Deutsche Taschenmesser Hersteller

Taschenmesser Hersteller

hier finden Sie Artikel dieser Hersteller. gehört zum Pflichtprogramm einer deutschen Taschenmessersammlung. Es gibt aber auch Fälschungen in Deutschland, z.B. auf den Märkten ich habe echte traditionelle Solinger/Deutsche Taschenmesser gefunden und viele andere deutsche, schweizerische und internationale Hersteller.

derzeit nur in Englisch verfügbar, wir arbeiten an einer deutschen Version).

Der Solinger Traditionsunternehmensmesser , Messer von der Firma Merck, uvm.

Als Direktimporteur von Ottern können wir Ihnen nahezu jedes einzelne Stück liefern. Das Faltmesser ist das mit großem Vorsprung berühmteste Ottermesser. Das Modell geht auf das Jahr 1867 zurück, als Heinrich Kaufmann & Söhne Indienwerk das Mercatorm-Messer entwickelte, produzierte und als D.R.G.M. (Deutsches Reich Gebrauchs Muster) registrierte.

Lediglich Indienwerk durfte die Bezeichnung Mercator einführen. Weltkrieges wurde das Jagdmesser weit über die Grenzen hinaus bekannt, als es unter Wilhelm II. an die deutsche Armee aushändigt wurde. Der Mercator war eines der populärsten Andenken der Amerikaner, als sie aus Deutschland wiederkamen.

Die Metallkastenkonstruktion des Griffes (pulverbeschichteter Stahl) macht das Gerät standfest, eben, leicht und griffig. Das plattierte, nichtrostende Stahlblatt ist aus dem besten Solingener Messerstahl gefertigt und arretiert fest im Gegenhalter. Schlicht, funktional und widerstandsfähig - diese Vorteile bieten die Mercator-Messer seit über 100 Jahren. Egal ob am Gurt, an der Hosen- oder am Wanderrucksack, dank des Clip haben Sie Ihr Taschenmesser immer dabei.

Diese Maschine ist vollständig aus nichtrostendem Stahl hergestellt. Schlicht, funktional und stabil - diese Vorteile bieten die Mercator-Messer seit über 100 Jahren. In diese Zeit fällt auch der Begriff "Kaiser Wilhelm Messer". Die Ausführung des Mercators ist vollständig aus Inoxstahl. Schlicht, funktional und stabil - diese Vorteile bieten die Mercator-Messer seit über 100 Jahren.

Egal ob am Gurt, an der Hosen- oder am Wanderrucksack, dank des Clip haben Sie Ihr Taschenmesser immer dabei. Die Klinge ist sowohl mit Edelstahl als auch mit Karbonklinge lieferbar. Schlicht, funktional und stabil - diese Vorteile bieten die Mercator-Messer seit über 100 Jahren. In diese Zeit fällt auch der Begriff "Kaiser Wilhelm Messer".

Das Blatt ist aus Kohlenstoffstahl. Schlicht, funktional und stabil - diese Vorteile bieten die Mercator-Messer seit über 100 Jahren. In diese Zeit fällt auch der Begriff "Kaiser Wilhelm Messer". Das Blatt ist aus Kohlenstoffstahl. Die kleinen Taschenmesser der Mercator-Serie haben die selben Merkmale wie ihr großer Bruder, sind aber nicht abschließbar.

Das Blatt ist in Edelstahl oder Kohlenstoffstahl lieferbar. Durch seine flache Bauform ist das kleine Mercatormesser ein praktisches Taschenmesser, das in fast jede Tasche des täglichen Lebens passt. Die kleinen Taschenmesser der Mercator-Serie haben die selben Merkmale wie ihr großer Bruder, sind aber nicht abschließbar.

Das Blatt ist in Edelstahl oder Kohlenstoffstahl lieferbar. Durch seine flache Bauform ist das kleine Mercatormesser ein praktisches Taschenmesser, das in fast jede Tasche des täglichen Lebens passt. Der Merkatormesser ist ein klassisches Taschenmesser. An dem bewährten, schlanken Handgriff und der klassischen Blattform hat sich nichts geändert.

Abgerundet wird das elegante Erscheinungsbild durch die OTTER-Prägung im Handgriff. Mercatorkupfer ist sowohl mit rostfreien als auch mit Carbonklingen zu haben. Dies ist die große, abschließbare Version des Merkators. Die beiden Fachbegriffe Mercatormesser und OTTER sind miteinander verknüpft. Jetzt gibt es auch ein Skalpell, das diese Beziehung aufzeigt.

Der Merkator wurde in seiner ursprünglichen Fassung wiederaufgelegt. Statt der klassischen Box aus schwarzem Stahl ist der Handgriff jetzt aus Metall. Der Lederriemen vervollständigt das Leder und schützt das Leder vor Verlusten. Das Blatt ist aus Kohlenstoffstahl. Hinweis: Da es sich bei Messingmaterial um ein sehr Weichmaterial handelt, können kleine Verarbeitungsspuren bei der Messerproduktion nicht immer vermieden werden.

