Handschellen usa

Handfesseln usa

In den USA bieten wir derzeit einige Modelle der Peerless Handcuff Company an. Entrüstung in den USA: Im US-Bundesstaat Georgia hat die Polizei ein sechsjähriges Mädchen in Handschellen von der Schule genommen! Das sind "Schlupflöcher", durch die angeblich kriminelle Banden in die USA strömen. in Handschellen. Der US-Amerikaner Smith & Wesson ist wahrscheinlich den meisten Menschen als Hersteller von Kleinwaffen besser bekannt.

USA Produkte

Im Jahre 1912 wurden die ersten Handschellen mit Locher patentiert - das heutige Funktionsprinzip der meisten heutigen Manschetten. Wir haben auch Handschellen von CampCo und Smith & Wesson, dem renommierten Waffenproduzenten und Polizeiausrüster. Das Unternehmen Perless hat vor exakt 100 Jahren die ersten Handschellen mit Punch herausgebracht, wie wir sie heute nennen.

Die Handschellen sind natürlich funktionsfähig. Natürlich können die Handschellen durch Drücken eines kleinen Stiftes an der Manschettenseite mit dem Schlüsselstift einrasten. Zur Entriegelung muss der Entriegelungsschlüssel gegen die Entriegelungsrichtung verdreht werden. Diese " Supraleiter " aus hochwertigen Materialien wie z. B. Alu und Edelstahl vereinen die üblichen Vorteile der oben abgebildeten Peerless 700 Handschellen mit einer völlig neuen Leichtheit ohne Kompromisse bei der Arbeitssicherheit, weshalb sie auch den strengen N.I.J.-Standard einhalten.

Natürlich können die Handschellen durch Drücken eines kleinen Stiftes an der Manschettenseite mit dem Schlüsselstift einrasten. Zur Entriegelung muss der Entriegelungsschlüssel gegen die Entriegelungsrichtung verdreht werden. Mit Ausnahme der geschwärzten Fläche stimmt dieses Model genau mit dem oben dargestellten überein. Die Manschetten sind wie oben abgebildet, jedoch mit einer geschwärzten und damit nickelfreien Umhüllung.

Natürlich können die Handschellen durch Drücken eines kleinen Stiftes an der Manschettenseite mit dem Schlüsselstift einrasten. Zur Entriegelung muss der Entriegelungsschlüssel gegen die Entriegelungsrichtung verdreht werden. Die Manschetten sind wie oben abgebildet, jedoch mit einer geschwärzten und damit nickelfreien Umhüllung. Dies ist die neue Variante dieser Handschellen, bei der das Hochsicherheits-Schloss von einer weiten Aluminiumabdeckung umschlossen ist, die auch den Tragkomfort anhebt.

Die Handschellen lassen sich natürlich durch einen kleinen Pin an der Manschettenseite mit einem gesonderten Pin einrasten. Natürlich können die Klammern auch durch Drücken eines kleinen Stiftes an der Klammerseite mit einem gesonderten Pin gesichert werden. Fädeln Sie dann einige Handschellen durch die Schlinge und legen Sie sie auf die zu entfernende Person.

Sie ist groß genug für fast alle gebräuchlichen Handschellenmodelle, auch mit Gelenken und Übergrößen. Die Handschellen sind von UZI, dem Produzenten der weltbekannten Gerätepistole gleichen Namens, amtlich zugelassen. Natürlich können die Handschellen durch Drücken eines kleinen Stiftes an der Manschettenseite mit dem Schlüsselstift einrasten.

Zur Entriegelung muss der Entriegelungsschlüssel gegen die Entriegelungsrichtung verdreht werden. Auch diese etwas schlichtere Version der Handschellen (nicht verspiegelte Manschetten) ist von der UZI zugelassen. Natürlich können diese vernickelten Stahl-Handschellen durch einen kleinen Stift an der Manschettenseite mit dem Schlüsselstift einrasten. Zur Entriegelung muss der Entriegelungsschlüssel gegen die Entriegelungsrichtung verdreht werden.

