Fliegen und Mückenschutz

Moskitoschutz und Fliegenschutz

Fliegen und Moskitos kann man ohne Mittel aus dem Supermarkt oder der Apotheke loswerden. Optimal gegen lästige Fliegen und lästige Mücken: Keine Pest kann der elektrischen Fliegenklatsche entkommen. Nutzen Sie die Kräfte der Pflanze gegen Stechmücken und Fliegen.

Besonders in den Sommerferien gibt es viele Kleintiere wie Stechmücken, Fliegen und Fruchtfliegen, die in unserer unmittelbaren Umgebung nützlich, aber kaum begehrt oder gar gesundheitsschädlich sind. Fliegen ziehen zum Beispiel Krankheitserreger ins Stallinnere, wenn sie zwischen dem kompostierten Haufen und unserer Nahrung oszillieren. Aber mit den Fähigkeiten der verschiedenen Anlagen kann man sie leicht fernhalten.

Die Geruchsbelästigung durch den Regenfarn verhindert Schädlinge, vor allem Moskitos, während sie für sehr wenige Menschen unangenehm ist. Zum Beispiel können Sie Sträuße von Regenfarn in den Winkeln des Zimmers aufhängen, um Moskitos auf einfachste und natürlichste Art und Weise vorzubeugen. Die Walnuss (Juglans regia) ist auch für die Abwehr von Moskitos und anderen Kleintieren gut gerüstet.

Bereits während des Aufenthaltes unter einem Walnußbaum im Park merkt man schnell, dass die Moskitos einen großen Bug um diesen Wald machen. Auch ist es einfacher: Die Walnussblätter beinhalten gewisse essentielle Fette, und wenn man sie zerquetscht und an den Armen reibt, halten sich die Moskitos fern.

Ein guter Küchenhelfer ist Basil (ocimum). Nicht nur Moskitos werden abgewehrt, auch ein Basilikumtopf am Fenster der KÃ?che kann lÃ?stige Fliegen fern halten. Streichelt man das Basilikum ab und zu, riecht es herrlich würzig. Es ist für Fliegen unerfreulich, aber wir können den Geschmack der mediterranen Speisen geniessen.

Besonders wirkungsvoll gegen Moskitos ist der Gestank des Zitronenduftes Pelargonie. Ob als ganze Pflanzen oder als geschnittene Laubblätter, Moskitos können den Gestank nicht ertragen und die damit ausgerüsteten Flächen meiden. In diesem Artikel finden Sie viele weitere wirkungsvolle Mittel gegen die Mücke. Dieser Effekt ist auf den Gestank zurückzuführen, den die kleinen Fliegen nicht mögen.

Hier finden Sie weitere Anwendungsbeispiele für Rosskastanien. Verwenden Sie andere hilfreiche Mittel und Wege, um ungebetene Gäste fernzuhalten?

Mehr zum Thema