Dekowaffen Forum

Dekorative Waffen Forum

Das hat die EU beschlossen, aber leider kann ich nicht genau herausfinden, was aus den Dekowaffen wird. Irgendjemand hat Erfahrung damit, scharfe Waffen in dekorative Waffen zu verwandeln? Praktisches Denken: Es findet ein Shooting statt, bei dem dekorative Waffen eingesetzt werden. Aber ich habe keinen EU-Stempel. Es gibt spezielle Regeln für die Deaktivierung von Dekorationswaffen.

Wie sieht es mit dekorativen Waffen aus? - 2 - Einsammeln - Dekorative Waffen, 4mmM20 & Sonstiges

Wir lieben dich Azra, weil du böse bist. das bisher Übliche und das jetzt Neue, und dann eine Zeit des Dekoteilsets, wo man die Pistole nur demontiert an ein Spielbrett an die Mauer annageln konnte. Es gab dann entweder das mp verschweißt und untrennbar mit seinen Dekowechseln, oder demontiert und mit Schweisspunkten, sofern man sie nicht zusammengebracht hat.

Grundsätzlich müsste sich der Gesetzgeber zu allen bisher vorgenommenen Änderungen äußern, insbesondere was das Asylsystem für ältere Änderungen betrifft, damit normalerweise ein genauer Überblick besteht und nicht interpretiert werden muss. Dekorationen sind dem Parlament seit langem ein Dorn im Auge. Deshalb sind sie ein wichtiger Faktor. Mit EU DE habe ich noch keine neue Dekoration erlebt.

Weshalb bauen die Menschen in Deutschland nicht solche EU-Dekorationen? Denn für den deutschen Fachhandel / Waffenschmiede macht sich der Aufwand nicht mehr bezahlt. Was ich am ersten Januar geschrieben habe, kann ich nur wiedergeben. Die Unverfallbarkeit der erworbenen Rechte wird sowieso gewahrt. pistenmops schrieb: "Weil es sich für die deutschen Kaufleute / Waffenschmiede angesichts des damit verbundenen Aufwands nicht mehr rechnet.

Niemand kann den gerösteten Altmetall mehr kaufen, und jetzt nach diesem neuen dummen Streich unsere und die europäische Politik noch weniger....denken Sie lieber an die deutsche Verwaltung, bis sie endlich wissen, was mit den Decos in Deutschland passieren wird..... Die Eizelle ist wieder einmal klüger als die Hennen. tonnispapa07 schrieb: Wie weit muss man eine Zierpistole demontieren, um verkaufsfähig zu sein?

Aber nicht die "Waffe" als Ganzes. Warum verkauft der Handel dann seine Sets ohne Lauf und Verschluss? im Vergleich zu einer zerfetzten Dekoration bald besser.... zumindest, was die neuen Änderungen angeht. edwin2 schrieb: bald besser gestellt als eine zerfetzte Dekoration.... Zumindest was die neuen Änderungen angeht. aber diese Denix-Modelle sind im Grunde nur Zink-Klumpen.... aber man kann sie auseinandernehmen und montieren, klemmen und abklopfen.

mit den neuen Decos kann man nicht mehr alles machen. edwin2 schrieb: aber man kann sie auseinandernehmen und zusammensetzen. man kann nicht mehr alles mit den neuen Decos machen. das bedeutet nicht mehr groß denken....................... Was ist, wenn dieser Waffenschmied (neben seiner Absicht, seine Sachen besser zu verkaufen) genau hier ist und über Insider-Wissen spricht, das uns im Allgemeinen überholt hat?

Moin! Und wo soll ich als Nicht-WBK-Besitzer meine (theoretisch vorhandene) Dekorationswaffe registrieren lassen?

Mehr zum Thema