Falknerverband

Falknervereinigung

Die Falknerei (DE) - immaterielles Kulturerbe. ("DFO") ist die größte Interessengemeinschaft von Falknern in Deutschland. Die Deutsche Falknerordnung ist der mit Abstand größte und politisch einflussreichste deutsche Falknerverband. Die Deutsche Falkner-Vereinigung feiert auf Schloss Sondershausen den Unesco-Welterbetitel für Falknerei. Abzeichen Deutscher Falkner Verband gestickt.

Neues aus dem Verband

Erste Fotos vom Rocrow-Testtag mit Dr. Nick Fox und seinen Greifvögeln sind da!! Ein Dankeschön an alle Teilnehmer und Gäste, die diesen Tag zu einem ganz speziellen Tag gemacht haben! Auf Sie warten spannende Flugreisen, spannende Unterhaltungen und spannende Momentaufnahmen! Vereinsmitglieder, ihre Angehörigen und verschiedene Gäste und Falknerfreunde haben sich auf Schloß Saarbrücken getroffen.

Sie sollte zeitgemäß, sympathisch und frischer sein. Die Falkenjagd muss auch der Zeitgeist sein.

Sie sollte zeitgemäß, sympathisch und frischer sein. Die Falkenjagd muss auch der Zeitgeist sein. Wir wollen unsere Website nach und nach sorgsam, immer auf dem neuesten Stand und lehrreich gestalten. Gestalten Sie die Website und füllen Sie sie mit Ihren eigenen Eindrücken rund um die Fleckenjagd.

In einer Zeit, in der verschiedene ideologische Gruppierungen es uns schwer machen, unser Steckenpferd zu genießen, ist es besonders in der heutigen Zeit von Bedeutung, aufzustehen und für unsere Sache einzustehen! Wen interessiert es, dass die Raubvögel verletzt und die Raubvögel zur Wiederansiedlung gezüchtet werden? SIND WIR FALKNER!!! Deshalb wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Durchblättern.

Internet-Portal der Bundesfalknerei

Raubvögel hassten und folgten einer Anfrage von Gründerväter der DFO. Über die Jahrzehntelang hat sich die DFO als Verband für Falknerei, Raubvogelschutz und Raubvogelwissenschaft e.V. erfolgreich dem Schutz der Raubvögel und der Schaffung von Rechtsgrundlagen der Falknerei in Deutschland verschrieben. Das Einführung des Falkenscheins, das Doppel Prüfungspflicht sowie das von zwei Greifvögeln, die ein geprüfter Falkensammler innehaben darf, gehen maßgeblich auf die Initiative aus dem Deutschen Falkenorden zurück zurück.

Darüber hinaus gab es darüber die Angehörigen des Bundesfalkenordens, die durch Aufzucht und Freilassung wesentlich zur Befreiung des Wanderfalken, aber auch anderer einheimischer Raubvögelitrine, beitrafen. Die DFO ist heute der älteste und gleichzeitig der zweitgrößte Falknerverband der Erde. Es ist gemäà 59 BNatSchG als Naturschutzbund erkannt und dem DJV beigefügt.

Das Ziel des Falken-Ordens war und ist: Raubvogelschutz durch aktives Unterstützung bedrohte Raubvogelpopulationen durch Brut und Freisetzung in die Natur, Weitergabe der allgemeinen Idee des Naturschutzes, Betreuung der Falkenzucht als Kulturgut,? Bei Interesse an für der DFO Aktivitäten wenden Sie sich an den Bundespräsidenten oder den Präsidenten der DFO:

Mehr zum Thema