Fleecejacke Jagd

Vliesjacke Jagd

er ist der ideale Begleiter für die Jagd, das Sitzen oder andere Outdoor-Aktivitäten. Wunderschöne wärmende Fleecejacken und Sitzsäcke für die Jagd in der kalten Jahreszeit. Erhältlich im JANA Jagd + Natur Webshop: www.jana-jagd.de.

Modische, modische und gut sitzende Damen-Camouflage-Stretch-Fleecejacke in Digi-Camouflage BlindTech für Jagd und Freizeit. Warme Fleecejacke mit Reißverschlusstaschen.

Fleece-Jacke als wärmender Allrounder erwerben

Die Fleecejacke ist ein Allrounder für Jagd, Outdoor und Alltagsleben. In der Kälte wirkt die Hülle als wärmende Zwischenlage, die Sie wärmt und an kühleren Sommertagen zu einem Schutzanzug wird. Der wohltuende Fleecestoff legt sich sanft auf die Oberfläche und garantiert ein angenehmes Wohlbefinden, wenn das Klima nicht seine sonnige Seite hat.

Fleece bedeutet im Englischen "Fleece" und bezeichnet zutreffend den bequemen Tragkomfort der Sakko. Die Fleecejacke hat folgende Eigenschaften: Vlies ist in der Regel nicht wasserfest. Weiterer Vorteil: Vlies ist faltenfrei und formstabil. Die Fleecejacke kann mit robusten Hartschalenjacken oder leichten Regensakkos zum Schutze an Sturmtagen kombiniert werden.

In den Wintermonaten ist die Weste eine praktische Zwischenschicht für maximale Leistung. Bei Minusgraden ist er der optimale Partner für die Jagd, das Sitzen oder andere Ausflüge. Diese vielseitig einsetzbare Weste inspiriert Groß und Klein. Fleece-Jackets in dezenten Jagd-Farben zum Stalking sind ebenso verfügbar wie attraktive und strapazierfähige Sakkos.

Auf der Innenseite mit angenehmen weichen Fleecematerial und auf der Außenseite mit einer Cardigan bestückt, besticht diese Ausführung durch eine elegante Anmutung mit hochwertiger Funktionalität. Die Fleecejacke mit gesteppten Einsätzen sollte auf keinen Fall als Zwischenlage mitgenommen werden. Sportliche Aktivisten packen die aus Stretchfleece gefertigte Sakko. Erhältlich sind die Vliesjacken in den Qualitäten 100, 200 und 300. Mit zunehmender Anzahl steigt die thermische Funktion der Umhüllung.

Fleece-Jacken der Serie 200 sind die gebräuchlichsten. Durchstöbern Sie unsere Geschäfte für Forstwirtschaft, Jagd und Gärten und finden Sie viele Dinge, die Ihre freie Zeit so schön und aufregend wie möglich machen.

Fleece-Jacken für die Jagd Hubertus

Fleece-Jacken sind universal einsetzbar. Die Fleecejacke mit Membran kann bei jedem Wetter als Volljacke verwendet werden, da die Fleecejacke in der Regel wind- und wasserabweisend und luftdurchlässig ist. Die Fleecejacke ist in der heißen Saison zum Stalken oder Sitzen geeignet, denn sie leitet die Körperfeuchtigkeit ab und ist auch nach körperlicher Belastung abtrocknen.

Die Fleecejacke ist ideal als zweite oder gar dritte Schicht im Wintersitz oder auf der Jagd nach Druck, da sich das Fleece erwärmt, ohne zu dicken. Ob als Wende-Jacke oder als schlichte Jagd-Jacke, eine Fleecejacke ist ein Muss bei der Jagd.

Mehr zum Thema