Haenel Modell 312

Hänel Modell 312

Typ 312 / 3.121. Ersatzteile. Nachfragen zu Haenel Modell 303-8 Super :knicker:? Ich habe noch ein Modell 312, das ist natürlich die Krone!

An dieser Stelle möchte ich Ihnen heute den Haenel 312 vorstellen. Aber ich kann nur für mein Modell sprechen.

mw-headline" id="Entwicklung">Entwicklung[Edit Source Code]>

Die Haenel Model 312 oder Championship Air Rifle 312 ist ein Luftgewehr des Fahrzeug- und Jagdwaffenwerks "Ernst Thälmann" (FAJAS) aus Suhl. Ab 1989 wurde die Fertigung von der Jagd- und Sport-waffen Suhl als Haenel 600 weitergeführt. Im Volksmund wurde das Modell 312 als Seitenfeuergewehr bezeichnet und war das Standard-Match-Luftgewehr für Schützen im Volkssport bis auf Vereinsebene (unterhalb der Weltmeisterschaften) der DDR-Schützen.

Die Modell 312 ist ein Schlagfeder-Kompressor-Luftgewehr. Beschriftet sind die Gewehre mit dem Haenel-Pfeil, dem Suhl Büchsenmacher, der Typenbezeichnung, der Seriennummer sowie mit Made in DDR und Kaliber 4,5 Millimeter. Punzierung "Kaliber 4,5 mm": "Modell 312", Suhl Büchsenmacher, Haenelpfeil, "Made in DDR" Die Standardversion ist Modell 312-1 (innen: 3.121).

Das Modell 312-1. 2 wurde für die Laufscheibendisziplin hergestellt, die sich vom Modell 312-1 durch einen weiteren doppelkörnigen Getreidehalter und ein erhöhtes, nicht verstellbares Backenteil abhebt. Ab 1989/90 wurde das Modell 312 als seitlich spannendes Luftgewehr Haenel 600 verkauft. Ausgehend vom Modell in den Jahren 1973-75 wurde der Prototypen Nr. 122 entworfen, der über ein rücklaufendes Federungssystem verfügte, das den Aufprall nahezu komplett aufnahm.

Das Modell wurde nicht in Großserie gefertigt, da das technologisch hochwertige Meisterschafts-Luftgewehr MLG 550 mit Luftspeicher bereits in der Entwicklungsphase war. Das ist Ernst G. Dieter: Luftdruckgewehre und -pistolen aus Suhl und Zella-Mehlis nach 1945 In: Im Dienst des Waffenschmiedes. Eigenverlag Dieter, Bad Liebenstein 2012, S. 164-172. ? Ernst G. Dieter:

Luftdruckgewehre und -pistolen aus Suhl und Zella-Mehlis nach 1945 In: Im Dienst des Waffenschmiedes. Eigenverlag Dieter, Bad Liebenstein 2012, S. 32, 165-166. ? Ernst G. Dieter: Luftdruckgewehre und -pistolen aus Suhl und Zella-Mehlis nach 1945 In: Im Dienst des Waffenschmiedes. Eigenverlag Dieter, Bad Liebenstein 2012, S. 165-166. ? Ernst G. Dieter:

Luftdruckgewehre und -pistolen aus Suhl und Zella-Mehlis nach 1945 In: Im Dienst des Waffenschmiedes. Eigenverlag Dieter, Bad Liebenstein 2012, S. 101 , S. 101 des Waffengesetzes vom 10. September 2002 in der Fassung der Novelle vom 10. September 2013 Anhang 2, Absatz 1, Absatz 2, Nr. 1.2 Ausgabe vom 12. Mai 2018 (PDF; 200 kB).

Hänel MLG 312. www.co2air. de, aufgerufen am 23. April 2018.

Mehr zum Thema