Hinterlader Frei ab 18

Verschlusslader Frei von 18

Kostenloser Vorderlader? Ich habe ein Angebot, was für eine Waffe es ist. Ein Sharps Gewehr ist immer ein Verschlusslader, auch wenn es WBC-frei ist. Gerade weil sie ab dem 18. Lebensjahr als minderwertig und frei verkäuflich eingestuft werden.

Die Waffe ist ab 18 Jahren erhältlich.

Was für eine Waffe kann ich noch kaufen? - Allgemeine

Hallo Jungs, ist es möglich, vor 1871 gebaute Gewehre (nicht notwendigerweise das Baujahr) als Normalbürger ohne WBK zu erstehen? "Quote: Ursprünglich geschaffen von Ufo_pilot: wurden als ein gewöhnlicher Staatsbürger ohne WBK Kauf? Es handelte sich hier um Mündungslader ( "Schwarzpulver"), deren historische Vorlage aus der Zeit vor 1871 ist.

Bei Verschlussladern mit echten Kartuschen - ob Felgenfeuer (Spencer, Peabody) oder Centerfire (Werder Pistole, Snider) benötigen Sie einen roten oder gelben WBK. Verschlusslader mit Beladehülse und separater Schlagzündung (Sharps, Burnside) und Nadelpistolen sind frei. Anführungsstrich: Ursprünglich von tar geschaffen: Es handelte sich um Mündungslader ( "Schwarzpulver"), deren historische Vorlage aus der Zeit vor 1871 ist.

Hallo! AFAIK aber nur Single-Shot Single-Shot Wappen, z.B. keine Doppelbüchsen oder Doppelbüchsen. Ja, soweit ich das noch aus dem Waffengesetz (nicht wörtlich, sondern inhaltlich) entnehmen kann: Einzelschusswaffen mit Funken- oder Sicherungszündung getrennt von der Patrone / Ladung und die vor dem 1.1. 1871 gebaut wurden, sind lizenzfrei. Bedeutsam ist die Passage "Baujahr", nicht der Baujahrgang, denn auch die modernen, aber treuen Repliken sind frei.

Die Schlagzeugrevolver sollten in die neue "Gelbe Waffenbesitzkarte" aufgenommen werden, um dem nicht existierenden Missbrauch dieser Waffe durch eine mäßige Entlastung entgegenzuwirken. Ich meine, keine Maulkörbe. "Zitieren: "Original von RB: Das ist die logische Konsequenz. Lediglich der Druck unter 7,5 Joules ist frei. Schwarzpulverwaffen sind, wie oben erwähnt, frei verkäuflich, aber für den Kauf und die Handhabung von schwarzem Pulver müssen Sie auch eine Untersuchung durchführen (Sprengstoffzulassung §27 SprengG).

Diese Schreibweise ist so seltsam, dass sie eher "konstruiert" ist. Guten Tag ufo, was ist mit Ihrer Dissertation passiert: Zitat: Ist es geworden?

Smith-Karabiner frei von 18? Das ist ein guter Plan. (Waffen, Waffenrecht, Vorderlader)

Hallo, ja, es gibt einige solcher Percussion-Backloader, die in Deutschland ab 18 Jahren kostenlos sind. Darunter die Sharps-Modelle, die Smith-Karabiner und das in den 70er Jahren von Erma als Nachbau gebaute Galeeren. Auch einige andere Typen gibt es, aber sie sind recht rar. Außerdem sind einige Nadelfeuerwaffen (nicht zu vergleichen mit Nadelfeuerwaffen) ebenfalls ab 18 Jahren frei.

die vor dem 11. Jänner 1871 entwickelte 1.7 einfach gezündete, einfach gezündete Primer-Feuerwaffen (Perkussionswaffen); dies gilt für den Smith Carbine (patentiert 1857). Primer sind auch ab 18 erhältlich, aber für die Kartuschen oder das schwarze Pulver benötigen Sie eine Kauflizenz!

Mehr zum Thema