Cs Gas Waffengesetz

Cs-Gaswaffengesetz

Das CS-Gas unterliegt daher dem deutschen Waffengesetz, aber Pfefferspray ist nicht enthalten. CS Reizsprayer unterliegen dem Waffengesetz. Gaskartuschen CS- (Chlorbenzylidenmalodinitril) und Pfeffer (Nonivamid). Waffen im Sinne des Waffengesetzes sind Sprühprodukte zur Selbstverteidigung mit Reizstoffen wie CA, CS, CN, CR. rund um das Waffengesetz und wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

CS-Gas in Deutschland nicht erlaubt?! - Waffengesetzgebung

In einer ihrer ersten Lehrveranstaltungen behauptete eine Professorin, CS-Gas sei in Deutschland untersagt. So bemühe ich mich, das Tier von Hinten zu zäumen und suche im Waffengesetz nach den einschlägigen. Genehmigungspflicht oder einem Ausschluss von einem Alkoholverbot, heißt es im Anhang 2 Absatz 1 und 2.

Anhang 2, Absatz 3 listet auch diejenigen Rüstungsgüter auf, auf die dieses Bundesgesetz ganz oder zum Teil nicht anwendbar ist. An dieser Stelle jedoch kein Verweis auf reizende Sprühgeräte. Das Handhaben von in Anhang 2 Absatz 1 dieses Gesetzes aufgeführten Gewehren oder Munitionen ist untersagt.

Anhang 2, Absatz 1 besagt: Die Begrenzung der Spritzdauer muss mit einem amtlichen Prüfsiegel versehen sein; dies gilt für CS. Nicht das Geringste über Führung. Irritantien sind Substanzen, die bei bestimmungsgemäßer Verwendung durch Haut- und Schleimhautreizungen, vor allem durch eine Augenreizung, auf den Menschen lästig sind und keine resorptive Auswirkung haben. B) eine schädliche Auswirkung durch eine andere als die Bewegungsenergie verursacht werden kann, vor allem durch eine gezielte Emission von elektromagnetischer Strahler.

Unbeschadet des 2 Abs. 1 dürfen junge Menschen getestete Reizsprühgeräte verwenden. Die Bezeichnung "Jugendliche" (bereits 14, aber noch nicht 18) wird in Anhang 1, Ziffer 2 (11) erläutert. Aber Kontakt bedeutet nicht Führung. Kein einziges Mal Pepperspray. Aus diesem Grund stellt das Waffengesetz nur fest, dass getestete Reizsprayer (CS nicht Pfefferspray) von 14 sind.

Aber wo steht explizit, dass die Verwendung von CS und Paprikaspray zulässig ist?

? Reißgas (CS-Gas) - Waffen oder nicht? - Rüstungsvorschriften

Reizgas (CS-Gas) - Waffen oder nicht? Hallo, ich habe eine Anfrage zum Thema Paprikaspray und 2-Chlorbenzylidenmalonsäure-Dinitril (CS-Gas). Erstere wird als eine Art von Waffen betrachtet, letztere nicht, oder? Angenommen, eine Person spritzt eine andere Person mit Paprikaspray ein. Paprikaspray ist eine gute Wahl, deshalb ist es ein gefährlicher Angriff. Aber was ist mit CS-Gas?

Ist das eine gute Idee? Ist das auch eine Gefahr für den Körper oder "nur" eine Gefahr? AW: Reizgas (CS-Gas) - Bewaffnung oder nicht? Beinahe alles ist verkehrt; beide gelten als Waffen, das Waffengesetz kennt nur die Bezeichnung "Reizsprayer". Zum anderen hat diese einen gefährlichen Personenschaden verursacht, indem sie sowohl den einen als auch den anderen Wirkstoff versprüht hat.

AW: Reizgas (CS-Gas) - Bewaffnung oder nicht? Noch eine andere Frage: Die Auswirkung von Paprikaspray ist manchmal viel größer als die von CS-Gas. Ist es also ein großer Vorteil, welche der beiden Substanzen als Sanktionen eingesetzt werden? AW: Reizgas (CS-Gas) - Bewaffnung oder nicht? Könnten Sie vielleicht noch etwas zu der Verurteilung wegen eines schweren Überfalls aussagen?

Ist es ein großer Vorteil, ob es sich um eine Pistole oder "nur" um ein bedrohliches Gerät handelt? AW: Reizgas (CS-Gas) - Bewaffnung oder nicht? Könnten Sie vielleicht noch etwas zu der Verurteilung wegen eines schweren Überfalls aussagen? Ist es ein großer Vorteil, ob es sich um eine Pistole oder "nur" um ein bedrohliches Gerät handelt?

Klicke in dieses Fenster, um es in voller Grösse zu sehen. AW: Reizgas (CS-Gas) - Bewaffnung oder nicht? In Deutschland wäre ein solches Flüssigstrahl-Spray ohnehin untersagt, wenn es für den Einsatz gegen Menschen vorgesehen wäre - auch wenn es mit CS-Gas gefüllt wäre. Klicke in dieses Fenster, um es in voller Grösse zu sehen.

AW: Reizgas (CS-Gas) - Bewaffnung oder nicht? @Angelito, er bezog sich auf Sprayer, die für den Einsatz gegen Menschen gedacht sind. Haben Sie ein für den menschlichen Gebrauch entwickeltes Flüssigkeitssprühgerät gekauft? AW: Reizgas (CS-Gas) - Bewaffnung oder nicht? Angelito: Sie dürfen ein gesetzlich zugelassenes tierabweisendes Spray mit Flüssigkeitsstrahl haben, aber keinesfalls einen Pfefferspray-Flüssigkeitsstrahl mit offiziellem Prüfsiegel für reizende Sprayer.

Klicke in dieses Fenster, um es in voller Grösse zu sehen.

Mehr zum Thema