Danish Oil Hornbach

Dänisches Öl Hornbach

Wie Rustins Danish Oil verwendet wird, können Sie auf dieser Seite nachlesen. Dänisches Öl ist ungiftig und wird ausschließlich aus natürlichen Harzen und Ölen hergestellt. Dänisches Öl ist international weit verbreitet und sehr beliebt. Modernes Esszimmer aus der Mitte des Jahrhunderts: Dänisches Esszimmer mit Porzellanschrank, holländischer Tür und Zahlenmalerei an der grünen Wand. Ich habe das Material fast ausschließlich von Hornbach bekommen.

Das ist ein natürliches Produkt, das einer nachhaltigen Pflege bedarf.

Das ist ein natürliches Produkt, das einer nachhaltigen Pflege bedarf. Durch die richtige Pflege des Holzes können Sie langlebige, wunderschöne Holzoberflächen im Innen- und Aussenbereich schaffen. Hinweis: Wenn Sie das Material vorgrundieren oder auf andere Art behandeln, erreichen Sie ein besseres Ergebnis als ohne Vorbehandlung. Weshalb Holzschutz?

Hölzer im Freien erfordern spezielle Sorgfalt, da sie empfindlich gegen Nässe, Reif, Schädlinge und Pilzbefall sind. Genau deshalb sind hölzerne Sorgfalt und Schutz unerlässlich. Eine ganze Palette von Holzschutzmittel, mit denen Sie Ihr Haus nachhaltig schonen. Weil es porenhaltig ist, nimmt es sich wie ein Biskuit auf.

Es kann auch wieder kleine Wassermengen freisetzen, zu viel Spritzwasser führt dazu, dass das Brennholz mit der Zeit faul wird. Dringt Feuchte in das Material ein, "funktioniert" es bei jeder Temperaturänderung. Das Ergebnis: Das Material bricht und kann noch mehr Feuchte durchdringen. Ist dies geschehen, können sich unerwünschte schädliche Organismen ausbreiten und das Waldstück weiter beschädigen.

Damit dies nicht passiert, benötigt es von Zeit zu Zeit einen neuen Farbanstrich - die Chance für einen neuen Auftritt! Welcher Holzschutz für Ihr Vorhaben am besten ist, richtet sich nicht nach dem verwendeten Material, sondern nach dem Einsatzzweck und Ihrem individuellen Gusto. Es schützt und pflegt das Material, macht es widerstandsfähiger und hochelastisch.

Durch die Öle wirkt das Material frischer, der Charakter des Holzes wird unterstrichen und die für das Material charakteristische Struktur der Oberfläche wird beibehalten. Im Aussenbereich ist es am besten, gefärbtes Heizöl zu benutzen. Weitere Informationen dazu gibt es in den Leitfäden "Holzschutz im Garten" und "Holzschutz für Profis". Selbst wenn das Material nicht der Bewitterung aussetzt, sollte es geschont werden.

Glasuren und Öl bringt das Material auch im Innenraum in den Vordergrund: Holzglasuren für den Innenraum ermöglichen eine unkomplizierte Anordnung von Wand- und Deckenbekleidungen oder Holzmöbeln in Ihrer Lieblingsfarbe - ohne die Holzkonstruktion zu verdecken. Holzwachs verleiht Böden und Möbel eine seidenglänzende Fläche und schützt das Material vor Verschmutzung, Feuchtigkeit und anderen alltäglichen Belastungen.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Leitfaden "Holzschutz für Möbel".

Mehr zum Thema