Filme auf Video

Videos auf Video

Jeder macht Filme und Videos. Volcano-Film, Vulkan-Videos und Video-Archiv mit Vulkan-Aufnahmen. Hier finden Sie ein Archiv mit Filmen, Dokumentationen, TV-Shows, Talkshows und vielem mehr. Der Film zeigt die Möglichkeiten, die den Gästen im Großarltal zur Verfügung stehen. Mit unseren kurzen Videos möchten wir Ihnen einen Überblick darüber geben, was Sie auf Madeira tun und erleben können.

Soziale Verantwortung als Aktionsfeld der Unfall-Versicherung

Wie man die Situation in den Arbeitszimmern verbessert, erläutert Andreas Stephan von der Verwaltungs-BG in diesem Prediger. Ein Großteil dieser Tätigkeiten ist durch die obligatorische Unfall-Versicherung abgedeckt. In der Berufsfeuerwehr sind auch die Angehörigen der freien Feuerwehr durch die obligatorische Unfall-Versicherung versichert. Auf diese Fragen gibt es im Video eine Antwort. Wofür ist die obligatorische Haftpflichtversicherung?

Im Jahr 2017 lebten in Deutschland rund drei Mio. Menschen mit erheblicher Behinderung im arbeitsfähigen Alter. in Deutschland. Die Kampagne "Jugend will sich selbst leben" konzentriert sich auf Pendlerunfälle für das Jahr 2017/2018. Die Maßnahme will die Unbedenklichkeit von Material, Folien und Wettkämpfen fördern. Neapolitaner in "Sicher unterwegs 2 " (04.09. 2017) - In diesem Video muss Neapolitaner einige der Schwierigkeiten und Schwierigkeiten überwinden, denen Berufskraftfahrer täglich gegenüberstehen.

Napos Erfahrungen zeigen, wie wertvoll es ist, Reisen gut zu planen. Möglicherweise ist es erforderlich, sich nach einem Berufsunfall oder einer berufsbedingten Krankheit umzustellen. Weitere Infos finden Sie in diesem Video. Der vorliegende Beitrag demonstriert, wie Firmen diese gesetzliche Unfallversicherungsleistung in Anspruch nehmen können. Das Sonnenlicht ist lebensnotwendig, aber seine Strahlung kann auch schädlich werden.

Mehr und mehr Menschen sind in den Büros tätig. Prof. Rolf Ellegast erläutert im Gespräch, wie mehr Sport in den Berufsalltag integriert werden kann. Aufgezeigt wird, was psychischer Stress ist und welche Massnahmen ergriffen werden können. Die Arbeiterminister der G-20 kamen am 23.05.2017 in Bad Neuenahr zusammen.

24-05-2017 - In diesem Dokumentarfilm führt Napo OiRA seinem Chef vor. Mit dem Pflegestaat II hat der Gesetzgeber Anfang des Jahres die Rahmenbedingungen für den Abschluss einer Versicherung festgelegt. Das Stolpern, Rutschen und Stürzen gehört zu den häufigste Arbeitsunfällen. Sie erläutert den Berufskrankheitsbegriff und die Voraussetzung für die Anerkennung einer Krankheit als berufsbedingte Krankheit.

Mithilfe von Reflexelementen an der Bekleidung können Personen im Dunklen in einer Distanz von bis zu 150 Meter erkannt werden. In der gesetzlichen Krankenversicherung (02.11.2016) wird die Eingliederung der Flüchtlinge auf vielfältige Weise unterstützt. Die Thematik Leadership ist ein anderer Teil des psychologischen Stresses, der in einem Märchenvideo erhellt wird.

