Cx4 Storm

Bx4 Sturm

Der Cx4 Storm ist ein in Italien hergestellter Beretta Selbstladekarabiner. Die Beretta Cx4 Storm ist eine der beliebtesten CO2-Waffen auf dem Markt. Druckluftvariante der italienischen Bullpup-Maschinenpistole Beretta Cx4 Storm. Die Beretta Cx4 Storm ist eine Weltneuheit im Premiumsegment der CO2-Waffen. Ladebüchse im Kaliber 9mm Luger 16.

6? Lauflänge und 10 Schuss Magazinkapazität garantieren sportliche Akzeptanz Kaufen Sie das Co2 Beretta Cx4 Sturmgewehr im Kaliber 4.5mm Diabolo im Umarex Gewehrshop.

mw-headline" id="Bauweise">Bauweise[Sourcecode bearbeiten>]>=>/span

Entwickler/Hersteller:Pietro Beretta, Der Cx4 Storm ist ein in Italien hergestellter Beretta-Karabiner. Der Gewehrtyp zählt zu einer Familie, zu der auch die Beretta Px4 Storm und die Beretta Rx4 Storm gehören. Sie wurde als Eskorte für die amerikanischen Polizisten zur Erhöhung ihrer Reichweite konzipiert.

Es gab noch nie eine voll automatische Version, weil sie dafür nicht nötig ist. In der Version 9×19 können auch Magazine für die Beretta PX4 Storm oder die Baureihe 80 mittels zwei werkseitig austauschbaren Teilen verwendet werden. Der Cx4 Storm ist eine leichte, handliche Waffen. Die Lauflänge beträgt 42 cm und ist somit eine gute Basis für Schläge bis zu 100 Meter Distanz, je nach Verwendungszweck der USPolizei.

So kann der Sportkarabiner je nach Einsatzzweck oder Zivilsportdisziplin mit einer Reihe von Zielhilfen, Griffen etc. ausgestattet werden. Außerdem besitzt das Jagdgewehr ein Klappkorn mit zwei gelochten Kimme (50 Meter / 100 Meter) und ein höheneinstellbares Visier in den beiden Wölbungen oben vorn und unten. Die Gesamterscheinung der Waffen wurde von einem Konstrukteur gemeinsam entwickelt, um die Konfrontation mit der Gendarmerie zu deeskalieren.

Bx4 Sturm

Das kaltgeschmiedete Gehäuse ist hochfestes Stahlblech für höchste Korrosionsfestigkeit und lange Standzeiten. Der weitgehende Einsatz von Technopolymeren hat die Entstehung einer leichtgewichtigen und technologisch ausgereiften Waffe sowie einer Ausrüstung mit sehr moderner ergonomischer Linie ermöglich. Der moderne, fast futuristische Look und die Kombination von leichtem und langlebigem Polymerwerkstoff mit überragender Performance, Flexibilität, Ergonomie, Verlässlichkeit und Unbedenklichkeit war keine Selbstverständlichkeit.

Der weitgehende Einsatz von Technopolymeren hat die Entstehung einer leichtgewichtigen und technologisch fortschrittlichen Waffe sowie ein sehr modernes, aufmerksamkeitsstarkes und ergonomisches Design ermöglich. Das kaltgehämmerte 422,5 Millimeter (16,6 Zoll) Rohr (inklusive Kabel) aus Ni, Cr, Mo-Stahl ist für höchste Korrosionsfestigkeit und lange Lauflebensdauer chromatiert.

Wellenabstandhalter erlauben es, den Schaft entsprechend der Geometrie, der Kleidung oder der Anwendung der Waffe zu verlängern. Zur Demontage des Karabiners den Knopf drükken.

Mehr zum Thema