Handschellen Arretieren

Handfesselarretierung

Handfesseln, nach dem Verriegeln des Schlosses kann der Bogen nicht mehr geschlossen werden. Handfesseln haben für viele Menschen eine gewisse Faszination. Es muss genauso selbstverständlich sein, dass die Handschellen verschlossen sind. Die Handschellen werden beim Anlegen mit einem Doppelschloss verriegelt, so dass der Gefangene sie nicht fester anziehen kann. Artikel: Handschellen mit Schloss und Gelenkverbindung, absolute Profiqualität.

Handschelle und deren Verwendung für Polizeidienste und Sicherheitskräfte

Handfesseln haben für viele Menschen eine besondere Vorliebe. Es muss möglich sein, die Handschellen mit beiden Armen zu erreichen. Sogar ein Mitarbeiter kann sie greifen und benutzen, wenn man sich paarweise auf einen Häftling wirft. Dies kann bei Speedmanschetten mit Kettenglieder schwierig sein. Geschwindigkeitsmanschette heißt, dass Sie die Manschette in der Mittellage greifen, so dass die Klammern auf beiden Seite offen sind.

Sie können beide Blätter hintereinander zusammenbinden, ohne den Handgriff zu lockern. Sie haben den Häftling unter Aufsicht, er wirkt rasch und kompetent. Bei der englischen Gendarmerie wird vor allem die völlig unverrückbare Manschette von Hiatt (Safariland) ausgenutzt. Ein großer Vorteil gegenüber Schäkeln mit Kettenglieder.

Bei der Selbstverteidigung muss man die zweite Handfläche in die Manschette legen, die bereits auf der ersten Handfläche liegt und daher kaum zu bewegen ist. Haben Sie Kettenglieder, ist die zweite Klemme bewegbarer und Sie können sie bis zum zweiten Gelenk führen. Der beste Weg Sie zu binden ist, wenn Sie von einer anderen Personen abgesichert werden können.

Sind Sie allein, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie auf die Zurückhaltung verzichtet und auf Verstärkungen aus sicherem Abstand warten können. Die Handschellen werden auf das Verbindungsstück geschoben und nicht aufgeschnitten. Nicht nur, dass das blöd aussieht, es bereitet auch dem Häftling Schmerz. Auch wenn die Gurte bereits unbeabsichtigt verriegelt sind, merkt man es beim Aufstecken.

Sie sollten die Manschetten auch regelmässig kontrollieren, um sicherzustellen, dass sie richtig schaukeln und nicht verriegelt oder eingeklemmt sind. Vor allem muss Bondage praktiziert werden. Aber auch die Öffnung der Manschetten. Jetzt können die Hände eingeschlossen und mit der rechten Seite gehalten werden. Nun kann die Pistole in die rechte Handfläche gelegt und die Manschette mit der rechten Handfläche gegriffen werden.

Die Handschellen werden in der Speedcuff-Position über beide Handfesseln gezogen. Beim Anlegen der ersten Handschellen darf die Manschette erst gelöst werden, wenn beide Handflächen fest sitzen. Jetzt wird sie unverzüglich verhaftet. Dies geschieht mit den Manschetten ala Smith & Wesson mit dem kleinen Zapfen auf der Schlüsselrückseite, der in den Steckplatz des Schlosses gesteckt wird und das Schloß durch einen seitl.

Für andere verwenden Sie den Pin, um in ein kleines Knöchelloch zu drücken. Mit dem neuen Trilock von Bonnowi und der neuen Trilock wird ein Griff mit dem Griff durchgedrückt. Beim geöffneten Klejuso kann es passieren, dass der Griff unbeabsichtigt bedient wird und die Arretierung bei Bedarf verriegelt ist!

Der Verschlussmechanismus wird immer durch Verdrehen des Schlosses geöffnet wichtige Voraussetzung war, dass das Schloß drei Schließzylinder hatte, um Manipulationen zu verhindern, und dass der Verschluss auf beiden Seite eingesetzt werden konnte. Ein zweites Fesselpaar wurde dann auf den Häftling gelegt, so dass die Fesselung bei der verhafteten Personen verbleiben konnte.

Der Ärmelsaum ist so dicht, dass er nicht in die meisten Manschetten passen wird. Warum haben manche Polizeidienststellen so ein Seil? Nahezu alle Defekte der Klejuso Nr. 9 konnten von der Firma Bönowi mit ihrer Trilock-Fessel beseitigt werden. Meines Erachtens ist die Trilock-Fessel die schönste auf dem heutigen Weltmarkt.

Unglücklicherweise ist der mit 140 EUR sehr kostspielig und etwas grösser als andere die Manschette ist auch etwas weiter als die meisten anderen und paßt nicht in manche Etuis. Auch meine ASP-Manschette diente mir gut, als ich in der U-Bahn eine geschlagene Afghanen verhaftete. Rechtes Armgelenk des Häftlings angelegt und beide Handgriffe kommen zusammen.

Die Gag-Kette dient nicht dazu, einen Aufrührer zu immobilisieren, sondern Gefangene zu transportieren und die Entführung zu vereiteln! Die meisten davon haben jedoch nichts mit der Übung zu tun. Starkes Händchen des Inhaftierten. Der rechte ist ein Schlüsselanhänger, in den ich einen Clejuso-Schlüssel eingebaut habe. ý unbekannte Firma aus Fernöst.

Sie sind aus Weicheisen und vor allem aus Zinn. Das Schloss fährt von selbst und wenn es sich in der verkehrten Position befindet, kann es nicht aufgesetzt werden. Normalerweise braucht man nur wenig Gewalt, um die Zurückhaltung zu brechen. Diese ist viel zu lang, um die Handschellen in die Hände zu legen.

Wahrscheinlich ist jeder Kampfrichter dazu da, Sie wegen Freiheitsentzug, Zwang etc. zu verdammen wenn die Beschränkungen nicht rasch genug aufgehoben werden konnten. Um die ESP-Manschetten und den ASP-Trifold anzulegen, sollten Sie zuerst eine Öse über Ihr linkes Gelenk legen, dann die Hände der betreffenden Person mit der rechten Seite zusammendrücken und dann die Öse von Ihrer eigenen auf die andere abstreifen.

Nun können Sie sie herausziehen und das Gleiche mit der anderen Seite tun. Dies ist etwas mühsam, vermeidet aber, dass die Zurückhaltung an den Fingerspitzen des Häftlings hängen bleibt. Es gibt für den ASP-Trifold besondere Gurthalter, in die zwei gefaltete Manschetten eingesetzt werden können. Sie können auch zwei Manschetten auf eine 8 schliessen und eine für jedes einzelne Armband nehmen. normales Skalpell ausziehen!

Sie können sich auch die Hand binden, aber das ist ziemlich kompliziert und zeitaufwendig. Um die Füsse zu binden, legen Sie die Schlinge um die Füsse und wickeln Sie den Gurt ein- oder zweimal um beide Füsse. Jetzt wird das Farbband in Richtung des Fußes zwischen den Beinen hindurchgeführt, wodurch der Knöchel gestrafft wird.

Pflege: Handschellen müssen auf unbeabsichtigtes Verriegeln (was insbesondere bei Clejuso-Manschetten der Fall ist) und auf Funktionstüchtigkeit geprüft werden.

Mehr zum Thema