Hukinol Erfahrung

Das Hukinol Erlebnis

Es bleibt nur die Geruchskontrolle: Hukinol und verwandte Substanzen. Wie findest du es, oder hast du Erfahrung damit? tec -Wildsperre oder Hukinol auf (inzwi verbreitet, es klebte schon ein Rot. Finden Sie Antworten mit Erfahrung, nicht blah blah blah. Jahrelange Erfahrung, hergestellte und/oder getestete Oberflächen, auf denen die Tiere unerwünscht sind.

Wird Hukinol nach der Anwendung angewendet? Themenerweiterung: Rebhuhn-Projekt

Hukinol wird seit Jahren verwendet, jedoch im Austausch mit der reinen Butylsäure und manchmal (schnell) mit dem Stoppspray aus Franken. Ist das Mittel nicht bekannt, funktioniert es am besten - dennoch keine Garantie, wenn Sau mit Zwang irgendwohin gehen will, dann gehen sie auch dorthin.... Hukinol/buttersaure funktioniert recht gut für 2 bis 3 Monate, mit etwas Glueck auch mal 3 Tage, dann kommt die Kondition der Sau (natuerlich mit Erfrischung!), d.h. sie weiss, ob es dreckig ist!

Es sollte mindestens 8-10 Monate zwischen der Anwendung des selben Produktes sein. Die besten Erlebnisse haben wir mit Lumpen gemacht, etwa 30-40 cm vom Erdboden entfernt, entweder von außen mit Kabelbinder, oder billiger zu Haus mit 2 Klammern. Wir haben die Runge an einigen Punkten mit Flatterband abgestützt, machen aber zusätzliche Arbeiten, weil dann mehr Rungen platziert werden müssen, aber das Klebeband hat keine langfristige, zuverlässige Wirkung auf Säue und ärgert das Reh (zumindest kurzfristig) auch noch.

Ist Hukinol unwirksam?

Und was ist mit den Maissauen? Der Einsatz von Hukinol scheint in der Zwischenzeit zwecklos geworden zu sein, da es an allen Stellen (aber nur am Rand) des Getreides riecht. Ich habe den Eindruck, dass Versteinerung heute nutzlos ist, weil jetzt so viel Getreide gezüchtet wird, dass es uns allenfalls zwischen den Hieben Angst macht.

Bei Hukinol sollte bekannt sein, dass wie bei anderen entzündungshemmenden Medikamenten ein gewohnter Defekt auftritt. Exakt aus diesem Grunde gibt es auch von Hukinol "schießbare Stinkbomben". Werden nach dem Maiskeimen die Geruchsbomben wieder geschlossen und erst kurz bevor das Getreide im Maiskolben wieder gereift ist, dann wirkt es auch, zumindest bei Biomais und Silomais, recht lange, zum Teil bis sich auch die Säue daran gewöhnen.

Da kann nur menschliches Haar weiterhelfen, und das ist am besten, wenn es nicht am Rande, sondern in der 4er oder 5er Zeile verstreut ist, aber auch diese Technik funktioniert meist nur für 2-3 wochen.

Mehr zum Thema