster

Kann von innen und außen bedient werden. Diese so halten, dass die Aufhängefedern nach innen zeigen; die langen Federn gehören nach oben. Die Insektenschutzrollos für Fenster - ein doppelter Vorteil. Der Schädlingsschutz kann innen oder außen angebracht werden.

Schwenkrahmen für Fenster meistern jede Einbausituation, auch in Ihrem Zuhause.

Produktdetails

Farben: Zur Zeit nicht lieferbar. Die Insektenschutzgitter für Fenster eignen sich für Fenster mit: Fliegengitterrahmen wie vom Profis! Durch die Verschraubung sind diese Insektenschutz-Fenster äußerst standfest, haben eine rundumlaufende Bürstenabdichtung in der Zarge. Der Glasfaserstoff wird nur mittels Kederstreifen eingepresst. Das Insektenschutzset hat eine Maximalgröße (Außenmaße) von 140 x 160 cm.

Das Aluminiumprofil und das Glasfasergewebe können nach Bedarf abkürzt werden. Der Glasfaserstoff wird immer in schwarzer Ausführung ausgeliefert, so dass eine hohe Transparenz garantiert ist. Die Fliegengitterfenster sind in unterschiedlichen Grössen und Farbvarianten erhältlich. Sprechen Sie uns für eine detaillierte Ansprache an. Aus diesem professionellen Programm bieten wir auch: professionelle Insektenschutzfenster für Fenster ohne Fensterbänke sowie Insektenschutztüren.

Insektenschutz-Rollo für Fenster " Fliegenrollo günstig kaufen im Shop

Vor allem in den Sommerferien kommen die Tiere durch geöffnete Fenster ins Haus und werden zu unangenehmen Schädlingen. Deshalb müssen Fenster und Tore neben dem Energiesparen und der Gewährleistung der Betriebssicherheit auch als Hindernis für die Entstehung von Wespen, Stechmücken und dergleichen dienen. Die Fenster-Accessoires sind deshalb vielfältiger geworden und bieten unter anderem ein Insektenschutzrollo.

So kann ein Moskitonetz-Rollo auch Sicht- und Lichtschutz anbieten und überzeugt durch seine einfache Bedienung. Fliegengitterrollos sind eine besondere Art von Insektenschutz, der alle Arten von Moskitos, Stechmücken, Fliegen bis hin zu Waspen im Freien aufhält. Der Schädlingsschutz kann innen oder aussen angebracht werden. Komplettiert wird dieser Rundumschutz oft durch einen Aluminiumrahmen, der zudem witterungsbeständig und besonders widerstandsfähig ist.

Der Fiberglasgitter sorgt für eine optimale Sicht. So ist der Ausblick in den Park auch bei geschlossener Blende ohne Probleme möglich. Das Fliegenschutzrollo wird für Fenster mit Griffleisten oder Griffmulden aufgeklappt und wieder zu. Der Werkstoff für Lüftungsgitter und Zargen wird in unterschiedlichen Farbtönen geliefert. Die Fliegenschutzrollos mit Fliegengitter sind besonders populär in den Ausführungen Braunschwarz, Schwarzweiß, Anthrazit und Glasfaser.

Der Klassiker fügt sich optimal in den modernen und urbanen Einrichtungsstil ein. Je nach Ausführung können Profile und Stoffe auf einzelne Fenstergrössen zerschnitten werden. So können auch kleine Fenster mit dem Fliegengitterrollo optimal abgedeckt werden. Eine typische Insektenschutzrollo ist oft wie folgend aufgebaut: Die Schädlingsbekämpfung beruht auf einem Insektenschutz, der aus einem bis zu vierteiligen Lamellenvorhang zusammengesetzt ist.

Ein Rolladen für Fenster ist oft ein guter Sonnen- und Einbruchsschutz für den Garten. Für Fenster mit Rollläden bieten wir auch ein Fliegengitterrollo als Beiwerk an. Dieser Schädlingsschutz kann entweder am Außenrahmen des Fensterflügels oder unmittelbar im Rolladenkasten anbringen. So ist der Rolladen auch bei drehbaren Rahmen kein Problem, wenn das Kühlergrill hochgeklappt wird.

Je nach Ausführung kann diese Installation gleichzeitig mit dem Rolladen oder zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden. Das Insektenschutzrollo schützt bei geöffnetem Rolladen perfekt vor allen Käfer. Das Rollo hochfahren und den Insektenschutz mit einem kurzen Handgriff an der Handgriffleiste herunterziehen - und das Gehäuse ist insektendicht. Eine Insektenschutzgitter ist nur dann wirksam, wenn sie unterschiedliche Installationsmöglichkeiten mitbringt.

Was ist schließlich das schönste Fliegenschutzrollo für Fenster, wenn es nicht am Fensterrahmen befestigt werden kann oder mit Jalousien, Planen oder Gardinen in Berührung kommt? Aus diesem Grund gibt es bei vielen Rollläden mehrere Anbaumöglichkeiten: Fenster oder Türen: Die meisten Rollos können ohne Bohrungen und Verschraubungen unmittelbar in der Untersicht eingespannt werden - die Einzelteile können zudem mit Verschraubungen befestigt werden.

Dadurch sind Fliegengitterrollos auch für Fenster einsetzbar, bei denen eine Schraubmontage nicht möglich ist. Insbesondere Spannungsrahmen für Konstruktionselemente mit Rollladen oder Jalousien sind hier gefragt. Es sind nicht alle Fliegengitterjalousien für jeden Typ von Fenstern zu haben. Aus diesem Grund wird von vielen Herstellern ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Fliegengitterrollo nicht für die Installation z.B. auf einem Fenster im Dachbereich vorgesehen ist.

Fenster, Türe und sogar Schachtabdeckungen sind ein beliebter Angriffspunkt für das Haus. Damit Schädlinge nicht ins Innere dringen, wurden für jede Komponente eine Reihe von speziellen Lösungsansätzen erarbeitet. Zum Beispiel braucht eine oft verwendete Verandatür einen einfachen und flexibel einsetzbaren Sichtschutz.

Bei einem kaum zu öffnenden Fenster reicht ein steifer Fliegenschutz und dergleichen - zum Beispiel in Gestalt eines Insektenschutzes mit Spannbügel. Frische Luft ja, Schädlinge nein. Dachflächenfenster sollten, wie alle anderen Fenster im Hause, vor Schädlingen geschützt werden. Weil der Einbau und die Funktion des Dachfensterrollos etwas anders ist als bei Standard-Fenstern, achten Sie darauf, dass das von Ihnen gewählte Rollo-Modell für Ihr Fenster passt.

Wir empfehlen daher ein Rollo, das für spezielle Fensterarten inklusive Ersatzteilen besonders geeignet ist. Dies gewährleistet eine einfache Handhabung und einen millimetergenauen Einbau, ohne dass weiteres Dachfensterzubehör durch das neue Insektenschutzgitter verstopft wird. Der Rollo wird daher vorzugsweise auf die Innenverkleidung des Fensterflügels aufgebracht und kann somit problemlos mit anderen Sonnenschutzprodukten verbunden werden.

Derartige Rollläden sind daher für Schlaf- und Arbeitsräume unmittelbar unter dem Hausdach prädestiniert. So können Sie dank der einfachen, manuellen Betätigung zwischen Sonnen- und Insektenschutz oder freien Fenstern wählen. Hat Ihnen diese Beschreibung geholfen?

Mehr zum Thema