Clou Hartwachsöl

Wolken Hartwachsöl

Erfahren Sie, warum das antibakterielle Hartwachsöl von CLOU nachweislich vor Krankheiten schützt. Clou Hartwachsöl ist ideal für Holzoberflächen wie Treppen und Holzböden im Innenbereich. Hartwachs-Öl (Ölfinish), farblos von Ihrem Händler. Wenn Sie einen Holzboden haben, sollten Sie ihn mit Hartwachsöl einstreichen. Hart-Wachsöl mit einer weichen Bürste, Oberflächenbürste,.

Der CLOU® - aus Freude am Holze. Clou DIY | Heimwerkerprodukte

Behandelte Oberflächen.... Überstreichbar nach ca. 10 Std., vollständig trocken nach ca. 1 - 2 Tagen. Nach ca. 12 Std. überarbeitbar. Beim Trocknen für gute Luftzirkulation Sorge tragen. Nach ca. 12 Std. überarbeitbar. Beim Trocknen für gute Luftzirkulation Sorge tragen. Die Oberfläche nach ca. 30 min mit einem Baumwolltuch polieren.

Beseitigt Verschmutzungen, Vergrauung, Fett und Öle von Teakholz und macht die Fläche für die Anwendung von CLOU Teaköl bestens.... Die Farbe ist bei 23 C und 50% Luftfeuchtigkeit nach 3-4 Std. rutschfest und kann nach 14 Std. überlackiert werden. Beim Auftragen und Trocknen für gute Belüftung Sorge tragen (Oberflächen nicht abdecken) und vor Feuchtigkeit bewahren.

Temperaturen, Feuchtigkeit und Substrat beeinflussen den Trocknungsprozess. Dies verlängert die Trocknungszeit bei niedrigeren Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit. Die Farbe ist bei 23 C und 50% Luftfeuchtigkeit nach 1 Std. trocken und kann nach ca. 12 Std. überlackiert werden (besser über Nacht). Die behandelten Oberflächen können nach 12 Std., die Volllast nach ca. 1 Std. überstrichen werden.

Kann nach ca. 24 Std. oder wenn das Material völlig getrocknet ist, mit Flecken, Farben, Lacken, Glasuren, Wachs oder Öl überstrichen werden. o Trocknen kann mit Flecken, Farben, Glasuren, Wachsen oder Öl überstrichen werden. Die behandelten Oberflächen können nach 12 Std., die Volllast nach ca. 1 Std. überstrichen werden. Bewahren Sie die frische, getränkte Oberfläche für mind. 5h auf.

Nach ca. 10-12 Std. überstreichbar Volllast nach 10 Tagen. Nach 12 Std. sind die bearbeiteten Oberflächen überlackierbar und nach ca. 1 Std. belastet. Nach 24 Std. sind die bearbeiteten Oberflächen überlackierbar, nach ca. 14 Tagen bei guter Durchlüftung. Nach 14 Std. Trockenzeit nachlackierbar. Nach einer Trockenzeit von 10 - 12 Std. (besser über Nacht) wird das öl ausgetrocknet.

Für gute Be- und Entlüftung während der Bearbeitung und des Trocknens Sorge tragen. Nach ca. 2 Std. abschleifbar, über Nacht gründlich getrocknet. Die Beschichtung kann bei 23 C und 50% Luftfeuchtigkeit und guter Durchlüftung nach 6-8 Std. überlackiert werden. Nachdem Sie über Nacht getrocknet haben, können Sie die Fläche mit der CLOU Wax Polierbürste nachpolieren.

Hochwertig, mit Kunststoffhüllen, passend für jeden CLOU-Fleck. Für ca. 12 m pro Schicht ist 1 l ausreichend. Die Farbe ist bei 23 C und 50% Luftfeuchtigkeit nach 1 Std. trocken und kann nach 10 Std. überlackiert werden. Die Beschichtung kann bei 23 C und 50% Luftfeuchtigkeit und guter Durchlüftung nach 6-8 Std. überlackiert werden.

Nachdem Sie über Nacht getrocknet haben, können Sie die Fläche mit der CLOU Wax Polierbürste nachpolieren. Zur Ausdünnung von CLOU Boots- & Yachtlack, Holzversiegelung und OSB-Lack. Zur Ausdünnung der CLOU-Lacke: Ballenmattierung, Schellackmattierung, Möbellackierung und.... Die Farbe ist bei 23 C und 50% Luftfeuchtigkeit nach 15 min trocken und kann nach 1 Std. überlackiert werden.

Beim Trocknen für gute Luftzirkulation Sorge tragen. Die Farbe ist nach 12 Std. vollständig trocken. Nach 15-30 min. ist die Farbe bei 23 C und 50% Luftfeuchtigkeit trocken und kann nach 1 Std. überlackiert werden. Eine Trocknungszeit von 24 Std. nach jeder Anwendung anwenden. Fügen Sie dem Ballen ein paar Tröpfchen CLOU V1 zu, damit der Ballen nicht austrocknet.

Eine Trocknungszeit von 4 Std. nach jeder Anwendung anwenden. Fügen Sie dem Ballen ein paar Tröpfchen CLOU V1 zu, damit der Ballen nicht austrocknet. Trocken nach 15 Min., überstreichbar nach 1 Std. Nach dem Trocknen ist die Farbe über Nacht vollständig trocken. Nach 24 Std. überstreichbar. Holzfeuchtigkeit, Feuchtigkeit und tiefe Temperatur verzögert die Durchtrocknung.

Behandeln Sie die behandelte Oberfläche nicht für einen Zeitraum von 24h. Eine Nachbehandlung mit Glasur, Lack oder Deckbeschichtung ist nach 8 Std. möglich. Nach 20 min ist die Lackierung trocken, nach 2 - 3 h ist sie griffbereit und kann nach dem Trocknen über Nacht überlackiert werden (je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit). Nach 20 min. ist die Lackierung bei 20 C und 50% relativer Feuchtigkeit trocken, nach 2-3 Std. abschleifbar und nach 10-12 Std. vollständig trocken.

Die Farbe kann nach 2 Std. geschliffen und übernachts getrocknet werden (je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit). Nach 20 min. ist die Farbe trocken, nach ca. 2 Std. ist sie über Nacht vollständig trocken (je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit). Die Farbe ist nach 6 Std. vollständig trocken. Für eine gute Durchlüftung während der Bearbeitung und beim Trocknen (insbesondere im Innenbereich) Sorge tragen.

Eine Nachbehandlung mit Glasur, Lack oder Deckbeschichtung ist nach 24 Std. möglich. Für ca. 10 m pro Schicht ist 1 l ausreichend. Nach 20°C und 50% relativer Luftfeuchtigkeit kann die Lackierung nach 2-3 Std. geschliffen werden. Bereits nach ca. 8 Std. kann der zu behandelnde Bereich sorgfältig durchlaufen werden. Für gute Be- und Entlüftung während der Bearbeitung und des Trocknens Sorge tragen.

Der Trocknungsprozess wird durch Temperatureinflüsse, Feuchtigkeit, Substrat und Holzart beeinflusst. Höhere Außentemperaturen und geringe Luftfeuchtigkeit verkürzen die Durchlaufzeit. Nach 8 - 12 Std. überarbeitbar.

Mehr zum Thema