Dachs Bekämpfen

Kämpfende Dachse

Die Füchse sind jedoch im Gegensatz zu den Dachsen eher kühn. Das Dachs (meles meles meles) gehört zu den martenartigen Arten, ist also mit dem Fischotter, dem Iltis und dem Steinmarder verwandt. Die Dachse sehen aus, als ob sie eine schwarz-weiße Gesichtsmaske tragen. Kampf, starb mit ihnen viele Dachse, die in den gleichen Gebäuden lebten. Es hat wenig Sinn, den Dachs zu bekämpfen, sagt der Jäger.

Welcher Polizist riecht, verjagt den Dachs - Gärten & Umgebung

Zuerst sah es etwas verwirrt aus, als hätten Würmer die Würmer gepflückt. Es waren nicht nur Orte, es waren grössere Plätze, und ich war kaum in der Lage, sie flach zu tret en. Das Borstentier gräbt den Garten aus. Es gibt auch nichts mehr zu renovieren, der Garten muss vollständig umgestaltet werden.

Eine Jägerin aus einem Nachbarort kam, sah und lüftete das Rätsel: "Das war der Dachs. Bei der Begasung der Fuchsgebäude in den frühen 70er Jahren wegen tollwütiger Wut wurden auch in großem Umfang Dachse getötet. Inzwischen gibt es wieder ca. zwanzigtausend Exemplare in Deutschland, auch die Bejagung ist wieder gestattet.

Nun, der entstandene Sachschaden war begrenzt, da die Grünanlagen hier eher eine Art Mix aus Gras und Ackerland sind. Nächster Frühling muss ich die Flächen gut ausheben, mit Oberboden füllen und wieder aussäen. Doch was tun gegen eine neue Dachinvasion? Der Dachs ernährt sich im Hochsommer von Früchten und Kleintieren und beraubt manchmal Bodenbrüter.

Was bleibt, sind die alten Haushaltsmittel wie z. B. Haar, denn auf alles, was nach Menschen duftet, sind sie fast überall Allergiker. Möglicherweise gehe ich hin und rede mit meinem Lieblingsfriseur, um geschnittene Frisuren für mich zu sammeln. Auch gibt es so genannte Abschreckungsmittel, von denen das wohl berühmteste ist. Alle beruhen auf dem Duft von menschlichem Schweiß, weshalb man auf längere Zeit getragenen Strümpfen schwört, die alle 20 m an einem Eisendorn befestigt werden.

Ich würde Probleme kriegen, wenn meine Frau versucht, solche Strümpfe zu züchten. Das professionelle Mittel wie Hukinol stinkt so tierisch, dass man in dichter bevölkerten Gegenden sicher in Schwierigkeiten gerät. lch kenne einen Golfkurs, auf dem die Golfspieler Hukinol probiert haben. Nicht nur die Dachsleute hielten sich fern, sondern auch die Golfspieler.

Auch gegen die Polizisten, meinten Kernkraftgegner während der Gorlebener Proteste, sei gut, was gegen die frechen Dachse ausreicht. Jedoch wurde das in den befüllten Ballons enthaltene Mineralwasser mit Hukinol vermischt.

Mehr zum Thema