Gears of war 4 Tipps

Zahnräder des Krieges 4 Tipps

Seitliche Missionen bis hin zu Tipps und Tricks für Rätsel, Kämpfe und was sonst noch ansteht. Hier haben wir einige Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt. Nun hat die USK Teil 4 in die Brust genommen. Das Gears of War 4: Xbox One X Update steht zum Download bereit. Die ersten Spiele können bereits das 27GB Gears of War 4 Update herunterladen.

Die Gears of War 4: Mehrspieler- und Hordenmodus im Einzelnen

In Gears of War 4 spielen Sie JD Fenix, den Nachfolger von Marcus Fenix. Hier finden Sie Tipps zu beiden Spielmodi, die Ihnen bei den vielen feindlichen Wellen aushelfen. Gears of War 4 ist ein Cover-Shooter, bei dem Sie das verschwundene Volk untersuchen und blutrünstigen Feinden wieder begegnen.

Diese Geschichte findet 25 Jahre nach dem Ende von Teil 3 statt und wird Sie wieder mit aufregenden Fights unterhalten. Wenn Sie Gears of War 4 mit Bekannten zusammen erleben wollen, sollten Sie den Mehrspieler-Modus oder den revidierten Modus der 3.0 ausprobieren. Dieses Anfängerhandbuch zu Gears of War 4 enthält Tipps und Kniffe für den Mehrspieler- und Hordenmodus.

Die Gears of War 4 im Vergleich zwischen Xbox 1 und PC: Microsofts Play Anywhere-Funktion ermöglicht es Xbox 1 und Windows 10 PC-Besitzern, zusammen zu agieren. Hordenmodus wurde neu gestaltet und heißt jetzt 3.0. Sie können den populären Mode auf jeder Multiplayer-Map abspielen. Nicht jeder muss diese Karten haben.

Dies ist, um die Akteure zusammenzubringen. In der Horde spielen Sie über 50 Waves und schalten nacheinander Gegenspieler aus. Also nehmen Sie sich Zeit für eine kleine Visite. Sammeln Sie nach jeder einzelnen Phase Energien, die Sie in die Werksbefestigungen und Bewaffnung einbauen. Zum Beispiel spielst du im Deathmatch, wo du alle Feinde tötest, bevor dein Teams auf 0 fällt.

Versuche so viele wie möglich zu erlegen. Wenn ein Gegenspieler verstirbt, wird ein Team-Mitglied wieder auferstehen. Grundsätzlich spielen Sie hier eine kleine Modifikation von Capture the Flag. Demontieren: Es gibt 13 verschiedene Arten von Gewehren. Du beginnst mit einer der beiden Kanonen und musst 3 weitere Spieler abknallen.

Die erste Mannschaft, die 3 mit jeder der 13 Kanonen tötet, gewinnt. Nach drei Tötungen gibt es eine kleine Abkühlung. Wenn du die Waffensysteme wechselst, feuere wieder auf deine Gegenspieler. Protektor: Ein Akteur nimmt die Funktion des Vorreiters ein. Es geht darum, den Leader zu beseitigen und dann das ganze Spiel mitzunehmen.

Töte deine Gegenspieler nicht, sondern verletze sie und ringe sie nieder, damit sie sich nicht mehr richtig ausbreiten. Kriegszone: Sie können diesen Modus mit bis zu 4 oder 5 Mitspielern spielen. Jeder hat den gleichen Anteil an Lebenspunkten, Gewehren usw. und muss sich gegeneinander ausspielen.

Zunächst muss ein Teilnehmer 5 Plazierungsspiele beherrschen. Alle Spiele nach den Plazierungsrunden können Level verlieren, wenn Sie nicht genug Tötungen usw. hatten. Nicht nur, dass man in 50 Wogen Gegner erschießt, man muss sie auch in irgendeiner Weise aushalten. Spielen Sie die Aktion zuerst. Dort lernst du bereits den Fabrikbesitzer und musst Waffen und Schranken gegen Gegner aufstellen.

Also stellt sicher, dass ihr alle genug Zeit habt - nicht, dass ein einziger Mitspieler aus dem Spielgeschehen herauskommt. Es können bis zu 5 Personen mitspielen. 3. 0. Das versetzt ihn in die Position, schnelle Abwehrmaßnahmen in der Fabrik durchzuführen. Ein solches Reparaturset erhalten Sie später beim Hersteller, aber das Gerät des Ingenieurs kann nie kaputt gehen.

Nach jeder Spielrunde sammeln Sie neue Energien. Die gesammelte Geldwährung steht allen Spielern zur Verfügung. Sie investieren lieber in Verteidigung als in Waffe. Sie können sie auch in einer Reihe von Gegnern sammeln. Ermittelt, welche Akteure vor dem Spiel Schranken und Gewehre errichten. Wähle also einen oder zwei Mitspieler, um deine Verteidigung aufzubauen.

Schnapp dir alle Pistolen und andere Dinge nach einer Runden. Sie erhalten unter anderem Zubehör mit Gewehren und Minen. Lassen Sie ein paar Feinde am Leben, um die Waffe und den Gegenstand zu sammeln. Wenn alle Feinde tot sind und neue entstehen, sind alle Objekte verschwunden. Am besten ist es, eine Schutzzone um den Hersteller herum aufzubauen.

Du benutzt diese Gegend, wenn deine Konkurrenten zu viel werden und du einen Platz zum Versammeln brauchst. Zudem haben Sie kurze Anfahrtswege zum Hersteller, was Ihnen Zeit spart.

Mehr zum Thema