Christian Henze

Herr Christian Henze

Für Christian Henze hat Kochen nichts mit komplizierter Küche oder Rezepten zu tun: "Kochen ist ein Gefühl, nichts anderes", lautet sein Motto. TV und Starkoch Christian Henze ist nicht nur Starkoch, sondern betreibt auch die "Beste Kochschule Deutschlands". TV und Starkoch Christian Henze. Im Interview spricht Starkoch Christian Henze über seine Leidenschaft fürs Kochen. Akryl auf einzigartiger MDF-Platte, signiert von Christian Henze, kochte sich einen Michelin-Stern im Henze-Landhaus in Probstried bei Kempten.

mw-headline" id="Beruflicher_Werdegang">Beruflicher Werdegang="mw-editsection-bracket">[Bearbeitung | | Quellcode editieren]

Der gebürtige Deutsche Christian Henze (*1978 in Füssen ) ist Küchenchef, TV-Chefkoch und Kochbuchautor. 1985 beginnt Henze eine Ausbildung zum Küchenchef im Hohenschwangauer Gasthof Lisl. Sein erstes Lokal, das Landgasthaus Henze in Prostried bei Kempten, das er nach 14 Jahren im Jahr 2009 geschlossen hat, um sich "neuen Konzepten" zu widmen[2][3] Das Feinschmeckerrestaurant war 1999 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden.

Er hat im August 2004 die Christian-Henze-Kochschule eröffnet, die 2009 mit dem Cooking-To Award der Stiftung Eurotoques prämiert wurde[4] "Sie ist heute eine der grössten in Deutschland und hat rund 10'000 Besucher pro Jahr"[5] Neben seiner Kochtrainingsschule führt er einen Online-Versandhandel mit eigenen Gourmetprodukten.

Nach zwei Monaten erhielt Christian Henze einen Michelin-Stern. In Kempten hat er im August 2004 die Christian Henze Kochenschule eröffnet, die 2009 mit dem "Cooking together Award" für die schönste deutsche Kochenschule prämiert wurde. Im Jahr 2015 wurde die Christian -Henze-Kochschule wieder mit dem Preis "Beste Kochschule Deutschlands " prämiert. Im Jahr 2009 belegte er auch den ersten Preis beim "starcookers Gourmet Award".

Christian Henze wurde neben Koch- und Lifestylebüchern vor allem durch verschiedene Fernseh- und Radioprogramme bekannt. In den Jahren von 1995 bis 2001 hatte er seine erste eigene Kochshow bei RSA[11]. Danach hatte er mehrere TV-Auftritte bei VOX (Die Kocharena), ZDF, RTL, RTL2 und seit 2004 hat er seine eigene Kochshow beim Mag.

Kutteran: Vierter Star mit Christian Henze und Alexander Hold in der Kemptener Roten Kreuz-Wärmestube - BRK.

Allgäu:

Ein TV-Chefkoch macht Weihnachtsfeier - News Bayern

Sternekoch Christian Henze erzählt, wie er mit seiner Allgäuer Gastfamilie den Heiligen Abend miterlebt. Ein Tannenbaum kann auch Gespräche unter der ganzen Henzefamilie anregen. Weil er in der Regel, so Christian Henze, immer Angst vor seiner Wahl hat. Manchmal kommt er mit einem zu kleinen Baum nach Hause, manchmal mit einem zum Trocknen, manchmal mit einem zu schiefen.

"Ich brauchte dieses Mal nur fünf Minuten", sagt Henze. Bei den Weihnachtsbäumen ist die ganze Henze-Familie gefordert. Gleich vor der großen gemütlichen Ecke, wo nicht nur Christian und Pia Henze mit ihren beiden Kinder Alina und Noah Raum haben, sondern in der beinahe eine Hälfte der Mannschaft in die großen Polster flattern konnte.

Pater Christian ist verantwortlich für das Aufsetzen des Baums - eine Überlieferung der Henze - und Mutter Pia ist verantwortlich für die Dekoration. Da der 8-jährige Noach schon so weit ist, dass er uns weiterhelfen kann, hat sich die Schönstattfamilie entschlossen, das Christuskind bei dieser aufwändigen Aufgabe zu fördern. Weihnachtsfeier mit einer Gastfamilie, die natürlich viel mit Lebensmitteln zu tun hat - wie feiert man das?

"Sehr traditionsbewusst ", sagt Christian Henze, der gern sagt, er sei "auf kulinarischem Weg". Das Weihnachtsfest war ihm auch zu einer Zeit, als er noch zusammen mit seiner Ehefrau mit dem "Landhaus Henze" in Wahrstried sein Sterne-Restaurant betrieb, als es an den Festtagen immer Hochsaison war. "Am Heiligabend schlossen sich unsere Blicke unter dem Weihnachtsbaum", sagt Christian Henze, "aber es gab immer ein Fest.

"Brühe, kein Fleisch - so stinkt es nicht", sagt Henze. Das ist brandneu und das Lieblingsessen von Alina, 17 Jahre alt - später gibt es sogar Caviar, sagt Henze. "Eine mit Estragon gewürzte Röstung, ein Teelöffel Crème Fraiche oben drauf und ein Esslöffel Caviar oben drauf - fertig.

In den Ferien liegt eine ganze Menge Geld auf dem Schreibtisch. Goose, nicht Duck. "Weil Weihnacht heißt Gans", sagt Henze. Gänse ganz einfach: mit Knödel und Rotkohl. "Die knusprigste Kochkunst aller Zeiten", sagt Christian Henze, "deshalb will ich die ganze Sache so haben, wie sie schmeckt. Denn: "Je mehr Inhaltsstoffe man in einem Teller vermischt, umso grösser ist das Risiko, dass etwas schief geht.

Regionale und saisonale, sagt Henze, der in Füssen aufgewachsen ist und seine Laufbahn 1985 im Hohenschwangauer Gasthof "Lisl" mit einer Ausbildung zum Koch antrat. Im Jahr 1995 eröffnet er das "Landhaus Henze" in Bozen, 1999 erhält er den ersten Michelin-Stern und belegt Platz 17 in Deutschlands renommiertesten Gastronomie. Seitdem ist Christian Henze - eine Form von kochendem Dampf in allen Bahnen - in vielen Bereichen aktiv: Er verfasst Kochbücher, mehr als 20 sind bereits veröffentlicht, weiterentwickelt und veredelt die Erzeugnisse großer Unternehmen, forscht in ganz Europa nach Lebensmitteltrends.

Christian Henze berichtet, dass er in den letzten neun Tagen 13 Mal im Flieger war, während er in seiner weissen Landhaus-Küche Keksteig knet. Vor allem bei Henze in diesem Jahr haben sie so viel mit dem Christuskind vereinbart, dass die Geschenke bereits am kommenden Freitag, dem 22. November, stattfinden werden. Die ganze Gastfamilie reist am nächsten Tag im Sommer nach Ägypten.

So, Strand und ein Cuba Libre in einer Haengematte, das ist die Idee von Christian Henze. Der diesjährige Weihnachtsbaum wäre ideal....

Mehr zum Thema