Greifvogel Kaufen österreich

Raubvogel Kaufen Österreich

Die Raubvögel in Österreich? Von Raubvögeln und Falknerei waren wir das erste Raubvogelobservatorium in Europa mit dem höchsten Zoo-Status "A". Einzigartige Greifvogel-Show, so nah wie nirgendwo sonst! Grossstädte sind für grosse Falken (Typ Falco) typische Nebenlebensräume, wobei uns die Beobachtung dieser Raptoren nicht immer leicht fällt.

Sorte

Zum ersten Mal fand in den Händen von Greifvögeln und Greifvögeln eine gesteuerte Aufzucht statt. Ganz im Gegenteil: Viele der Greifvögel, Jagdfalken und -eule, die im Zuge von Wiederansiedlungsprogrammen zur Erhaltung der Art (z.B. Wanderfalke, Uhu....) wieder in die freie Wildbahn gelangen, entstammen dem Zuchtbeständen der Jagdfalken. Kontaktinformationen von erfahrenem Züchtern des ÃFO hier.

Weil die zur Gallenjagd verwendeten Frettchen besonders Geduld haben, von Hand zähmen und umgänglich für sind, sind Jagdlinien auch sehr gut geeignet eine persönliche Einstellung. Kontaktinformationen von erfahrenem Züchtern des ÃFO hier.

Raptorhaltung

Die Zucht von Raubvögeln und Uhus ist in Österreich durch das Bundestierschutzgesetz (TSchG) reguliert. Das Tierschutzgesetz verlangt zudem "Fachwissen" für die Raubvogel- und Eulenhaltung. In Kärnten ist die Raubvögelhaltung generell verboten. Allerdings erlaubt das Jagdrecht hier Ausnahmeregelungen, z.B. für die Praxis der Falkenjagd durch dazu befugte Stellen (Jagdschein- & Fleckenjagdprüfung!).

Fast alle Arten von Greifvögeln und Eulen unterliegen dem Übereinkommen von Washington über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen (CITES). Der Raubvogel muss daher über geeignete CITES-Papiere (Herkunftsnachweis!) und einen passenden Brutring verfügt! Die Entfernung eines Raubvogels aus der Wildnis ist untersagt. Private Personen dürfen keine wilden Vögel betreuen oder aufhalten. Gefundene Wildtiere müssen dem zugelassenen Jäger oder einer amtlich zugelassenen Rettungsstelle ausgehändigt werden.

Wenn Sie Ihren Raubvogel freilassen wollen (siehe Bild oben), egal ob zu Ausbildungszwecken, zur Jagd (Jagd) oder mit anderen Intentionen, müssen Sie sich an das im betreffenden Bundesstaat geltende Jagdrecht halten. 2. Das heißt, dass ein gültiger Jagdführerschein erforderlich ist. Die Bundesländer Burgenland, Kärnten und Salzburg verlangen darüber hinaus den erfolgreichen Abschluss einer Falkner- oder Kolkjagdprüfung.

Für das erfolgreiche Bestehen der Falkner-Prüfung wird empfohlen, zuvor einen geeigneten Vorbereitungslehrgang zu durchlaufen. Weitere Infos zu den Vorbereitungslehrgängen finden Sie unter dem Menupunkt Falconer-Lehrgang oder bei den einzelnen Lehrgangsanbietern.

Wertvoller Support als Greifvogelpate

Jeder kann uns bei dieser wunderbaren Arbeit helfen und ein Teil unserer Raubvogelfamilie werden. Werde der Taufpate eines Raubvogels! Informationen und Buchung: Informationen und Buchung: Informationen und Buchung: Informationen und Buchung: Informationen und Buchung: Informationen und Buchung: Informationen und Buchung: Jeder Sponsor hat auch außerhalb der Flugvorführzeiten nach Absprache die Gelegenheit, seinen Paten zu besichtigen.

Indem Sie eine Sponsorschaft übernehmen, fördern Sie Ihre selbst ausgewählten Tierarten. Auch mit einer Sponsorschaft als Geschenk können Sie Ihre Liebsten mitnehmen. Unternehmen können Sponsoring als Chance nutzen, ihr Unternehmen zu präsentieren. Wir freuen uns auch über eine Spende für unsere Raubvögel. Zwergfalke " Mili " Falk " Jascha " Kessy " Kessy " Gerfalke, " Lyra " Eule " Kubo " Torfalke " Trudi " Eule " Kubo " Eule " Kubo " Eule " Kubo " Annahme

Mehr zum Thema