Cindy Marzahn

Marzahn Cindy

Die Cindy aus Marzahn ist weg, es lebe Ilka Bessin! Sie versteht ihre Tochter nicht. Die Marzahnerin Cindy wird als Ilka Bessin in Luckenwalde, Brandenburg geboren. Die Cindy aus Marzahn alias Ilka Bessin ist eine der wenigen lustigen und erfolgreichen deutschen Comedy-Frauen. Auch Cindy aus Marzahn macht jetzt Mode.

Cindy Ilka Bessin aus Marzahn erläutert neue Hartz IV-Show bei RTL

Nachdem verschiedene Formate auf RTL2 und Sat.1 ausgestrahlt wurden, ist RTL nun auch im Fernsehen auf den "Hartz IV-Boom" gesprungen. Eine Tasche voller Möglichkeiten". Bessin ("Ilka Bessin", 46, früher besser bekannt als "Cindy aus Marzahn"). Paßt doch: Früher war es "auf Hartz IV" selbst. "Auch ich selbst bin schon lange erwerbslos und habe Hartz IV genommen und weiss, was das für die Menschen bedeutet", so sie.

Und: "Als ich auf Hartz IV war, habe ich in einem Kessel Würste gewärmt, weil ich keinen Ofen hatte. "â??Das Motto â??Das heiÃ?t fÃ?r Mio. ein Nebeneinander und die Betreffenden benehmen sich dabei gelegentlich so, als ob Sie eine Infektionskrankheit hÃ?ttenâ??.

"Stell dir vor, ein voller Geldbeutel taucht an deiner Haustür auf", sagt er. "Um nie wieder auf Kosten des Staates zu sein! "Zusammen mit Heinz Buschkowsky (69, ehemaliger Bürgermeister von Berlin-Neukölln) und dem Gründungsexperten Felix Thönnessen (37) wird die Ausstellung von ihm moderiert. Als Gegenleistung für den Reisekoffer mussten sich die Angehörigen vom Arbeitsämter und allen Sozialleistungen austragen.

Eine Familie sollte auf eigenen Füßen stehend und eigenverantwortlich finanzielle Entscheide treffen. "Prinz Heinz über Hartz IV-Empfänger: "Ich sehe keinen Anlass, warum sie nicht arbeiten" (mehr dazu hier). In jedem Fall überwachen die drei Fachleute die Angehörigen, intervenieren aber in der Regel nur dann vor Ort, wenn dringender Handlungsbedarf besteht.

Dabei haben die Angehörigen die Möglichkeit, die Fachleute um Unterstützung zu ersuchen. "Es ist im Alltag lebenswichtig, wenn es einem nicht gut geht", sagt Ilka Bessin. Die RTL-Ansage ist hoch: In drei Episoden soll die polare Fragestellung geklärt werden, ob allein Gelder die Hartz IV-Empfänger von der Arbeitslosenquote erlösen.

Eine Thematik, die fast 6 Mio. Hartz IV-Empfänger in Deutschland angeht, fast alle: diejenigen, die die Sozialleistungen erhalten und diejenigen, die sie jeden Tag bezahlen.

Mehr zum Thema