Cz 75 Sp01 Shadow Abzugsgewicht

Drückergewicht Cz 75 Sp01 Shadow

Mir gefällt mein CZ sehr gut, das Einzige, was mich stört, ist der Druck. Nun heißt es, dass die Federn nur in die Varianten CZ75 und SP-01 passen. Streichholzhammer für Brno CZ 75/85 SP 01 von Hobdell. Die Produktinformation "CZ 75 SP-01 Shadow (9mm Luger)". Das Brünner M 75 und ?

Z 75 (?Z steht für:

CA 75 SP-01 SCHATTEN

Die neue Pistolengeneration CZ 75 SP-01 wurde auf der Basis von Informationen der Nutzer von Streitkräften, Heer und Gendarmerie entwickelt. In der Ausführung "Shadow" spiegelten sich auch die Referenzen der Werkschützen von "Shadow sbrojovka, Angus Hobdell und Adam Tyc, den besten Schützinnen ihrer Klasse, wieder. Gegenüber dem Standardmodell CZ 75 SP-01 ist der CZ 75 SP-01 SHADOW nicht mit einer Schlagbolzenverriegelung ausgerüstet, die eine partielle Reduktion des Abzugswiderstands ermöglicht und zur Verbesserung der Funktion des Getriebes beiträgt.

Die neue Gestalt des Pistolenrahmens erlaubt es, die Pistole höher zu halten. Das Zielfernrohr ist mit einem lichtleitenden Fadenkreuz und einem taktischen Zielfernrohr für ein einfacheres, schnelles und präziseres Ziel ausgestattet. Dieser Wechsel erlaubt ein schnelles Beladen der Pistole und steigert den Schusskomfort. Erwartet wird auf den weltweiten Aufwärtstrend der zweifarbigen Waffensysteme die Zweifarbenversion des CZ 75 SP-01 Shadow Dualtone (Verschluss - schwarz lackiert, silber lackiert).

Das neue Modell verändert weder die Konstruktion noch die Sicherheitsmerkmale dieser Zange. Aufgrund ihrer außerordentlichen Präzision, maximaler Verlässlichkeit und hoher Standfestigkeit beim schnellen Schuss erfreut sich diese Büchse auch bei IPSC-Schützen zunehmender Beliebtheit. Der Scharfschütze Adam Tyc, der zum Schützenteam von ?eská zählt, hat den Weltmeistertitel (2005, 2008), den Europameistertitel (2007) im IPSC Schiessen (Division Production) und die Australasiatischen Spiele (2004, 2007) gewonnen.

Waffenvergleich 9mm Para

Keiner hat die vollen zehn Punkte geschafft. Einige der Prüfpistolen boten sehr unterschiedliche Abzugsvarianten: Der Taurus PT 24/7 OSS DS ist ebenfalls mit SA/DA-Abzug, jedoch mit Schlagbolzensicherung ausgestattet. Sicheres Aktionssystem von Glock und Reset-Aktion von Steyr sind nicht nur wegen der Mittellinie ähnlich - Wilhelm Bubits hatte seine Hände im Spiel. 2.

Erreicht wird dies durch einen äußerst großen Auszug mit einem nahezu eingebauten Zwischenanschlag bei etwa der Hälfte des Abzugsweges. Außerdem kratzt der Auslöser auch bei den folgenden Schüssen im so genannten Reset-Modus schlecht, ist nicht getrocknet und fällt nach dem Triggern einen ganzen Zentimeter weiter durch. Die Auditoren haben daher nur fünf der zehn erreichbaren Werte vergeben.

Dann muss der Abzugfinger zu hoch fünfeinhalb Kilo ohne Spannung aushalten. Der CZ SP-01 Shadow hat ungefähr den gleichen DA-Widerstand, aber die erwähnten CZ-75 B-Knicke sind bereits im Werk vertrieben. Der Schatten hat also neun Zähler gewonnen. Auch wenn der Auslöser keine mehr als fünf Kilo Vorlast benötigt, wirkt er beim Triggern wesentlich weniger.

Es gibt also noch acht Zähler für die 92 Beretta. Taurus PT 24/7 DS und USP bekamen auch acht Zähler. Beim Taurus ist der Vorteil im SA- und DA-Modus zu groß. Dies hat die Waffe drei Zähler gekostet, während an den SA-Eigenschaften nichts zu kritisieren war. Und auch die Steyr M9 und die 17er haben nur sieben Zähler bekommen: Beide waren holprig, blieben nicht stehen oder scheiterten.

Sowohl die P 99 AS als auch die SIG Saure P 228 erzielten also fünf Gesamtpunkte, alle anderen vier auch. Der Gummigriff des Shadow hatte einen besseren Grip, aber die Fischhaut an der Vorder- und Rückseite des Griffs gefiel ihm nicht. Der Abzugbügel an Taurus und Gockel ist zu schmal.

Mehr zum Thema