Echtes Scharfschützengewehr Kaufen

Kaufen Sie Real Sniper Rifle

eine Art "Nagellack", den man in der Apotheke kaufen kann. Das ist ein Fall für echte Profis! Schießen mit einem Scharfschützengewehr erfordert Ruhe, Konzentration und Technik. Derjenige der Bogenschießen will, steht beim Bogenkauf vor einer großen Auswahl. lst das ein echtes Scharfschützengewehr?

Der Steyr HS .50 für Rüstungen

Die STEYR HS .50 ist ein Präzisionsbüchse mit einer Reichweite von bis zu 1500 m. Der STEYR HS .50 besitzt einen kalt gehämmerten, überfluteten Schaft, ein anschließbares Zweibeinstativ und eine hochwirksame Mündungsfeuerdämpfung, die den Rückstoss deutlich mindert. Die eingebaute Picatinny-Schiene (Mil. Std. 1913 Schiene) garantiert die problemlose Installation von zahlreichen Sichtgeräten.

Der STEYR HS .50 ist so konzipiert, dass er mit wenigen Schritten demontiert und wieder montiert werden kann.

Waffenherstellung: Das Scharfschützengewehr, das immer zuschlägt.

Ein US-Unternehmen stellt Waffen her, die selbst unerfahrene Menschen mit Hilfe von Computern in Heckenschützen verwandeln können. In High-Tech Waffensystemen wie Jagdflugzeugen ist es schon lange Realität: Zuerst wird ein Target selektiert und auf einem Bildschirm mit Computerunterstützung gekennzeichnet. Auch bei den Waffen wird die Methode des "Markierens und Verfolgens" mit Computerunterstützung eingeführt.

Das 2011 in den USA gegrÃ?ndete Unternehmen Tracking Point offeriert "Smart Rifle", also "denkende Gewehre". Auch ungeschulte Sportschützen sollen so in die Lage versetzt werden, weit entfernt liegende Zielscheiben gefahrlos zu schlagen. Das könnte viele Hobbyschützen in den USA zu Heckenschützen machen. Laut dem Unternehmen aus Texas können selbst Zielpersonen in über 900 Meter Entfernung noch gut getroffen werden.

Man sieht die Gefahren, dass es in Zukunft viele Angriffe und Ermordungen aus großer Distanz gibt. Zuerst kennzeichnet der Täter das Tor. Auf mehrwöchiger Jagd in Afrika konnte der amerikanische Soldat keine Gazellen über eine etwas längere Distanz erlegen. Sein Unternehmen Tracking Point hat sich auf den Bereich Elektrotechnik konzentriert und arbeitet mit dem Waffenhersteller Surgeon zusammen.

Es gibt auch ein Mikrophon, um den Shooter zu erklären. Es ist auch möglich, das Tor über das Netz an einen anderen Spieler weiterzugeben, wenn er sich in einer besseren Position befindet. Laut Presseberichten bestellten sie ein gutes Dutzend der 10- bis 27.000-Dollar-Gewehre zu Testzwecken. Es soll getestet werden, ob ein Soldat ohne spezielle Ausbildung mit der Waffentechnik ein ähnliches Ergebnis erzielt wie die Heckenschützen der USA.

Die Pentagon-Entwicklungsagentur Darpa hat Ende 2012 dem US-Unternehmen Cubic Corporation einen Entwicklungsauftrag über sechs Millionen Dollar für das One Shot XG"-Projekt erteilt. Angestrebt wurde, mit einem kleinen Messgerät am Sturmgewehr den Abstand zum Zielpunkt und die ballistischen Einwirkungen zu messen.

Mehr zum Thema