Fliegenschutzrahmen

Insektenschutzrahmen

Die aktuellen ALDI Nord Fliegengitter Angebote und Preise in der Broschüre. Hier finden Sie Fliegengitter-Angebote von ALDI Nord und anderen Händlern. Wähle den gewünschten Type Der Anbau mit Aufhängelaschen / Montagewinkeln (V-RF) geschieht unmittelbar am Flügel. Der frontseitige Einbau (V-F) wird durch Aufschrauben auf die Wintergartenprofile um den Fenster-/Türrahmen durchgeführt (der Fenster-/Türrahmen wird gewissermaßen "umgebaut"). Der Laibungsaufbau (V-L) wird durch Einschrauben in die Seitenprofile des Gewächshauses durchgeführt (ggf.

mit Dübeln). Diese Wahl ist erforderlich, damit die tatsächliche gewünschte Länge und Tiefe im Configurator anhand Ihrer Maße errechnet werden kann und das notwendige Installationszubehör später im Lieferumfang enthalten ist.

Betätigung: Die Betätigung geschieht durch Herunterziehen des Lenkers, der dann selbsttätig in die Endlage einrastet. Sie werden mit Hängewinkeln oben und unten am Rahmen befestigt (jeweils zwei Stück). Der Insektenschutzrollo wird nur mit den Winkelkonsolen eingehakt und muss nicht mehr am Rahmen oder am Wintergartenprofil angeschraubt werden.

Das Besondere: Die herausragende Neuheit dieses Insektenschutzrollos ist die Befestigungstechnologie, die im Gegensatz zu anderen Anlagen weder gebohrt noch mit dem Rahmen verschraubt werden muss. Das Rollo wird darüber hinaus in erster Linie als Rollo-Rahmen mit einem zusätzlichen dichtenden Endprofil geliefert. Betätigung: Die Betätigung geschieht komfortabel an der Griffleiste, die durch die automatische Verriegelung komfortabel in der angewählten Endlage einrastet.

Er wird auf der Vorderseite des Gewächshauses, d.h. um den Ausschnitt des Fensters montiert. Sie wird mit Hilfe spezieller Befestigungswinkel an der Vorderseite des Konservatoriums befestigt, die von vorn mit Hilfe von Verschraubungen auf die Wintergartenprofile geschraubt werden. Passend für Scheiben mit einem Mindestabstand von 40 Millimetern in der Fensterlaibung vor dem Rahmen des Gewächshauses.

Betätigung: Die Betätigung geschieht durch Herunterziehen des Lenkers, der selbsttätig in die Endlage einrastet. Sie wird mit Hilfe von Verschraubungen und Dübel in der lateralen Wintergartenlaibung (Außen- oder Innenwand) befestigt. Das Besondere: Bei diesem Modell (V-L-NS) wird das Rollo an der Seite des Wintergartenprofils verschraubt. Der Rollo ist das ganze Jahr über permanent installiert. Anhand der Angaben, die Sie für den jeweiligen Typen und die Abmessung gemacht haben, werden die externen Fertigungsmaße errechnet.

Eventuell notwendige Zu- und Abschläge werden hierbei mitberücksichtigt. Im Ausnahmefall müssen Sie das Eingangsmaß aufgrund einer lokalen Situation "so anpassen, dass das externe Fertigungsmaß Ihrem Wunschmaß entspricht". Dabei werden die erforderlichen Maßzuschläge bzw. Abschläge errechnet. Beim Einbau in die Laibung, z.B. für die "Luft", werden einige Millimeter entfernt, während bei der Frontmontage am Blendrahmen die erforderlichen Maße für Rollladenkasten und Führungsschiene miteinbezogen werden.

Dabei werden die erforderlichen Maßzuschläge bzw. Abzüge berücksichtigt. Beim Einbau in die Laibung, z.B. für die "Luft", werden einige Millimeter entfernt, während bei der Frontmontage am Blendrahmen die erforderlichen Maße für Rollladenkasten und Führungsschiene berücksichtigt werden. Hier werden die externen Fertigungsabmessungen oder Auftragsabmessungen anhand Ihrer Typenauswahl und der eingegebenen Maße vollautomatisch errechnet.

Die Farbdarstellung ist aufgrund der verschiedenen Einstellungen nicht bindend! Die Farbdarstellung ist aufgrund der verschiedenen Einstellungen nicht bindend! Die Farbdarstellung ist aufgrund der verschiedenen Einstellungen nicht bindend! Die Farbdarstellung ist aufgrund der verschiedenen Einstellungen nicht bindend! Die Farbdarstellung ist aufgrund der verschiedenen Einstellungen nicht bindend! Die Farbdarstellung ist aufgrund der verschiedenen Einstellungen nicht bindend!

Die Farbdarstellung ist aufgrund der verschiedenen Einstellungen nicht bindend! um das Rollo langsam und kontrolliert in den Rollladenkasten zurückzufahren. Für die stirnseitige Montage an der Dachneigung oder die stirnseitige Montage an der Mauer und im Kinderzimmer ist die Feststellbremse zwingend notwendig. Die automatische Schließung ist bei der Verwendung von StartLineFix immer inbegriffen.

Das Rollo wird an der Griffleiste heruntergezogen und in der Endstellung durch die automatische Verriegelung verriegelt (Technik ist mit der eines Druckkugelschreibers vergleichbar). Um das Rollo zu öffnen, drücken Sie das Rollo zunächst in die Schließleiste (oder Fensterbank) zurück, da dadurch das Schloss freigegeben wird.

Lassen Sie das Rollo dann wieder nach oben in den Rollladenkasten laufen. Auf Wunsch können Sie das Rollo (Kasten und Griffleiste) nicht nur auf die gewünschte Größe zuschneiden, sondern auch vormontieren lassen.

Mehr zum Thema