Gsg 522 Salut

Begrüßung Gsg 522

Der EHR-16, Ersatzteilsatz für GSG MP 5, 29,95EUR. GSG-5 A1. Kaliber: .22.l.

r... Für viele Langwaffen verfügen wir über Umrüstlizenzen für Salutwaffen der Kölner Feuerwehr. Niemand hat an Salutwaffen gedacht? zusammen mit Schlagbolzen, die zu einem Repetiergewehr GSG 5 gehörten.

Salut: GSG5 Konvertierung - Prüfberichte - Schreckschuss & Salut

An dieser Stelle möchte ich Ihnen meine neue Version der GSG 5 als Salutumwandlung und vor allem auch dem einen oder anderen GSG5-Besitzer präsentieren, um zu demonstrieren, was man in seiner GSG5 noch alles im rechtlichen Rahmen ändern kann. Sie merken sofort, dass Sie etwas ganz anderes in den Händen haben. Es fällt auf, dass nicht nur die "Schale" aus Blech ist, sondern dass man eine spitze Knarre in den Armen hat.

Die Firma arbeitet mit 6mm Flobert Plätzen. Da diese nicht in das Heft hineinpassen und der Anpressdruck auch nicht ausreicht, musste nur das Fass aufbereitet werden. Die einfachste Art der Beladung besteht darin, die Kappe zu entfernen, das Heft abzunehmen und ein 6 Millimeter langes Stück durch das Ausstoßfenster in die Kammer einzuführen.

Anschließend die Verriegelung vorwärts bewegen, loslassen und ausdrücken. Es ist sehr darauf zu achten, dass sich das Heft in der Kanone befindet, sonst springt eine Fangvorrichtung ein und man kann nicht zielen. Wenn es Ihnen nicht passt, können Sie ein Blatt aus dem Abzugsmechanismus nehmen, wenn Sie es vollständig abmontieren.

Durch den gleichen Gehäusedurchmesser wie das Original kaliber . 6mm Flobert kann die Kartusche durch Ziehen der Kappe zum Einlegen einer neuen Kartusche einfach ausgestoßen werden. Durch den aufwendigen Ladevorgang und die kleinen und ruhigen Rohlinge kann die Pistole nur zum Einsammeln und Lieben verwendet werden.

Bei den Anbaugeräten ist die GSG 5 weicher als die MP 5 GSG verfügt über diverses Werkzeug. Sowohl der Schubschaft als auch der Klappschaft sind in der Originalversion nicht zulässig, da sie die Waffen kürzen und dadurch von einer langen in eine kurze umwandeln. Eigentlich wollte ich es mattschwarz streichen, weil es so scheint, als hätte jemand seinen alten Kaugummi in deine Pistole gesteckt.

Das Gewehr verbleibt nun permanent auf einer Mindestlänge von 68 cm. Bei der My Salute Version war das erste Zubehör ein neues Gehäuse. Die GSG hat auch einen neuen Vorbau mit Tragschienen, aber ich habe das sehr unattraktiv gefunden und mich für einen Vorbau einer weichen Luftströmung entschieden. Der Salut ist jedoch mit einem starken Riegel befestigt, so dass er keinen Sinn mehr hat.

Ich habe diese Schrauben durch eine verlängerte Schrauben mit Schraubenkopf ersetzt, so dass ich auch den Stulp anziehen kann. Das ist bei der spitzen Ausführung sicherlich etwas fummeliger, da die Schnecke den Zylinder gegen Herausdrehen sichert. Beginnen wir aber mit den Innenwerten: Um die Waffen demontieren zu können, müssen Sie zuerst die Schrauben am Gesäß lösen.

Sie können eine Sechskantschraube herausdrehen und nach oben schieben. Danach sollte die Griffschraube gelöst werden. Wenn Sie nun den Stulp entfernen, alle gefundenen Verschraubungen lösen und das Gehäuse des Durchladegriffs nach vorn aus dem Fass ziehen, sind Sie soweit es das BKA zulässt.

Als nächster Arbeitsschritt in der spitzen Variante wird das ganze Verfahren halbiert. In der Salutvariante wird dies jedoch durch einen Stift vermieden, der sehr gut in einer Kurve verborgen ist, in der der Stulp aufliegt. Der Einbau der Griffmechanik in ein anderes Etui ist ein verhältnismäßig großer Arbeitsaufwand, daher habe ich auf das Fotografieren mit dem Originalgriff ganz bewusst Abstand genommen.

Das sind alle neuen Waffenteile und darunter die Originalteile: Nachfolgend ein paar Fotos von dem, was man auf der Pistole einschließlich des BKA-Stempels nachlesen kann: Ich möchte darauf hinweisen, dass ich nicht für unrechtmäßige Veränderungen, unbeabsichtigte Vernichtung der Pistole oder andere dumme Dinge haftbar bin. und für die Neulinge, die mich wissen wollen, warum ich einen roten Punkt auf einer Grußwaffe baue:

Der gleiche Zweck, warum ich die Pistole selbst gekauft habe - zum Einsammeln, Lieben und Dekorieren.

Mehr zum Thema