Fenix Taschenlampe

Fenster-Taschenlampe

LED-Taschenlampen des chinesischen Herstellers Fenix sind durch die vielen Modelle und Produktreihen so vielfältig, dass man leicht den Überblick verliert. Die Fenix Taschenlampen sind besonders hochwertige Produkte, die sich ideal für die Bedürfnisse von Geocaching- und Outdoor-Enthusiasten eignen. Kennen Sie schon die Taschenlampen von Fenix? Der beste LED-Taschenlampen-Lieferant der Welt. Suchen Sie eine gute Fenix Taschenlampe, vorzugsweise die beste Fenix Taschenlampe?

Eine Fenix Taschenlampe haben? Große Fenix LED Taschenlampen

Die Fenix LED-Taschenlampen setzten Standards auf der ganzen Welt. Fenix Taschenlampen verwenden die besten LEDs. Fenix ist ein führender Anbieter auf diesem Sektor. Die Firma Fenix Light wurde 2004 gegrÃ?ndet und prÃ?sentierte ihre erste LED-Taschenlampe der Ã-ffentlichkeit. Sie entwickelten die erste Fenix LED-Taschenlampe nur zum Spaß. Es wurde so gut aufgenommen (Fenix hat sofort Preise gewonnen), dass die beiden beschlossen, Fenix zu einem professionellen Betrieb zu machen.

Fenix hat in den letzten Jahren viele neue Produkte auf den Markt eingeführt. Aus einer Fenix LED-Lampe mit AA-Batterien sind viele Neuerungen im Bereich der LED-Lampen und Scheinwerfer entstanden. Fenix bietet auch viele unterschiedliche Scheinwerfer an, die zum Beispiel bei Mountainbikes, Jogging und anderen Outdoor-Sportarten zum Tragen kommen.

LED Taschenlampen Fenix

LED-Taschenleuchten des japanischen Anbieters Fenix sind durch die vielen verschiedenen Ausführungen und Produktpaletten so vielseitig, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Mit der LD-Reihe bietet Fenix eine der kompaktesten Taschenleuchten an. Die PD-Reihe beinhaltet äußerst lichtstarke Blitzlampen. Zur RC/UC-Baureihe gehört die lichtstärkste Taschenlampe. Die Leuchte ist mit 3500 lm und 4 Cree CM-L(U2) LED's bestückt.

Bei der TK-Serie leuchten sie nicht so stark wie die RC-Blitzlampen. Die E-Serie enthält sehr kleine Taschenleuchten für den Schlüsselanhänger. Obwohl in China hergestellt, ist Fenix einer der wichtigsten Hersteller von LED-Taschenlampen. Bei der LED-Taschenlampe TK75 handelt es sich um eine äußerst lichtstarke Taschenlampe mit 2900 lumens. Die stärksten Blitzlichter erreichen nach ANSI eine Lichtstärke von 4000lumens.

Mit den neuen 3 Cree XM-L2(U2)-LEDs werden 15 Prozentpunkte mehr Lichtstrom erreicht als mit den XM-L-LEDs. Die Fenix TK75 ist mit vier Betriebsarten und zwei Sonderbetriebsarten eine taktische Taschenlampe. Die kleine Taschenlampe PD35 ist als leichtes Gerät mit nur 87 g und einer Lichtausbeute von 960 lichtstark. Mit der TK 35 haben Sie auch eine Kompakt-Taschenlampe für Ihre Sakkos.

Es ist bis zu 1800 lumens leuchtend. Das quadratische Leuchtengehäuse verhindert das Abrollen der superhellen LED-Taschenlampe. Der LD20 ist mehr eine Taschenlampe mit bis zu 100 Std. Brenndauer bei Licht. Durch Antippen werden die sechs Lichtmodi, max. 180 lm, ausgewählt. Die Fenix TK Serie: Mit dem "Tank-King of Battle" Prinzip bieten die Fenix TK Taschenleuchten eine längere Lebensdauer und eine höhere Betriebssicherheit als andere LED-Taschenleuchten.

Die Fenix TK 75 ab 2015 mit 400 und die Fenix TK 35 mit 2000 Liter sind überzeugend. Die Fenix FD-Serie: Blitzlampen der FD-Serie können präzise fokussiert werden. Der Lichtaustritt der FD-Serie erstreckt sich von Strahler zu Strahler und kann bis zu 3800 lm und 410 lm erreichen (FD65).

Die Fenix LD-Serie: Die LD-Brenner von Fenix gehören zu den Kleinstbrennern des Hauses. Fackeln der LD-Serie brennen bis zu 40 Std., auch wenn die Lichtintensität abnimmt. Namhafte Repräsentanten sind die Modelle von Fenix, LD 10, LD 22 und LD 40. Die Fenix PD-Serie: Die PD-Serie verbindet hochwertiges Aussehen mit höchster Durchsatzleistung.

Bei uns gibt es superhelle LED-Taschenlampen von Fenix, die eine hohe Leuchtkraft ausstrahlen. Zusammen mit den Taschenleuchten der TK-Serie sind sie für den professionellen und semiprofessionellen Einsatz konzipiert. Bei den Fenix LED-Taschenlampen der PD-Serie handelt es sich um kleinere Modelle als bei den Fenix LED-Taschenlampen derTK-Serie. Bei der PD-Serie liegen Grösse und Leuchtkraft in einem sehr gutem VerhÃ?ltnis.

Die Fenix E-Serie: "Every Day Carry, all Day Use" verdeutlicht den Gebrauch der E-Serie für den Outdoor-Sport. Die Taschenleuchten der E-Serie sind wasserfest und äußerst bruchsicher. Doch auch als Leseleuchte oder im Nachtgarten sind die kleinen LED-Taschenlampen bestens geeignet. Bei der E-Reihe sind die Einzelmodelle so kompakt, dass sie auf einem Tastenblock mitzuführen sind.

Das helle LED-Blitzlicht der E-Serie ist die L0D. Die Fenix UC Serie: Die Fenix UC Fackeln sind für den täglichen Gebrauch, für Abendspaziergänge mit dem Vierbeiner oder für Nachtspaziergänge geeignet. Die Batterie der Fenix UC Taschenlampe kann aufgeladen werden. Der Lichtaustritt beträgt 420 lm. Der Fenix Taschenlampe hat einen Energie-Manager, der immer für gleichbleibende Lichtstärke sorgt.

Die Fenix RC-Serie: Das "R" im Produktnamen der Fenix Taschenlampe besagt, dass die LED-Taschenlampe bereits einen Vorläufer hatte und die Revisionen in das neue Gerät eingearbeitet wurden. Auf diese Weise werden RC-Taschenlampen für den weiteren Gebrauch rasch wiederaufgefüllt. Manche Fenix RC/UC Lampen sind wasserfest. Die Fenix-Fackel ist keine Militärfackel.

Fenix als Produzent einer LED-Taschenlampe zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Als Handleuchte oder Stroboskop-Taschenlampe wird eine lichtstarke Taschenlampe von Fenix verwendet. Wie eine kleine Fenix-Taschenlampe muss sich die neue Version mit 24 Meter Reichweite nicht verbergen. In unseren LED-Taschenlampen wird versucht, einen einheitlichen Namen für die Akkus zu haben.

Die Produktbeschreibung und Bedienungsanleitung dieser Taschenlampe enthält eine Vielzahl von Ausprägungen.

Mehr zum Thema