Dieter Hörner

Dietrich Horns

Die Mörlheimer Str. Dieter M. Hörner und Petra Colberg - Das Recht auf Wahrheit. Lecture A trainer training German Karate Association (Frank-Dieter Hörner). Dr.

Dieter Hörner / Mitte: Renate Bonse / Rechts: Thomas Mallen... Dr. Frank-Dieter Hörner, Julia Knörnschild, Vorstandsvorsitzende.

Ich bin froh, dass du hier bist....

Wie sich nach vielen spannenden Seminarstunden, nach vielen offenen Diskussionen, Schulungen und Coachings herausstellt, hat sich etwas Spannendes herausgebildet. Oft mit viel Respekt vor den Persönlichkeitsentwicklungsprozessen in der Ausbildung, sehr oft mit viel Gelächter und Enthusiasmus und immer mit Rücksicht auf das perfekte Potenzial der Menschen haben wir erlebt, dass jeder, der sich und seine Person zu "arbeiten" vermag, honoriert wird.

Mit neuem Enthusiasmus und Enthusiasmus für sich und sein ganzes Sein. Hierzu zählt auch die Form der Ansprache "Sie" als wertschätzender Begriff im alltäglichen Umgang. Hier treffen wir uns auf der originellsten Art und Weise. Die Seminare drehen sich um Menschen. Man begegnet uns auf der Stufe Ihrer einzigartigen Person, und dort ist das "Sie" als Zeichen gegenseitiger Anerkennung zu deuten.

mw-headline" id="Leben_und_Beruf">Leben und Beruf_span class="mw-editsection-bracket">[_a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index. Impressum. php?title=Dieter_H%C3%B6rner&veaction=edit&section=1" title="Abschnitt editieren: Life and Profession">Bearbeiten> | | Quellcode bearbeiten]>

Auch Dieter Hörner (*23. 4. 1941 in Édenkoben; ? 22. 5. 2014 in Landau) war ein Bundespolitiker (CDU). Von 1972 bis 1976 war Dieter Hörner Präsident des CDU-Gemeinschaftsverbandes Landau-Land und von 1977 bis 1989 Präsident des CDU-Gemeinschaftsverbandes Offenbach. Horner war vom 16. September 1981 bis einschließlich 18. September 1996 in vier Legislaturperioden Mitglied des Landtags von Rheinland-Pfalz.

In der neunten Amtszeit trat er die Nachfolge von Dieter Ziegler an. Er war in der Legislaturperiode 9-11 Jahre lang Abgeordneter im Landwirtschaftsausschuss. Legislaturperiode war er auch Vorstandsmitglied des Media Policy Committee, dessen Stellvertreter er in der XII. Legislaturperiode war er im Untersuchungsausschuß "Wein" und in der elften Legislaturperiode im Untersuchungsausschuß "Pieroth Company".

Der CDU-Fraktionsvorsitzende des Gemeinderates Offenbach und erste Abgeordnete der Gemeinde Offenbach. Hörner war von 1989 bis 2004 Bürgermeister von Bornheim. Von 1974 bis 1996 war er Vorstandsmitglied des SWF, Kuratoriumsvorsitzender der DWR, Präsidentin des Rotary Clubs Bad Bergzabern, Präsidentin des ersten stillen Weinweges in Deutschland und Gründungsvorsitzende der Initiative Pfalz Storch.

Im Jahr 1985 hatte er während seiner Arbeit im Rundfunk die Initiative für den Tag des Erlebens der Deutschen Weinstrasse, dessen großer Durchbruch 1987 zur Selbstverständlichkeit wurde. Außerdem war Hörner als Vorstandsvorsitzender des Pfälzer Journalistenverbandes tätig. Landesratsvorsitzender Rheinland-Pfalz (Hrsg.): Die Vertreter des Freundeskreises: Die Vertreter des Beirats und des Landtages Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015. 2016, ISBN 3-658-04751-8, S. 312-313. Dieter Hörner ist überraschenderweise gestorben: Eine Epoche ist zu Ende gekommen.

Auf pfalz-express.de[Zugriff am  16. April 2017]).

Mehr zum Thema