Edelrid Eagle Light

Edler Adler hell

Der Edelrid Kletterseil Eagle Light ist die neueste Generation des Eagle. Der Edelrid Eagle Light Pro Dry ist unempfindlich gegen Staub und Feuchtigkeit. Der Klassiker in der zweiten Generation: leichte, kompakte und komfortable Handhabung. Das Produkt wurde von Edelrid hergestellt. Der Kong Eagle Light Hammer Speläologie Bergsteigen wurde in dieser neuen Version in Zusammenarbeit mit dem Bergsteiger Jim Bridwell erleichtert.

Seilversuch: Klettersteig Edelrid Eagle light

Hier wollen wir unsere Erfahrung mit unserem Indoor-Kletterseil, dem Edelrid Eagle light, einbringen. Zuerst muss ein Drahtseil durch all das gehen. Der Eagle Light Seile von Edelrid hat eine der bisher längste Zeit in unserem Unternehmen überlebt und darf sich nun für ca. 9 Monaten als unser Haupt-Kletterseil bezeichnen und wird sicherlich noch einige weitere Monaten im Gebrauch sein.

Weitere Taue wurden bereits nach sechs Monate außer Betrieb genommen. Eine Leine muss für uns so leicht wie möglich sein. Beim Vorankommen muss das Drahtseil ebenfalls bis zur Zimmerdecke gezogen werden. Das Blockieren der Vorrichtungen darf nicht durch ein zu schmales Drahtseil unterdrückt werden. Dadurch fällt für uns alle Taue unter 9,2mm aus dem Netz.

Selbst die Seilfreigabe sollte nach einigen wenigen Tagen noch einwandfrei ablaufen. Die Dehnbarkeit ist gering und wir akzeptieren den etwas stärkeren Aufprall. Ein weniger dehnbares Drahtseil sollte auch dann besser und sicherer befestigt werden, wenn sich die Gefahr quelle in der Nähe des Bodens befindet.

Auch wenn dieses Drahtseil sehr gut für den Außeneinsatz ist, wird es von uns aufgrund seiner einfachen Handhabung als Indoor-Kletterseil eingesetzt. Jetzt haben wir dieses Drahtseil bereits zum zweiten Mal erworben, denn die Funktionalität und die Langlebigkeit haben uns davon begeistert. Auch nach neunmonatiger Laufzeit kurbelt das Drahtseil kaum und verläuft noch gut durch unsere Sicherheitseinrichtungen.

Inzwischen ist es durch den regelmäßigen Einsatz etwas aufgerauht. In manchen Gegenden mehr als in anderen. Wir haben jedoch bemerkt, dass sich das Drahtseil an einigen Orten etwas härter angefühlt hat. Ein negatives Beispiel für extremen Schmutz ist das Edelrid Jubiläumsseil 9,7mm. Diese Leine ist denselben Verhältnissen unterworfen wie andere Leine, aber wir haben immer die schwarzen Fingerbreit.

Wir haben nach neunmonatiger Nutzung weder die schwarzen Finger von der Sicherung noch Schwierigkeiten, sie durch das Backup-Gerät zu führen. Er krankt überhaupt nicht und paßt in unsere Sichtweise zum Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt Taue für wesentlich weniger Kosten, aber wir hatten oft das Dilemma, dass die Taue viel weniger lang mit uns herumspielen wollten und begannen zu meckern (krächzen, die Scheide verschieben, etc.).

Mehr zum Thema