Gas Patronen

Gaskartuschen

Paslode Gaskartuschen für verschiedene Paslode Nagler. Wir bieten eine breite Palette von Paslode Gaskartuschen an. Die ausgewählte Abteilung Bang and Gas Patronen enthält keine Waren. Aufgrund des darin enthaltenen Schwefels wird nach der Entzündung keine Flamme im Mausloch erzeugt, sondern nur das für die Mäuse giftige Gas. Die Verwendung einer anderen Gaspatrone kann gefährlich sein.

Inhaltverzeichnis

Pistolenknall ist ein Format von Platzpatronen und Reizpatronen für selbstladende Pistolen, speziell für Platzpistolen oder Anlasser. In den meisten Faellen bestehen die Patronen aus Cellulosenitrat. Wenn man diese Patronen abfeuert, entsteht ein lauter Schlag. Die Patronen haben eine grÃ?ne MÃ??tze und werden zum Abschuss von Signalpatronen oder anderer pyrotechnischer Elemente in Alarmwaffen verwendet.

Es gibt auch Patronen desselben Kalibers, mit denen reizende Gase wie CN-Chloracetophenon und CS-2-Chlorbenzylidenmalonsäuredinitril (z.B. zur Selbstverteidigung) abgefeuert werden können. Kartuschen mit dieser Befüllung erkennt man an der gelbe Mütze. Ein anderer Kartuschentyp ist mit künstlichem (Nonivamid) oder echtem Pfefferextrakt befüllt. CN- oder CS-Gas ist bei Menschen unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen nicht immer voll wirksam, bei Pfeffer ist diese Beschränkung jedoch weniger ausgeprägt.

Die Patronen haben eine rot (oder früher braune) Mütze.

Gaskartuschen CS - Kaliber .315

G315 Führt zu Hautirritationen. G319 Führt zu schweren Augenreizungen. P302 + P352 IF IN SKIN: Mit viel klarem Seifenwasser abwaschen. Mit den Augen in Kontakt treten: Für ein paar Min. sanft mit klarem Nass spülen. D204 Gefährdung durch Brand oder Späne, Sprengstoff und Wurfstücke. P110 Vor Hitze, Hitze, Glut, Funkeln, offener Flamme und anderen Einflüssen schützen Zündquellen

Beim Schießen in einer Entfernung von weniger als 1m besteht die ernsthafte Gesundheitsgefahr Schäden.

Diejenigen, die dieses Gerät erworben haben, haben auch folgende Geräte erworben

Ab einem Warenwert von 99,-- Euro bezahlen Sie keine Portokosten für Deutschland. Artikelbeschreibung: Qualitativ hochstehende High-Tech-Munition zur Notwehr gegen Eindringlinge. Lieferungsumfang: Warnungen entsprechend der GHS/CLP-Verordnung (EG-VO-1272/2008): ACHTUNG: Reizkartuschen, reizend CS Chlorbenzalmalonitril. Gefährdung durch Brand oder Späne, Sprengen und Werfen. Vor Hitze, heissen Flächen, Zündfunken, offenen Flammstrahlen und anderen Entzündungsquellen schützen.

WENN AUGENKONTAKT: Mit etwas klarem Leitungswasser einige Min. abspülen. Wenn möglich, nehmen Sie die Linsen ab. BERÜHREN DER HAUT: Mit viel klarem Seifenwasser abspülen.

Gas- und Pfefferkartuschen für Selbstverteidigung und Selbstverteidigung

Seit dem 01.04.2003 gibt es den kleinen Waffenführerschein für Gas- und Alarmwaffen. Diesen kleinen Waffenführerschein braucht man nur, wenn man beabsichtigt, eine Gas- oder Feuerwaffe öffentlich und bereit zum Zugriff zu haben. Wer die selbe Pistole unbeladen und gepackt trägt, braucht diesen kleinen Waffenführerschein nicht!

Sie brauchen auch keine Genehmigung, um diese Gas- und Feuerwaffen zu kaufen. Hier können Sie einen Lizenzantrag für Kleinwaffen drucken . Von Hinweisen, heissen Flächen, Zündfunken, offenen Feuer und anderen Entzündungsquellen fern halten.

Mehr zum Thema