Familienchronik

Chronik der Familie

Kompetent & ernsthaft unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihrer Familienchronik. Die gedruckte Familienchronik ist das Nonplusultra einer Familie. Mit einfachen Tipps helfen wir Ihnen bei der Erstellung einer Familienchronik. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Familienchronik" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Das Haus wurde kurz nach der Jahrhundertwende von der Familie Schroer gebaut.

Historie">Edit">Edit | | | Quellcode bearbeiten]>

In Italien wurden die ersten Chroniken in der Frührenaissance und kurz darauf auch in den Handelsplätzen jenseits der Alpen geschrieben, wie die Familienchronik der Familie 1546 [3] Sie stellen ein neuartiges bürgerliches Selbstbewusstsein und Traditionsmedium dar. Eine Familienchronik ist im Gegensatz zur Vorfahrenliste, dem Stammbaum oder anderen Formen der Ahnenforschung nicht an eine bestimmte Art und Weise geknüpft.

Eine Familienchronik kann daher auf vielfältige Weise dargestellt werden, je nachdem, ob mehr die vergangenen Generation oder die noch lebende Angehörige im Zentrum der Arbeiten steht und welche gesellschaftliche Position, welche Berufsgruppen sie hatten und welche Bezugsquellen es gibt. In der Familienchronik können Bilder dokumente und Dokumente von Familienmitgliedern, Grosseltern und Urgrosseltern und deren Geschwistern enthalten sein.

Der Umgang mit Computern und die heute für jedermann einsehbare digitale Aufbereitung von Unterlagen und Bildern ermöglichen die Erstellung und Reproduktion von Familiengeschichten mit visuellem Wert. Gedruckte Exemplare auf Karton können nicht nur an Angehörige, sondern auch an die Zentrale für deutschsprachige Personen- und Familienforschung Leipzig abgegeben werden.

Dt. Verlag, Stuttgart et al. 2002, ISBN 3-421-05354-5 Lothar Gall: Bourgeoisie in Deutschland. Eberspächer, Berlin 1989, ISBN 3-88680-259-0 (Die Historie der Bassermanns). Die Oldenburger und die Oldenburger Verlagsfamilie. Die Familienchronik über 4 Jahrtausende. Universität, Frankfurt am Main und andere 2002, ISBN 3-593-36940-0. öl von Randow: Die Zwillinge.

Die Geschichte der Familie (= das Deutsche Familienarchiv. 135/136). Der Degener, Neustadt/Aisch 2001, ISBN 3-7686-5182-7 Percy Ernst Schramm: Wandenhoeck & Rauprecht, Göttingen 1963-1964 Felix Carl-Emil Wiedergrün: Die Familientradition der Frühen Neuzeit. MÜNCHEN 2008, ISBN 978-3-638-02446-4 (Frankfurt am Main, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Semesterarbeit (Hauptseminar), 2006). Familie-Beruf-Chronik - eine genealogische und interdisziplinäre Forschungsquelle.

Im: Familienengeschichtliche Blätter u. News from the Verein zur Unterstützung der Zentralabteilung für Personen- und Familienforschung and the Foundation Zentrum zu Berlin. Brockhaus, Leipzig 1911, S. 345. Zu: "Geheimes Erbbuch des Fuggergeschlechts " siehe dort. Bibliografisches Zentrum, Leipzig et al. 1907, S. 194-195.

Mehr zum Thema