Clou Hartwachs öl test

Clou-Hartwachsöltest

OSMO Hartwachsöl High Solid. Die antibakterielle Wirkung des Hartwachsöls von CLOU kann nachweislich vor Krankheiten schützen. Eine wissenschaftliche Untersuchung hat dies nun zweifelsfrei bewiesen. Noch hatte ich altes Osmo-Hartwachsöl und eine kleine Flasche Clou-Hartöl. Die Wassertropfenprüfung ist irreführend.

zensieren

Böden und Innenmöbel können mit PNZ-Hartwachsöl bearbeitet werden. In den Labortests wurden unter anderem deutlich höhere PAK-Werte festgestellt und die Anwendung der fragwürdigen Bestandteile Butanonoxim und Cobalt bestätigt. Zum Schutz hoch beanspruchter Holzflächen können Sie PNZ-Hartwachsöl verwenden. Sie pflegen und beschützen Mobiliar, Kork, Holzspielwaren, Holzböden und Naturholz-Arbeitsplatten.

Sämtliche beanspruchten Innenflächen wie Holzböden, Kork, Kinderspielzeug, OSB-Platten,....

Öl oder Lack: ein Test *MIT BILD*

Ich habe mich schon immer gefragt, wie man am besten veredelt. Wachsöl: Öle: Lacke: Die Grundlage war das verwendete Buchenholz. Die Prüfung ist sehr objektiv natürlich und kann in keiner Hinsicht die Prüfungen der Anbieter ersetzen. Meine Testtafel (beidseitig verwendet) wurde mit 240 Stück auf geglättet und in Abschnitte aufgeteilt:

Allgemein: Hier nach der ersten Anwendung (von li. nach re.: Liberon, CLOU, OSMO): - verhältnismäßig flüssig, duftet leicht nach Lösungsmittel, Clou Holzsiegel: - dickflüssig, aber auch verläuft Nach der ersten Anwendung (von li. nach re.: OSMO, Liberon, CLOU):: 12h später:: Die geölten Flächen haben sich verhältnismäßig reibungslos entwickelt angefühlt

Ich dachte, das OSMO-Top-Oil Fläche sei das Beste. Das sollte man auch von einer Farbe haben. Alles wurde wieder mit 240 Blatt abgeschliffen und eine zweite Lage auftragen. Das Verarbeiten der Farben ist meiner Meinung nach recht aufwändig, da sich immer einige Staubteilchen unter dem Anstrich vermischen.

Libéron sagt auch, dass die Flächen erst nach 3 Schwangerschaftswochen wirklich gestresst werden kann. Meine Schlussfolgerung daraus: Eigentlich sind die Öle in allen Interessen die Öle überlegen. Möglicherweise stört die haptische Gestaltung, da man nicht mehr unter fühlt, sondern nur noch unter fühlt eine geschmeidige Oberfläche erhält. Ich habe die Liberon-Produkte ehrlich gesagt nicht unter überzeugt gefunden.

Die Geruchsbelästigung auch nach einigen Tagen ist nicht mein Fach. Öl im Test wird immer noch gefüttert, läà vermutet, dass noch viel mehr Öl eingesetzt werden kann. Bei meinem Vorhaben schwankt es zwischen CLOU Holzsiegel und OSMO TopOil, das dann 6-7 mal angewendet wird müsste

Mehr zum Thema