Messingblech und Damaszener - dieses Schwert läßt nicht nur die Herzen der Sammler schneller schlagen. Natürlich. Der Merkator wurde in seiner ursprünglichen Fassung wiederaufgelegt. Statt der klassischen Box aus schwarzem Stahl ist der Handgriff jetzt aus Metall. Das Taschenmesser ist durch die Damastklinge ein echter Hingucker. Bei aller Eleganz hat dieses Mercator-Messer auch die üblichen Eigenschaften: Es ist eng, funktional und verlässlich.

Der Merkatormesser mit Metall und Damaszener hat die selbe Grösse wie der Klassiker, grosser Merkatormesser und ist auch abschliessbar. Es ist nur in begrenzten Mengen erhältlich. Die beiden Fachbegriffe Mercatormesser und OTTER sind miteinander verknüpft. Jetzt gibt es auch ein Skalpell, das diese Beziehung aufzeigt.

Der Merkator wurde in seiner ursprünglichen Fassung wiederaufgelegt. Statt der klassischen Box aus schwarzem Stahl ist der Handgriff jetzt aus Metall. Das Messer ist entweder aus Edelstahl oder Kohlenstoffstahl gefertigt. Hinweis: Da es sich bei Messingmaterial um ein sehr Weichmaterial handelt, können kleine Verarbeitungsspuren bei der Messerproduktion nicht immer vermieden werden.

Die beiden Fachbegriffe Mercatormesser und OTTER sind miteinander verknüpft. Jetzt gibt es auch ein Skalpell, das diese Beziehung aufzeigt. Der Merkator wurde in seiner ursprünglichen Fassung wiederaufgelegt. Statt der klassischen Box aus schwarzem Stahl ist der Handgriff jetzt aus Metall. Hinweis: Da es sich bei Messingmaterial um ein sehr Weichmaterial handelt, können kleine Verarbeitungsspuren bei der Messerproduktion nicht immer vermieden werden.

Abgesehen von der im Backlock verschließbaren Schneide ist das Model mit einem kleinen Korkzieher ausgestattet, der eine so genannte "Seele" in der Spirale hat. Das Blatt ist aus Edelstahl und hat eine glatte OberflÃ?che. Die Metallbox des Griffes ist aus poliertem Edelstahl und vermittelt dem Skalpell die Anmutung eines zeitlos hochwertigen Produktes, das in über 120 Arbeitsgängen von Hand hergestellt wird.

Abgesehen von der im Backlock verschließbaren Schneide ist das Model mit einem großen Schraubenzieher ausgestattet, der eine so genannte "Seele" in der Spirale hat. Das Blatt ist aus nichtrostendem Karbonstahl C75 und hat eine beschichtete Auflage. Die Metallbox des Griffes ist aus poliertem Edelstahl und vermittelt dem Skalpell die Anmutung eines zeitlos hochwertigen Produktes, das in über 120 Arbeitsgängen von Hand hergestellt wird.

Inklusive Metallösen am Ende des Griffes und Originalstempel auf der Rückseite des Griffes "Mercator D.R.G.M.". Gebrauchsmuster (Deutsches Reich). Das Etui aus Deutschland schützt und ergänzt das Skalpell optimal. Die Finnen-Taschenmesser sind ebenso modisch wie vornehm. Mit seiner klaren, geradlinigen Formensprache akzentuiert er die Stielhölzer, optional Eiche geräuchert oder Birke. Das Blatt ist aus N690 Böhler Stahl hergestellt.

Die Finnen-Taschenmesser sind ebenso modisch wie vornehm. Mit seiner klaren, geradlinigen Formensprache akzentuiert er die Stielhölzer, optional Eiche geräuchert oder Birke. Das Messer ist aus N690 Bühler Stahl hergestellt. Ottertaschenmesser aus dem Hause Böhler N690 mit unterschiedlichen Schneidkanten. Hipekniep ist ein schlichtes und stabiles Taschenmesser. Die teilweise raue Nutzung führte bei den Klassikern zu einem Spielspaß an der Schneide.

Darauf aufbauend wurde eine tragfähige Konstruktion entwickelt: Der Eisenbolzen, der die Schneide in Stellung hielt, wurde durch einen Bolzen mit einem großen runden Kopf und einem weiten Ring aus Messing ergänzt. Falls erforderlich, kann der Nietbolzen nach oben geschaut werden, wenn die Schneide dem Spielen ausgesetzt war. Das Taschenmesser ist unser großes Nilpferd.

Es gibt ein Loch im Handgriff zur Fixierung eines Bändchens. Die in den Holzstiel eingebetteten Edelstahldübel verleihen dem Taschenmesser ein ganz spezielles Etwas. Das Messer ist ein Hufmesser, das sich besonders zum Ziehen von Schnitten geeignet ist. Dieses Taschenmesser ist die kleine Version des Verankerungsmessers. Die in den Holzstiel eingebetteten Edelstahldübel verleihen dem Taschenmesser ein ganz spezielles Etwas.

