Druckverstärker

Drückverstärker

Die Druckluft-Verstärker sind ein Gerät, das automatisch die Druckluft und die. Schutz der nachgeschalteten Geräte vor Druckschwankungen. Die Druckverstärker haben zwei verschiedene Druckkammern, die miteinander verbunden sind. Verstärker + Druckluftbehälter heavy light light. Durch den pneumatischen Druckverstärker wird der Steuerdruck ohne zusätzliche Fremdenergie verdoppelt.

EINFACHWIRKENDER DRUCKVERSTÄRKER IN ROHRBAUWEISE

Bezeichnung: Spannmittel in Werkzeugmaschinen, in denen unterschiedliche Arbeitsgänge - wie z. B. Schrupp-, Schlicht- und Schleifarbeiten - mit unterschiedlichem Spanndruck ausgeführt werden, um Zugverzug zu vermeiden. Direkte Proportional-Druckverstärker korrespondieren in allen Dimensionen und Betriebsarten mit den Typenblättern der Standard HC. Vordruck: Vordruck: Beschreibung: Der HC2D ist ein doppeltwirkendes Gerät mit hoher Durchflussrate von bis zu 11,0 l/min auf der Hochdruckseite.

Der HC2D erhöht wie andere Modelle des Mini BOOSTER® den Vordruck auf einen erhöhten Vordruck und gleicht den Öl-Verbrauch selbsttätig aus. Der HC2D ist eine kompakte Anlage mit einem Gewicht von 3,8 kg. Kurzbeschreibung: Die Baureihe ist ein doppeltwirkendes Aggregat mit hoher Durchflussmenge, das eine Durchflussmenge von bis zu 56,0 l/min auf der Hochdruckseite hat.

Ähnlich wie andere miniB00STER Modelle erhöht der Typ den Vordruck auf einen erhöhten Vordruck und gleicht den Öl-Verbrauch selbsttätig aus. Nach seiner Förderkapazität betrachtet, ist der Hutschienen wagen ein kompaktes Gerät mit einem Gewicht von 20 kg. Vordruck: Ausgangsdruck: Beschreibung: Eingangsdruck: Ausgangsdruck: Beschreibung: Der Druckübersetzer HC3-D und HC3-F wird verwendet, wenn die Hydraulik als Blockbauweise ausgeführt ist.

Wenn der HC3-D oder HC3-F in der unmittelbaren Umgebung der Applikation aufgestellt wird, sind kurze Ansprechzeiten im Systemdruckaufbau gewährleistet. Vordruck: Ausgangsdruck: Beschreibung: Der Druckübersetzer Typ C5 wird verwendet, wenn ein hoher Druck auf beiden Zylinderseiten des doppelt wirkenden Zylinder oder auf beiden Zylinderseiten einer Hydraulikschwenkvorrichtung benötigt wird. Zu den typischen Einsatzbereichen gehören z.B. Schneidspreizer Eingangsdruck: Ausgangsdruck: Beschreibung: Der HC2D2 ist ein selbsansaugender 2-Medium-Verstärker mit einem Volumenstrom von 3 l/min auf der Druckseite.

Der HC2D2 steigert wie andere miniBOOSTER®-Modelle den Förderdruck, so dass der Förderdruck zunimmt. Die Einstellung des Förderdruckes erfolgt durch Veränderung des Förderdruckes. Bezeichnung: Die Maschine ist ein selbstansaugendes Gerät für zwei Fördermedien, das auf der Hochdruckseite einen Durchfluss von bis zu 41 l/min hat.

Ähnlich wie andere Mini-Booster® -Varianten erhöht der Typ den Vordruck auf einen erhöhten Vordruck und gleicht den Öl-Verbrauch selbsttätig aus. Vom Fassungsvermögen her ist der KW6D2 eine 24 kg schwere, platzsparende Anlage. Vordruck: Ausgangsdruck: Ausführung: Beschreibung: Druckerhöhungspumpe, die für batteriebetriebene oder batteriebetriebene Applikationen oder Palettenapplikationen eingesetzt wird.

Wie bei den anderen Druckübersetzern wird das Getriebeöl auf der Seite des Hochdruckes verdichtet. Vordruck: Ausgangsdruck: Beschreibung: Das portable Gerät ist ideal für bewegliche Geräte, um die Pumpenleistung für die Eilgang-Funktion der Hydraulikzylinder zu nutzen und den Anpressdruck zu erhöhen, um bei Bedarf hohe Drücke (Bruch/Klemmung) zu generieren.

M-HC7: Das portable Druckverstärker-System M-HC7 ist ein robuster Baustein für den Einsatz in industriellen Anwendungen. Der M-HC7 kann mit jedem Niederdruckgerät (20 bis 200 bar) eingesetzt werden, das einen Durchfluss von mind. 2 l/min hat. Der M-HC7 ist mit einem 10 µm Filter und einer optischen Filterstatusanzeige ausgestattet.

Der M-HC7 wird mit einer bestehenden Hydraulikniederdruckversorgung betrieben. Die M-HC7 kann bis zu 15 l/min fördern und ist so konzipiert, dass sie die Systemleistung für den Prozess liefert, wenn eine Druckerhöhung erforderlich ist. Der M-HC7 ist mit einem gut lesbaren Druckmessgerät mit einem Außendurchmesser von ca. 10 cm ausgerüstet, das eine Messgenauigkeit von 1% (bis zu 10 bar>) hat.

Vordruck: Ausgangsdruck: Ausführung:

Mehr zum Thema