Falknerei Deutschland

Falkenjagd Deutschland

Falkner-Orden (DFO) und gilt als der Beginn der modernen Falknerei in Deutschland. Der Falknerei Pierre Schmidt in Erftstadt bei Köln: Mit einer Einführung in Themen Ihrer Wahl wie Ökologie, Falknerei oder Naturschutz hat die Deutsche Greifenwarte viel zu bieten. Die Falknerei hat auch in Deutschland eine lange Tradition.

Die Falknerei in Deutschland

Initiiert von dem Tiermaler Renz Walder wurde 1923 der DFO ins Leben gerufen und galt als der Anfang der heutigen Falknerei in Deutschland. Die Deutschen Falkner sind Mitglieder der IAF. Im Jahre 1959 wurde der ODF als zweiter großer Falknerverein von einigen Falknerinnen und -männern um Hans Reinecke und Friedrich-Wilhelm Ehlerding ins Leben gerufen.

Nach der Wende wurde der Verein Deutsche Falkner e. V. (VDF) als dritter großer Verein gegründet. Die VDF vereinte die Fallensteller auf dem Territorium der ehemaligen DDR. Heute ist der VDF auch in den Ländern Baden-Württemberg, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dabei. Auch er ist bei der IAF dabei.

Außerdem gibt es kleine, meistens regional ausgerichtete Falkenvereine. Derzeit sind etwa 2000 Fallensteller in Deutschland tätig.

Deutschtum

Seit Jahrtausenden fasziniert die Begeisterung für Raubvögel die Menscheit. Aber es kann auch der unendliche Wunsch vom Flug sein, der die Menschen immer wieder dazu inspiriert hat, den Flug der Vögel zu imitieren. In der Einsicht - durch die griechischen Mythen bis heute - dass das Thema Flug nicht aus eigener Kraft erreicht werden kann, hält das Flugwunder noch viele Rätsel offen.

Möglicherweise ist das ständige Begleitgefühl, nicht zurückzukehren, der Trieb in der "Mensch - Vögel - Beziehung". "Dem Wildvogel die Möglichkeit bieten, ihn an sich selbst zu binden", wie es der Publizist Horst Stern zutreffend formulierte. Mit Raubvögeln in der Falknerei als Form der Jagd zu arbeiten, ist nur eine Seite im Kampf mit diesen Lebewesen.

Viele Menschen interessieren sich seit Jahren dafür, Greifvögel besser kennenzulernen und sich über die biologischen Kontexte zu unterrichten. Aus diesem Grund haben wir mit unseren Handgriffbögen ein Freiflug-Programm auf Basis von Falkner-Trainingsmethoden erarbeitet, in dem wir viele besondere Merkmale rund um die Versuchstiere mitliefern. Erfahrungsgemäß wird nur das, was wir wissen und wertschätzen, dauerhaft geschützt und erhalten.

Deshalb ist es uns sehr wichtig, Ihnen diese wunderbaren Lebewesen nahe zu bringen. Natürlich ist es uns wichtig. Starten Sie sofort, überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie sich auf unserer Website um. Der Vogel des Jahrgangs 2017:

Mehr zum Thema