Elektronischer Schießstand Kosten

Kosten des elektronischen Schießplatzes

von allen Steuerungs-PCs und Hauptrechnern unter Linux, um einerseits Lizenzkosten zu sparen und andererseits durch die einfache Anpassbarkeit. Transportkosten, Reisekosten für den Heimservice und alle Transportrisiken, sofort. Doch als gemeinnütziger Verein können die hohen Investitionskosten nicht finanziert werden. Kürzlich hat der Schützenverein einen neuen elektronischen Schießstand. Die Schießstände bieten wir für verschiedene Sportarten wie Biathlon und modernen Fünfkampf an.

Schießstandsset SA941

Der Seis-Ascor ist das einzigste Gerät mit allen ISSF Zulassungen für alle 10, 25 und 50m Disziplinen für Qualifikationen & Finals und damit immer noch das einzigste Gerät, auf dem offizieller Weltrekord aufgestellt werden kann! Die Sius AG ist mit ca. 20.000 Installationen der weltgrößte und renommierteste Anbieter von Scoringsystemen.

Mit unübertroffener Verlässlichkeit, Genauigkeit und eingebauter Schusssteuerung sind Sius-Ascor-Systeme die Nr. 1 bei allen Welt- und Europa-Meisterschaften sowie Weltcups. Die Schießergebnisse aller olympischer Wettkämpfe werden seit 1992 mit Systemen der Sius AG bewertet. Sechs - Programme zur zentralen Erfassung von Schussdaten, Publikumsdarstellung und Ranking runden das Angebot ab. Sechs-Ascor, wenn Genauigkeit und Verlässlichkeit zählen!

Die stabile Konstruktion ermöglicht den Einsatz auf freien und teilweise überdachten Schießplätzen und auch dort, wo sich ungebrannte Pulverrückstände ansammeln. Die Sius-Anlage überzeugt durch unvergleichliche Energieeffizienz und Laufruhe. Am Schießstand haben die elektronischen Schießstände mit PC-Technik einen deutlich erhöhten Energieverbrauch, da PC-Netzteile ca. 200 W haben.

Mit einem Schießstand mit 10 Schießständen sind das 2 KW angeschlossen! Das Lüftergeräusch ist unangenehm und kann die Schützkonzentration beeinträchtigen!Funktionen der Sius Steuerung: Es werden alle ISSF/DJV Scheiben und Sportarten von 10m - 100m eingesetzt. KK-Gewehr mit zusätzlichen Patronenschutz möglich: Meßrahmen für Kleinkalibergewehr 50m und 100m, Sportwaffe 25m, Freipistole 50m und mit zusätzlichen Patronenschutz für Grosskaliber verwendbar:

Zielscheibe für die Jagd mit Klein- und Grosskaliber 100m: Scheiben als Frontrahmen aus Kunststoff-Stegplattenmaterial mit diversen DJV-Scheiben und Schiessscheibe. Scheibe für Grosskaliber 100m: Scheiben als Frontrahmen aus Kunststoff-Stegplattenmaterial mit diversen Scheibenspots, DJV-Scheiben und Schiessscheiben. Weiterführende Infos und den Download-Bereich für Software-Updates gibt es auf der Homepage der Sius AG.

Elektronischer Schießstand: Reiner Komfort oder unverzichtbar?

Schützenvereine brauchen einen elektronischen Schießstand? Die Stadträte in Weßlingen waren darüber besorgt. Ausgelöst wurde dies durch einen Förderantrag des Schießvereins Seerose. Die Schützenvereinigung Seerose hat bereits im Nov. 2007 einen Antrag auf einen Zuschuß für den Wiederaufbau ihrer Schießplätze gestellt. Die 13.000 EUR wurden bereits in den Haushaltsplan der Stadt Wessling eingesetzt.

Wie er berichtet, wollen die in Weßlingen lebenden Sportschützen auch drei sogenannte Elektroschießstände für jeweils rund 4000 EUR erwerben. Schmidt glaubt nicht an diese neuen Schießplätze. Deshalb schlug er vor, dem Seerosenverband nur 4.000 statt 13.000 EUR zur Verfuegung zu stellen. 4. Der Rat tendierte dazu, die Angelegenheit zu verschieben, um weitere Auskünfte über die Funktion der elektronischen Schießplätze zu erhalten.

"Wir werden zu einem Körper nach der Konferenz. Die Kommunen in Weßlingen wollten den Antrag auf Vertagung nicht akzeptieren. Aber damit mussten sie sich entscheiden: 13 000 oder nur 4000 EUR für die in Weßlingen lebenden Sportschützen? Die Mehrheit der Mitglieder des Rates bezweifelte die Bedeutung von elektronischen Schießständen. Sie stimmten gegen zwei Abstimmungen für einen Zuschuß von nur 4000 EUR.

Mehr zum Thema