Browning Softair

Bräunen Softair

Bräunende Softair Waffen und Airsoft Pistolen günstig online bestellen in unserem Softair-Shop. Wie Sie die richtige Signalwaffe von Browning für Ihre Bedürfnisse finden. Der Browning Soft Air hat einen Metallschlitten und einen funktionierenden Handgelenkschutz.

M191919 Vollmetall Airsoft Maschinengewehr - mit Pistolenhalter und Boxmagazin Softair Gewehr ab 14 Jahren

Brauning M1919 als Airsoft Nachbau im 6mm BB mit elektrischem Metallgetriebe und Geschützträger im Satz - besonders für den für Nachbau. Die Browning M1919 war ein ursprünglich mittleres Geschütz, entwickelt für den Gebrauch in Tanks im Format 30-06. Die Waffe war vom zweiten bis zum Vietnam-Krieg mit Erfolg im Gebrauch, als sie durch die M60 mit dem damals neuentwickelten 7,62 x 51 Nato-Kaliber ersetzt wurde.

Diese qualitativ hochstehende Nachbildung wird in zwei Paketen geliefert - eine enthält den neuen Modelltyp mit Zubehör, die Halterung in einem kleinen Beipack. Beginnen wir mit der Auslöseeinheit des M1919: Griff und Abzugsbügel sind aus Edelstahl. Unserer Meinung nach ist der Abzugsbügel etwas kantig, wahrscheinlich glaubte der Produzent nicht, dass das Gerät ohne Schutzhandschuhe benutzt werden kann.

Die Gehäuse des M 1919 ist aus Edelstahl (bis auf den Deckel und einige Teile). Auf der Oberseite unter der Kornblende im Gehäuse des Mobiltelefons befindet sich die Batterie, die nicht im Lieferprogramm enthalten ist, nachdem der Deckel geöffnet wurde. