Dieter Dettke

Dietrich Dettke

Dr. Dieter Dettke heiratete eine weitere Frau: Prof. Gale Ann Mattox. Dieter Dettke, Leiter der Abteilung Straßenbau im Rhein-Sieg-Kreis, sagt. Autor: Dettke, Dieter - i.

Titel: Allianz im Wandel. Das sind Dettke, Dieter Iraq und die amerikanische Öffentlichkeit / Dieter Dettke. Dr. Dieter Dettke, Dozent an der Georgetown University und Senior Scientist am American Institute for Contemporary German Studies.

Mitten in der Stadt: Straßenbauarbeiten an der Umfahrung Gimmersdorf

Die Umfahrung Gimmersdorf wird in diesem Jahr in vier Bauabschnitten errichtet. Wem bald ein Löffelbagger wie ein wilder Schaufelbagger begegnet, der den Autofahrer in Gimmersdorf nicht steuert, wird vielleicht überrascht sein, sich die Ohren zu scheuern. Der Rechner übernimmt dann auf der Bypassbaustelle die Berechnung und Fernsteuerung der Dämme.

Dieter Dettke, Leiter der Abteilung Strassenbau im Rhein-Sieg-Kreis, sagt, dass bereits Ende der 60er Jahre erste Erwägungen für den Neubau einer Umgehungsstrasse im Bonner Stadtteil gemacht worden seien. Es war immer deutlich, dass sie Gimmersdorf nach Norden umfahren sollte. Nach Dettke wurde inzwischen auch eine umfangreiche Ortsumgehung erörtert, um den Stadtteil umzuleiten.

Im Rahmen des Flächennutzungsplans wurde ein Entwurf erstellt: die rechtliche Basis für den Erwerb von Grundstücken, da 95 % der neuen Strasse durch landwirtschaftliche Nutzflächen führt. "Das waren sehr mühsame Gespräche mit den Bauern", sagt Dettke. Manche Grundbesitzer erhielten schließlich Kompensationsflächen, weil ihre Felder durch die Umgehungsstraße abgeschnitten wurden (K? neu). "Dettke: Das Vorhaben setzt sich aus drei Komponenten zusammen.

Im Detail: Bauabschnitt 1: Der Neubau der Berkumer Wegbrücke (K alt) startete im Herbst 2016 und ist seit Jahresmitte abgeschlossen. Der neue Bypass führt unter der Hängebrücke hindurch. Das Niederschlagswasser strömt an dieser Stelle durch die auf der Umgehungsstraße fließenden Grachten - alles im Norden der Brucke und das Abwasser aus der Stadt.

Die Wässer der neuen Uferböschungen im Süden der Berkumer Wegbrücke fließen in den bestehenden Regenkanal bei L? (Dreikönigenstraße). "Es wird größer werden", sagt Dettke. Element 3: Am  19. Feber begann die Ausgrabung für den Zusammenfluss von Ljubljana L jubljana bei Lljana. "Bis zu sechs oder sieben Metern Tiefe", sagt Dettke.

In vier Bauphasen wird dann die tatsächliche Fahrbahn erbaut. Dettke: Der Weg wird auch in den kommenden Jahren für den Straßenverkehr geöffnet bleiben. Teil 1: Auf L wurde eine Baustellen-Ampel auf Lenzing. Lenzing hat auf L enzing eine Ampel aufgesetzt. In der Sommersaison soll die Strasse zu K (Kommunalweg) sein.

Sektion 2: K muss ab Mitte/Ende Juni geschlossen werden, um den Kreisel zu errichten. Dies ist eine Bedingung im Genehmigungsverfahren, wahrscheinlich eine Anforderung der Farmer nach Dettke. Ein fester Oberbelag hat den großen Vorteil, dass der Landwirt später nicht so viel Boden mit seinen Rädern auf den neuen Bypass trägt.

Damit eine neue Verbindung zwischen K und der Liechtensteinischen Landeshauptstadt hergestellt werden kann, muss die Liechtensteinische Landeshauptstadt geschlossen werden. Etappe 3: Der Strassenbau vom Bönner Weg zur Liegenschaft K 14 (alt), vermutlich zum Jahresschluss. Bauabschnitt 4: Der Stamm der neuen Umgehungsstraße an der Lößemer Str. wird im Januar/Februar 2019 errichtet.

Der nicht mehr für den Straßenverkehr notwendige Rest der Liegenschaft wird freigegeben und ist für Fußgänger und Radfahrer reserviert. Die gesamte Umfahrung Gimmersdorf ist mit 6,5 Mio. EUR mit Grundstückskauf verbunden. Der Bypass wird 1,9 km lang sein. Auf die Umfahrung haben viele Bewohner Gimmersdorfs lange gewartet: "Ich selbst lebe am BK-Weg.

Jeden Tag sehe ich Fahrzeuge durch das ganze Land rasen", sagt Frans Bollebakker, seit vier Jahren Vorstandsvorsitzender des Verbandes Gimmersdorf Aktivitäten. "Besonders in der Nacht ist es auf der schmalen Strasse ziemlich heftig. Ist die neue Strasse in Funktion, geht das Projekt weiter: Die Realisierung des Dorfentwicklungskonzeptes (Diek), das sich unter anderem mit dem Rathaus, dem Straßenverkehr und dem Fußballfeld befasst, wird dann erfolgen.

In Gimmersdorf, so sagt er, befürchten einige, dass sie sich beispielsweise an den Erneuerungskosten beteiligen werden.

Mehr zum Thema