Wie sie damit umgeht, sieht man im Videoclip. Was ist die obligatorische Unfall-Versicherung? Wofür sind Sie abgesichert und wer sind die Sponsoren der obligatorischen Haftpflichtversicherung? Auf diese und andere Fragestellungen gibt der dreiminütige Kurzfilm Antwort. Sie erläutert kurz und prägnant, was das Konzept der Übernahme der Haftung für Unternehmen bedeuten würde, welche Vorzüge sie daraus ableiten würden und welche negativen Auswirkungen das Ausbleiben dieser Versicherung für sie hätte.

Neapolitaner in "Zurück in eine gute Zukunft" (19.07.2016) - Auf seiner Fahrt "Zurück in eine gute Zukunft" geht es um Rezepte für ein gutes und dauerhaftes Berufsleben. Humorvoll stellt der Kurzfilm künftige Aufgaben dar, um die Beschäftigung für alle Altersgruppen gesund und nachhaltig zu machen. Unzerstörbar, einfühlsam und mit viel Witz statt mit dem erhobenen Finger transportiert er die wichtigsten Dinge über Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Die Podcasts informieren über den Versicherungsumfang der obligatorischen Unfall-Versicherung während der Freiwilligenarbeit. Und wie kommen die Schülerinnen und Schüler gut zur Uni? Neapolitaner in "Vorsicht Strom" (20.05. 2015) - Ob zu Haus oder am Arbeitsplatz, Strom ist ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. In " Neapel in .... Hüte dich vor der Stromerzeugung " werden einige der Gefahren aufgezeigt, die Strom in unserem Berufsalltag darstellen kann.

Der passende Audio-Podcast erläutert, warum "Postponementitis" in Sachen Gesundheit besonders beliebt ist und was Auszubildende dagegen tun können. Das Rehabilitationsmanagement der Unfallversicherungen in Deutschland ist international beispielhaft und folgt dabei immer dem Grundsatz "Alles aus einer Hand". Er gibt Einblick in den Ablauf der professionellen Reintegration eines verunfallten Versicherungsnehmers auf dem Weg von der Erwerbstätigkeit nach Hause und zeigt auch die Tätigkeit seines Rehabilitationsleiters.

Neapolitaner in "Stress Ease" (22.09. 2014) - In seiner humorvollen Form erkennt Neapolitaner die wichtigsten Ursachen für arbeitsbedingten Streß, wie Überforderung, unzureichende Kontrolle und widersprechende Instruktionen. Gerade im Unternehmen kann das Chaos auslösen, wie der gleichnamige Kurzfilm "An alles gedacht" aufzeigt.

Unser aktuelles Audio-Podcast erläutert, was die Betroffenen tun können. Pünktlich zum 26.03.2014 hat die DLU einen weiteren kurzen Film über psychische Belastung am Arbeitplatz herausgebracht. Der Audio-Podcast erläutert, wie man eine Infektion verhindern kann. Der Napofilm "Safe Together" (09.08. 2013) - Der Napofilm "Safe Together" beschäftigt sich mit zwei zentralen Präventionsthemen: Präventionskultur und -verhalten.

Neapolitaner in "Kein Anlass zum Lachen" (08.08. 2013) - Fälle sind nicht immer ungefährlich. Er und seine Freundinnen sehen in diesem Fall "Kein Anlass zum Lachen". In dem Audio-Podcast erläutert Dr. Marc Wittlich, Strahlenschutzbeauftragter am IFA, wie man sich am besten in der prallen Luft absichern kann.

Weshalb das zu einer Gefahr werden kann, erläutert die Psychologin Dr. Hiltraut Paridon im Audio-Podcast. Neapolitaner in "Denk an mich. Ihr Rücken " (18.02. 2013) - Im Spielfilm "Napo 'Denk an mich. Die Computeranimationsfigur Dein Rücken" befasst sich mit Rückenbeschwerden in unterschiedlichen Lebensbereichen und gibt Hinweise für einen gesünderen Arbeitsplatz und für die Erholung.

