Chinesische Heillampe Tdp

China-Heizlampe Tdp

Die TDP hat im Gegensatz zu herkömmlichen Infrarot-Wärmestrahlern eine spannende Kombination: TDP-Lampe und Hypnose! Das Original TDP Leuchtmittel Gou Gong aktiviert die Selbstheilungskräfte auf dem Sockel. Das chinesische Heizgerät - die TDP-Lampe. Die Abkürzung TDP steht auf Chinesisch für Teding Diancibo Pu - übersetzt: spezielles elektromagnetisches Spektrum. Die Wärmetherapie mit der chinesischen Wärmelampe TDP.

Eine Lebensenergie-Spenderin nach der TCM (auch TDP, Akupunkturlampe, Akupunktur-Lampe genannt).

Die chinesische Wunderleuchte hat vor rund 30 Jahren ihren weltweiten Triumphzug angetreten. Davor hatte sie die Prüfungen von sämtliche in international tätigen Institutionen und Praxen mit Bravour gemeistert. Wissenschaftler mit Erfahrung aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) haben den heilenden Heizkörper entwickelt. Den Erfindern der heiligen Lampe aus China wurden bereits mehrere Preise verliehen, darunter die Gold- und Silbermedaillen auf den weltweiten Erfinderausstellungen in Deutschland.

Mittlerweile findet ihr heilender Strahler in Krankenhäusern ebenso wie in den Arztpraxen und Heilpraktikern weltweiten Anklang. Das Licht verhilft ihnen zu neuer Besserung. Der Inhalt dieses Buches ist nicht als Ersatz für die medizinische Betreuung bei Gesundheitsproblemen gedacht. Der Energiemedizin gehört die Zeit.

Es ist eine Schwingungsmedizin. Naturheilkunde, TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und Homöopathie basieren auf diesen Erhebungen. In der konventionellen westlichen Heilkunde ist der Ausdruck Lebensenergie noch nicht einmal bekannt. Die Volksmedizin vieler Völker, von China, Tibet, Indien bis zur schamanistischen Heilkunst der Inder in Amerika, weiß man seit Jahrhunderten um die große Wichtigkeit dieser alleslebenserhaltenden Natur.

Es ist fast 30 Jahre her, seit die chinesische Glühlampe ihren Triumphzug um die ganze Erde begann. Davor hatte sie die Prüfungen von sämtliche in international tätigen Institutionen und Praxen mit Bravour gemeistert. Wissenschaftler mit Erfahrung aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) haben den heilenden Heizkörper entwickelt. Den Erfindern der heiligen Lampe aus China wurden bereits mehrere Preise verliehen, darunter die Gold- und Silbermedaillen auf den weltweiten Erfinderausstellungen in Deutschland.

Das Licht verhilft ihnen zu neuer Besserung. Seit etwa 20 Jahren beschäftige ich mich als Arbeitsgruppenleiterin: gesund leben mit verschiedenen Typen des Heilenergieheizkörpers aus China. Mit Vorläufern konnte ich sowohl wichtige Erfahrung mit den heutigen Heilungslampen machen, als auch die neuesten Lampengenerationen kennenlernen und mehr über schätzen erfahren.

Mittlerweile sind die China-Heillampen zu einer weltweiten bewährt geworden. Deshalb ist es an der Zeit für ein Lehrbuch, das auf dem Ganzen baut, das bisher mit ihnen gesammelte Wohlfahrtserfahrungen und gleichzeitig die neusten Erkenntnisse und Weiterentwicklungen berücksichtigt aufgreift. Ihm und seinen Verlagsinitiativen auf dem Feld der Naturheilverfahren, insbesondere der chines.

Dank seines Engagements sind unschätzbar die wertvollen Erlebnisse aus der Volksheilkunde des Orients, die neue Lebensart erfüllt und für die modernen ganzheitlichen Medizin des Westens verfügbar. Ich möchte auch Kurt Strohecker und seiner Ehefrau Xue Quin für für ihre wertvollen Hinweise und Hilfe, sowie den Mitarbeitern der Arbeitsgruppe: gesund leben für für ihren engagierten Beitrag rund um die Teste der Einsatzmöglichkeiten der China-Heillampe danken.

Ausdrücklich Ich möchte Sie, sehr geehrte Leserin, dazu ermuntern, Ihre eigenen Erlebnisse mit dem chinesischen Energieerzeuger zu erfassen und zu testen. Das Geräte selbst ist fachlich sehr gut ausgebaut, geprüft, erprobt, oft prämiiert und weltbekannt, bei Nichtfachleuten ebenso wie bei Heilpraktikern, in Krankenhäusern ebenso wie in Heilpraktiken und in Privathaushalten.

Dr. jur. Günter langjähriger Leitung des Arbeitskreises: gesund leben, Literaturverlag und Medizinjournalist.

Mehr zum Thema