Cellokoffer

Violinkoffer

Ein sicherer Schutz für Ihr Cello. BAM-Koffer für Cello, BAM-Cello-Koffer, Cello-Koffer, Streichinstrumentenkoffer, BAM-Hightech für Cello. Finden oder inserieren Sie jetzt kostenlose Cello-Koffer-Kleinanzeigen. Vor einiger Zeit habe ich auch ein neues, leichteres Gehäuse für mein Cello gekauft. Ein Pacato Ultra Light Cello-Koffer.

Cello-Etui

Haben Sie Ihr Kennwort nicht mehr? Sie können hier ein anderes Kennwort festlegen. Nach dem Anklicken des Buttons "Passwort anfordern" senden wir Ihnen eine E-Mail, mit der Sie Ihr Kennwort verändern können. Falls Sie in den kommenden paar Monaten KEINE E-Mail mit Ihren Zugriffsdaten bekommen, prüfen Sie dies bitte: Sie haben sich bereits in unserem Geschäft angemeldet?

Falls nicht, tun Sie dies während des Bestellvorgangs. Anschließend können Sie selbst ein Kennwort einrichten. Nach der Registrierung können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort anmelden. Falls Sie sich bei uns angemeldet haben, prüfen Sie bei der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, ob Sie sich möglicherweise geirrt haben.

Cello-Etui

Gerade die fortgeschrittenen Cellistinnen und -spieler benutzen oft einen Cellokoffer, um ihr Cello sicher zum Kurs oder zur Probe zu bringen. Durch seine feste Hülle ist er wesentlich besser geschützt als die meisten Cellokoffer. Besonders bei der Nutzung öffentlicher Transportmittel kann sich ein stabiles Cellokoffer rasch amortisieren. Im Grunde genommen werden Cellokoffer mit sinkendem Eigengewicht teuerer, da in der Regel höherwertige Werkstoffe verwendet werden.

Im Vergleich zu den Cello-Koffern von vor einigen Jahren sind die heute verfügbaren Geräte jedoch nahezu alle relativ leicht. Eine " gute " Cellotasche bewahrt das Gerät im Inneren vor Erschütterungen, Schlägen und Aufprall. Selbst in extremen Fällen sollten Cellokoffer die Cellos in ungünstigen Fällen vor Beschädigungen schützen. Im Gegensatz zu Cello-Koffern sind Koffertaschen nicht in allen Grössen erhältlich.

Entscheidender Unterscheidungsmerkmal zwischen dem Cello-Koffer und dem Cello-Koffer ist seine solide Auskleidung. Es ist für nahezu alle wichtigen Merkmale wie Festigkeit und Eigengewicht mitverantwortlich. Die modernen Cellokoffer werden in großen Stückzahlen aus Fiberglas gefertigt, z.B. Cellokoffer von der Firma Gewa oder Pacato. Das leichteste Cello-Etui besteht aus Carbonfasern. Aber auch Cellokoffer aus Carbon sind vergleichsweise kostspielig und werden deshalb in der Regel von Profimusikern erstanden.

Nachteilig bei allen Cellokoffern ist die durch die feste Hülle bedingte Aussparung. Wenn Sie sich also für eines davon auf einer Koffertasche entschieden haben, wird in der Regel auch das Problem der Notiz klar. Das Innere des Cello-Etuis ist in der Regel mit einem weichen Veloursstoff unterlegt. Das heißt, dass das Cello nur an wenigen Stellen im Gehäuse ruht oder befestigt ist, sonst aber ungehindert "schwebt".

Durch die Aufhängung wird ein zusätzlicher Stoß- und Schockschutz erreicht, da das Cello-Etui diese nicht unmittelbar auf das Gerät aufträgt. Die meisten Cellistinnen und -spieler wollen immer leichter werdende Cellokoffer, ohne Kompromisse bei der Arbeitssicherheit eingehen zu müssen. Am überzeugendsten sind derzeit Cellokoffer aus Carbon.

Weil diese Geräte auch sehr kostspielig sind und vor allem für Studenten oft das Geld sprengen, gibt es jetzt Cellokoffer wie den PACATO Ultralight Cellokoffer. Es handelt sich um einen Verbundwerkstoff mit Kohlenstoffgehalt, der bereits klare Gewichts- und Stabilitätsvorteile bietet, aber etwas günstiger ist als das Vollcarbon-Cello-Gehäuse.

Die Handhabung des Cello-Koffers wird im Grunde mit weniger Aufwand erleichtert - dasAMATO Hightech-Cello-Koffer hat diesen Aspekt mit seinem Ein-Klick-Verschluss nach oben gebracht. Wenn Sie Ihr Cello-Etui viel auf dem Boden tragen, wissen Sie, dass selbst ein kleines Model mit der Zeit sehr stark und unangenehm werden kann, da das Etui immer unmittelbar auf dem Boden liegt und nicht gerade eine ergonomische Form hat.

Deshalb gibt es eine ganze Palette von Trägersystemen, die am Cellokoffer befestigt werden können. Es geht darum, den höchstmöglichen Tragkomfort zu erzielen und damit das Cello-Etui mindestens einmalig leicht zu machen. Sie ist auf dem Cellokoffer befestigt, kann aber mit wenigen einfachen Schritten wieder entfernt werden. Was muss ich beim Erwerb eines Cello-Koffers beachten?

Wer sich zum Erwerb eines Cello-Koffers entschieden hat, sollte sich gut überlegt haben, wie oft dieser Koffer im Verlauf seines Leben auf der Straße sein wird und ob dies hauptsächlich im Fahrzeug bzw. auf der Rückseite des Violoncellisten geschieht. Wenn letzteres zutrifft, sollte man sich lieber für einen kleinen Cellokoffer entschließen und einen möglichen Zuschlag akzeptieren.

Wenn Sie keine Abstriche machen wollen, sollten Sie ein reines Carbongehäuse wählen. Ein Cello-Koffer aus Glasfaser ist auch für viele Studenten geeignet. Eine zusätzliche Tragevorrichtung kann den Celloalltag ungeachtet seines Gewichts und seiner Preisklassen wesentlich vereinfachen und sollte von Cellistinnen und -spielern, die oft mit ihren Instrumenten reisen, bedenken.

Mehr zum Thema