Das Hufmesser ist ein Hufmesser, das sich besonders zum Ziehen von Schnitten geeignet ist. Dieses Taschenmesser ist die große Version des Verankerungsmessers. Die in den Knochenheft eingebetteten Messingdübel und die blaue Karbonstahlklinge geben diesem Modell ein ganz spezielles Etwas. Das traditionelle Taschenmesser, das durch ständigen Gebrauch eine schöne Patina bekommt und durch seine gerundeten Griffmuscheln wie ein Schmeichler aussieht.

Der Griff ist aus feinem Bubinga Holz und die Klinge aus Edelstahl/Carbon mit der für den Einsatz in Solarien charakteristischen Polieroberfläche (manueller Bandschliff) aus dem besten Solingener Edelstahl. Das traditionelle Taschenmesser, das durch ständigen Gebrauch eine schöne Patina bekommt und durch seine gerundeten Griffmuscheln wie ein Schmeichler aussieht. Der Griff ist aus feinem Sapeli-Holz und die Klinge aus Edelstahl/Carbon mit der für die Firma Pließt charakteristischen Oberfläche (manueller Bandschliff) aus dem besten Solarium.

Kleines, edles Taschenmesser, nicht nur für die Jägers. Dank der Kohlenstoffstahlklinge ist es ein hervorragendes Universalmesser, es hält lange und ist leicht zu schärfen. Der " Räuber " gibt diesem Modell durch seine Genauigkeit und Pflege eine "Seele", die noch heute in vielen technischen Ausführungen fehlen.

Es ist ein populäres alltägliches Taschenmesser mit einem hohen Wiederverkaufswert. Durch die ergonomische Form des Griffs liegen die Klingen sehr gut in der Hand. Für eine gute Handhabung ist das Gerät sehr gut geeignet. Wenn Sie ein schmales und langes Schneidemesser suchen, finden Sie mit diesem soliden Schneidemesser den passenden Mitstreiter. Das Blatt besteht aus Kohlenstoffstahl C75 oder Edelstahl 4034.

Durch die drei Edelstahl-Nieten an den Griffen entsteht ein schöner Gegensatz zum schwarzen Leder und verleiht diesem Gerät eine besondere Ausstrahlung. Sie haben die Auswahl zwischen Edelstahl und Kohlenstoffstahl. Traditionsreiches und populäres Taschenmesser mit markanten Messing-Rosetten im Handgriff. Der ausgesuchte Bubingaholzgriff harmoniert perfekt mit den drei geschliffenen Messing-Nieten und verleiht dem Skalpell eine elegante Ausstrahlung.

Das klassische, mittelspitzige Blatt ist aus nichtrostendem Karbonstahl C75 hergestellt, hat eine geschälte Oberfläche und verläuft in der bekannten Doppelhohlbackenform zwischen den rostfreien Stahlbacken einwandfrei. Das Taschenmesser ist identisch mit den Typen 161 und 162 und zeichnet sich durch seine Rinderknochengriffe aus. Die lebhafte Struktur des Knochens macht jedes einzelne Werkzeug einzigartig.

Der doppelte Hohlkörper vervollständigt die aussergewöhnliche Optik des Messer und verleiht ihm ein ganz spezielles Etwas. Die Klingenstähle C75 sind aus Kohlenstoffstahl. Das kraftvolle Taschenmesser hat eine sehr gute und spannende Freigabe der Messer. Das Messer kann eingeklappt werden. Spannbacken, Zapfen, Griffe und Niete sind aus Kupfer.

Die Griffe aus Kamelknochen zeigen eine eigene Masse und machen jedes einzeln. Wenn Sie ein Universalmesser suchen, wählen Sie die Klingen aus Kohlenstoffstahl für leichteres Schärfen und längere Standzeiten. Edelstahlklinge in 4034, seidenmatt. Das Jagdtaschenmesser hat eine sehr gute und attraktive Auslösung. Der Federhub erfolgt und das Blatt kann eingeklappt werden.

Spannbacken, Zapfen, Griffe und Niete sind aus Kupfer. Die Griffe sind aus Hirschhorn. Der Messermacher verwendet hier die Naturform des Hornes und macht jedes einzeln. Wenn Sie ein Universalmesser suchen, wählen Sie die Klingen aus Kohlenstoffstahl für einfaches Nachschärfen und längere Standzeiten. Das ist ein wahrer Geheimtipp.

Das klassisch gestaltete Taschenmesser nimmt heute Sammler mit auf eine Reise in die Zeit, so wie es sich im täglichen Leben als Alltagsmesser auszeichnet. Das macht das Skalpell spannend und munter. Spannbacken, Zapfen, Griffe und Niete sind aus Messingmaterial und geben dem Gerät ein stimmiges Aussehen. Das Blatt ist entweder aus Edelstahl oder Kohlenstoffstahl gefertigt.

Wenn Sie ein Universalmesser suchen, wählen Sie Kohlenstoffstahl wegen seiner langen Standzeit und des einfacheren Nachschleifens.

Mehr zum Thema