In seinem Video-Podcast stellt Dr. Joachim Breuer den Maßnahmenplan der Berufsgenossenschaft für die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen vor. Der Video-Podcast mit Dr. Joachim Breuer thematisiert den demografischen Wandels und die Fragen, wie Firmen das Berufsleben für ihre alternden Mitarbeiter weiter sichern und gesünder machen können. Einweghandschuhe für die Frischetheke - Dr. Annette Kolk vom IFA erläutert im Gespräch, warum das Arbeiten mit Einweghandschuhen nicht notwendigerweise hygienisch ist als das bloße Hantieren.

Neapolitaner in "dicker Lüfte! Bei" In der Großen Luft" geht es um das Zigarettenrauchen bei der Arbeit. Natürlich. Ob Mitarbeiter oder Kindergartenkind, Musiker oder Sportler: Die gesetzlich vorgeschriebene Unfall-Versicherung gibt es für rund 75 Mio. Menschen in Deutschland. In " Sicherheit unterwegs" (07.04. 2011) - In " Sicherheit im Verkehr " geht es um den internen Verkehr und das richtige Handling von Gabelstaplern, Gabelhubwagen usw. In den Einzelszenen geht es um den sicheren Verkehrsweg, das richtige Verkehrsverhalten, den Schutz von Personen, die regelmässige Be- und Entladung.

Neapolitaner in "Achtung Wartung" (07.04. 2011) - Dieser Neapolitaner Film über Instandhaltung macht deutlich, wie notwendig es ist, Geräte regelmässig und professionell instand zu halten und zu pflegen. Neapolitaner in "Caution Chemicals" (26.05. 2010) - Dieser Napofilm ist eine überarbeitete Fassung des 2001 entstandenen "Napo im Bereich der Gefahrensymbole", in dem die bisherigen chem. gefährlichen Symbole durch die neuen GHS-Symbole abgelöst wurden.

Der Zeichentrickfilm Charakter Neapolitaner erläutert auf kurzweilige Art und Weise die Veränderungen in der Etikettierung von Chemie. Neapolitaner: Neapolitaner in "Schach dem Risiko" (08.01. 2009) - Gefährdungen und Gefährdungen zu identifizieren und richtig darauf zu agieren ist nicht immer eine Selbstverständlichkeit. Die Computeranimationsfigur napo gibt Antwort auf die Fragen zu den beiden bedeutendsten Quadratmeter des Alltags und gibt Hinweise für eine gesündere Arbeits- und Freizeithaut.

Die Kurzfilme zum Themenschwerpunkt "Sicherer Beginn in den Beruf" mit der Computeranimation "Napo" eignen sich besonders für den Einführungsunterricht.

Die wissenschaftlichen Ermittlungen und Forschungsarbeiten bilden eine fundierte und breit angelegte Grundlage für die Wahrnehmung des rechtlichen Auftrags der Berufsverbände. Neapolitaner in "Stop that Noise" (2005) - Geräusche können effektiv bekämpft und die damit einhergehenden Gefährdungen umgangen werden. In Napos Kinofilm "Stop that Noise!

Im Rahmen der European Week for Safety and Health at Work 2004 "Sicher bauen" präsentiert Ihnen Neapel, wie die Baustelle oft funktioniert und was man besser machen kann. Im Jahr 2003 - Der Filmheld, der von einer gefährlichen Situation zur andern fällt, taumelt, rutscht und fällt. Die Filmproduktion ist eine gemeinsame Produktion von fünf EU-Organen.

Im ältesten Teil der Napo-Serie wird in fünf Folgen einprägsam gezeigt, wofür die Sicherheitsschilder im Einsatz stehen und was sie sind. Dieses Video ist eine Kompilation der 36 kurzen Szenen, die 1964, 1965 und 1967 in den Kinowochenschauen gezeigt wurden, in denen es eine denkwürdige Person gibt, die manchmal in der Form eines Bestatters, ein anderes Mal in der Form eines Operateurs rätselhaft ironische Hinweise für falsche Handlungen gibt.

Mehr zum Thema