Dsb Mip

Dsb-Mip

Deshalb hoffe ich, dass Sie jetzt jede DSB-MIP selbst berechnen können. Natürlich unterstützen wir Sie auch gerne in allen anderen Disziplinen des DSB/BSSB. speed, wie vom DSB gefordert. Die folgenden MIP-Werte müssen erreicht werden: Datenschutzbeauftragter: Kostenintensiver als ein interner DSB?

Minimaler Munitionspuls nach DSB

Bei Wettbewerben mit selbst geladener Sprengmunition ist es notwendig, den minimalen Impuls zu haben. Für das DSB gilt für den minimalen Puls (MIP) der folgende Wert. Selbstverständlich gilt die Regelung auch für Werksmunition und muss im Zweifel mit einem Tacho überprüft werden. Durch den minimalen Impuls soll eine gleiche Chance der Sportschützen erzielt werden, da reduzierte Aufladungen mit wenig Rückstoß leichter zu kontrollieren sind als starke Aufladungen mit starker Rückstoßkraft der Panzer.

Pistole Fachgebiete

Am beliebtesten ist wohl die Sport Pistole 25m, obwohl diese Sportart weltweit (UIT) und olympisch nur den Frauen reserviert ist.Für Die Gentlemen sind somit in dieser Sportart, nach der Dt. Mt. Die Griffe, die in irgendeiner Weise auf einer Bürste von Schützen gearbeitet sind, können eine Bürste nur zu einem Carpus umschließen.

Die Griffe dürfen keine Verlängerungen haben, die den über das Armband herausragt und so wie Stütze bedienen könnte. Der Mindestlauflänge für dürfen beide 4 " - Wappen nicht unterboten werden, die höchste Schussenergie beträgt 1500Joule. Größe, Gewichte, Abzugswiderstand: Größe und Gewichte sind unbegrenzt (kein Prüfkasten), der Triggerwiderstand: Prüfkasten minimum 1000 grams.

Die Einstellung des Abzugswiderstandes darf nur mit Werkzeug erfolgen. Mündungsbremsen: Mündungsbremsen or in ähnlicher Kunstbetriebliche Kunststiftung are not permitted. Visier: Als Visier darf nur ein "offenes" Visier benutzt werden.

Beschusswunder oder Disqualifizierte am DSB - General

In der vorangegangenen Prüfung wurde bereits eine Reihe von Schutzmaßnahmen aufgrund von Munitionen, die nicht den geforderten Wert (125) brachten, ausgeschlossen. Vom Endspiel des 9mm Schusses (6 Teilnehmer) wurden 3 wegen (angeblich) zu geringer Sprengkraft ausgeschlossen. Die VM-Geschosse sollten aus einem 6-Zoll-Lauf (System 1911) unter 550 fps ausfliegen.

124g (8 Gramm) VM-geco Werksmunition sollte aus einem 5 inch Rohr (cz75) mit weniger als 900 fps (280 m/s) ausfliegen. Bei 147 gr (9,6 Gramm) UMC (Remington) Werksmunition wurde ein 90er Wert ausgerechnet. Man sagte, dass in der Disziplin.45 acp Utility Pistole ein Shooter ausgeschlossen wurde, weil seine Waffe bei 120m/s liegt.

Mehrere Sportschützen waren dagegen. Die Einwände der Sportschützen wurden zurückgewiesen.

Mehr zum Thema