Das sind die entsprechenden Fußfesseln für die oben abgebildeten UZI Handschellen. Natürlich können die Bügeleisen durch Drücken eines kleinen Stiftes an der Klammerseite mit dem Schlüsselstift einrasten. Zur Entriegelung muss der Entriegelungsschlüssel gegen die Entriegelungsrichtung verdreht werden. Alle Handschellen sind sehr gut verarbeitbar und natürlich abschließbar.

Übrigens wird das Schloss entriegelt, indem man den Schlüsselstift in den Steckplatz schiebt und einen kleinen Bolzen in Schlüssellochrichtung eindrückt. Die Verriegelung gegen weiteres Anziehen wird durch Verdrehen des Schlüssel gegen die Entriegelungsrichtung wieder aufgehoben. Die Handschellen sind auch in der Farbe black ("brüniert", was nicht dem "Melonit" entspricht) zu haben.

Andernfalls sind die Halterungen mit dem oben abgebildeten Standardmodell völlig gleich. Andernfalls sind die Halterungen mit dem oben abgebildeten Standardmodell völlig gleich. Der M-103 ist eine Ausführung des bisher abgebildeten M-100, gefertigt aus Inoxstahl. Damit haben diese Manschetten alle Vorteile des M-100. Diese sind exzellent gearbeitet und können natürlich verriegelt werden - man treibt den Schlüsselstift in den Steckplatz und presst einen kleinen Bolzen in Schlüssellochrichtung.

Die Verriegelung gegen weiteres Anziehen wird durch Verdrehen des Schlüssel gegen die Öffnungsrichtung wieder aufgehoben. Die Handschellen sind auch in der Farbe black ("brüniert") zu haben. Die Smith & Wesson M-1900 Fußschellen haben eine dem Knöchel optimale Ausformung. Selbstverständlich haben diese Manschetten auch die gewohnte Smith & Wesson-Hochwertigkeit.

Diese sind exzellent gearbeitet und können natürlich verriegelt werden - man treibt den Schlüsselstift in den Steckplatz und presst einen kleinen Bolzen in Schlüssellochrichtung. Die Verriegelung gegen weiteres Anziehen wird durch Verdrehen des Schlüssel gegen die Öffnungsrichtung wieder aufgehoben. Die M-110 sind laut Angaben des Herstellers Handschellen für extra große Handfesseln.

Andernfalls haben diese Manschetten auch die gewohnte Smith & Wesson-Qualität. Diese sind exzellent gearbeitet und können natürlich verriegelt werden - man treibt den Schlüsselstift in den Steckplatz und presst einen kleinen Bolzen in Schlüssellochrichtung. Die Verriegelung gegen weiteres Anziehen wird durch Verdrehen des Schlüssel gegen die Öffnungsrichtung wieder aufgehoben.

Die Smith & Wesson Model 1 Universal Handschellen mit Ketten sind der Ersatz für das sehr erfolgreiche M-100. Die Handschellen können mit einem kleinen Stift gesichert werden. Der maximale Durchmesser ist 25 prozentig grösser und mindestens 25 prozentig kleiner als das Model M-100. Smith & Wesson Model 1H Universal Gelenk-Handschellen ist der Ersatz für das sehr erfolgreiche M-300.

Die Handschellen können mit einem kleinen Stift gesichert werden. Originale UZI Handschellenschlüssel (2 Stück). Originale Smith & Wesson oder Peerless Standardschlüssel, die nicht nur zu den Models der entsprechenden Firmen gehören, sondern auch zu vielen anderen aktuellen Handschellen (im Zweifelsfall fragen Sie uns einfach). Die Smith & Wesson Taste ist am Handgriff etwas stärker und damit handlicher als die meisten anderen Standardtasten.

Standard Handschellenschlüssel von American Handcuff Company. Passend für die meisten Modelle von American Handcuffs, Smith & Wesson, Hyatt und Alcyon sowie für viele No Names aus Taiwan. Damit die Schraubenschlüssel auch für die Handschellen von Klejuso verwendet werden können, müssen Sie den Bartschlüssel etwas abtragen.

Mehr zum Thema