Halbautomat 308

Teilautomatisch 308

Schnellladebüchse CR 308. ? 2.889,00. SAUER.

CR223 mit langem Handschutz. ? 2. 621,00 ? 2.290,00. Haben Sie Erfahrung mit der Sig Sauer 716, Swiss Arms 751 SAPR und/oder der HK MR308 oder können Sie Empfehlungen geben? Das halbautomatische Kaliber . 308 Win / 7,62x51 Die ideale Patrone für Anwendungen auf kurzen bis mittleren Distanzen, wenn Präzision und Leistung gefragt sind. Spiegelreflexkamera HK MR308 A3 16,5" 20" MR 308 Heckler und Koch . Das selbstladende Gewehr im AR-10 Design mit dem bewährten G36 Gaskolbensystem im starken Kaliber .308 Jetzt von beiden Seiten voll bedienbar.

Bester Halbautomat in .308

Das DPMS LR308 ist schon eine heiße Kartoffel und ja, der Zubehör- und Abstimmungsmarkt fürs MR308 ist vielmehr dürftig! Doch das stört tatsächlich nur Händler, das unter anderem mit Zubehör und Stimmteilen sein täglich Brote einnimmt und den Portemonnaie des Wappenbesitzers bewahrt, denn das kommt gar nicht in Versuchung, noch mehr und noch mehr mit dem tunen heraus zu kitzeln, richtig?

Möglicherweise hat der LKW ein Stoner-Gassystem, oder? Ansonsten ist der Pimp des Modells nicht mehr ganz so günstig, wenn man den Pimp mit allen möglichen Glocken und Pfeifen aufmotzen will, wie hier gezeigt. R.I.S.-System würde, das der MB308 bereits besitzt. Es gibt nur einen einsetzbaren Schulterstütze "aber vielleicht paßt der PRS von Magpul auf den MRS308?

Bei HornerArms: Hat Ihr MB308 nur einen verlängerten, oder ist das die Version, die auch ein verlängertes-RIS-System hat?

Schießversuch Selbstladebüchsen in .308 Windchester

Im Grundaufbau ohne Zusatzkosten beträgt der Preis des MR 308 fast 2.900 EUR und ist damit rund 50 prozentig höher als die einfachste Variante von DPMS oder OBERLAND ARMS. Demgegenüber stehen jedoch einige sinnvolle Detaillösungen wie die längenverstellbare Schubwelle mit wechselbarer Haube, ein kurzer Handschutz und ein Sicherheitsflügel auf beiden Seiten.

Im Gegensatz zu den meisten AR-10 (und AR-15) kann das Gerät auch im entspannten Modus gesichert werden - jedenfalls bei Einsatz des Original-Auslösemechanismus. Die Hauptnachteile des MB308 liegen, neben dem hohen Anschaffungspreis, im Zubehorbereich. Obwohl die HECKLER & KOCH mit Ausnahme des Kolbensystems in Bezug auf Bauform und Funktionsweise weitestgehend auf dem Grundgedanken des AR-10 basiert, können mehr oder weniger keine Zubehörteile oder Umrüstteile anderer Fabrikate verwendet werden.

Kann ein Teil nicht über eine Picatinny-Schnittstelle mit dem Gerät in Verbindung gebracht werden, fühlt man sich zu nahezu 100 Prozent von originalem HECKLER & KOCH-Zubehör abhängig. Das ist gut so, denn die Basisversionen haben nur eine schlichte Endkappe, und selbst die schlichte Brandschutzklappe ist schon über 50 EUR kosten.

Bei HECKLER & KOCH gehört das Visier nicht zur Standardausstattung des Modells 308: Das Visier ist sehr klein, gut gebaut und stabil - aber es ist mehr ein praktisches Ersatzvisier als ein Matchvisier. heckler & koch liefert wahlweise auch das vom G3 gewohnte Trommelkorn mit Picatinny-Schnittstelle.

Die Kurzstreckenversion mit G28-Umrüstsatz in grün-braun RAL 8000 war die Prüfwaffe für HECKLER & KOCH. Die US-Waffe und der in Deutschland hergestellte Halbautomat wurden hauptsächlich mit Streichholzmunition abgefeuert, und Tulammo's Vollmantel-Labor mit Stahlgehäuse wurde als kostengünstige Kartusche gewählt. Natürlich war der Rückstoss deutlich stärker als bei kleineren halbautomatischen Maschinen, aber die .

Der Rückstoss des LR-308 war aus subjektiver Sicht trotz des Kolbensystems anstelle der unmittelbaren Gasübergabe an den Verschlußträger etwas erfreulicher als der des LR-308, in der Realität war der Abstand jedoch unerheblich. Besonders auffällig war die Tulammo-Munition durch ihren kräftigen Feuerkugel vor der Laufmündung des DPMS.

Unglücklicherweise wurde das BMC 17 Mehlmessgerät bei den folgenden v2 Messungen durch eine unglückliche Verbindung aus einem kurzen Anschlusskabel und einem ultraleichten Stativ beschädigt - beim vierten Test blies es das Gerät um. Die LR-308 B erreichte trotz identischer Optiken, einer massiven Zylinderkontur von 23,5 Millimetern und einem besseren schussfähigen Hand- schutz keine vergleichbaren Trefferraten wie die HECKLER & KOCH-MR 308. Der optimale Streu- kreis des DPMS betrug 39 Millimeter mit der 190-Gramm-Match-Patrone von RWS.

Mit der Remington 168 grs Matchking-Munition wurde das bestmögliche Resultat erzielt. Insgesamt hat HECKLER & KOCH mit der HECKLER 308 eine präzis und saubere Gewehr, die sowohl im Sport als auch auf der Pirsch gut funktionieren soll. Das DPMS-Gewehr hat in unserem Versuch zwar schlimmer geschossen als gedacht, aber auch bei gleichem Schussverhalten ist der Unterschied zwischen den Grundgewehren und dem HECKLER & KOCH Lader berechtigt.

Doch wer sein Gewehr später umbauen oder umrüsten will, muss bei HECKLER & KOCH für Accessoires und Magazine in die Tiefe blicken. Dies eröffnet mit dem US-Halbautomat zahlreiche und oft deutlich preiswertere Möglichkeiten. Weitere Infos zum Modell HR 308 finden Sie hier.

Mehr zum Thema