Gears of war 4 für Pc

Zahnräder des Krieges 4 für Pc

Zahnräder des Krieges 4 (Shooter) für PC, Xbox One. Dies gilt für die beiden Plattformen PC und Xbox One. Informationen, Bilder Trailer und mehr über Gears of War 4 Gears of War 4 Release: 2016th October 11th (PC). Zahnräder des Krieges 4 (PC Games Digital).

Jeu croisé dans Gears of War 4

In " Gears of War 4 " soll das Kreuzspiel auf dem PC für alle Betriebsarten freigeschaltet werden. Die Koalition hat im Jänner 2017 den Mehrspieler-Modus von Gears of War 4 um eine Crossplayer-Funktion erweitert. So können PC- und Xbox One-Spieler miteinander konkurrieren. Dies ist jedoch nur für die Social Playlist freigeschaltet. Viele PC-Spieler sind deshalb auf die Social Playlist mit Kreuzspiel umgestiegen, weshalb die Ranking-Modi kaum noch durchlaufen werden.

Als Gegenmaßnahme haben die Hersteller bekannt gegeben, dass in allen Mehrspielermodi von Gears of War 4 ein Crossplayer aktiv sein wird. Am PC ist das Kreuzspiel nicht mehr möglich. Die Xbox One Spieler können immer noch entscheiden, ob sie in Ranglistenspielen oder in anderen Spielmodi mit PC-Spielern mitspielen wollen oder lieber für sich behalten wollen.

Die Xbox One-Gamer sollten damit nicht abgesichert werden.

Getriebe des Krieges 4

Xbox One und PC-Player können nun in Gears of War 4 miteinander mithalten. Crossplay ist nun mindestens im Modus "Social Quickplay" möglich. Früher wurden Cross-Platform-Multiplayer ausführlich geprüft und fanden heraus, dass PC- und Xbox-One-Spieler in Bezug auf Kill-Death-Ratio, Score und Tötungen pro Spiel recht nahe sind. Obwohl die Crossplay-Playlist als dauerhafte Erweiterung vorgesehen ist, wird in den ersten paar Wochen eine "Testphase" durchgeführt, in der das Feed-back der Player exakt berücksichtigt wird.

Die übrigen Spielmodi: Diese sind auf die jeweilige Plattform begrenzt.

Xbox und PC drehen sich jetzt gegenseitig.

Der plattformübergreifende Funktionsumfang von "Gears of War 4" wird erweitert. Xbox One und PC-Spieler können nun in Multiplayer-Matches mitspielen. Seit der Veröffentlichung im September 2016 können sich Xbox One und PC-Spieler gemeinsam durch die Aktion oder den Horde-Modus in Gears of War 4 durchschießen. Jetzt erweitert Entwickler The Coalition die Cross-Play-Funktion auf andere Multiplayer-Bereiche des Spieles, wie auf dem Xbox-Blog angekündigt.

Damit haben Konsolen- und Computerspieler die Gelegenheit, in Online-Spielen miteinander zu konkurrieren. Die Funktion ist zunächst für den sozialen Schnellspielmodus aktiviert. Die Koalition hat im November 2016 einen befristeten Versuch durchgeführt, um herauszufinden, ob man auf Xbox Eins und PC mitspielen kann. Das Ergebnis und das Feed-back der Teilnehmer waren überaus erfreulich, so dass beschlossen wurde, diese Option auf Dauer zu gewähren.

Somit hatten PC-Gamer auch keinen unlauteren Vorsprung gegenüber Konsolenspielern in Bezug auf Kills und Quoten. Das Cover-basierte Shootersystem von "Gears of War 4" scheint mit einem Gaming-Pad genauso gut zu funktionieren wie mit Hilfe von Computermaus und PC. Die Erweiterung der plattformübergreifenden Funktionen ist ein weiteres Ziel von Microsoft, um die Player von Xbox Eins und PC einander anzunähern.

Aktuelle Beiträge zum Thema'Gears of War 4'.

Mehr zum Thema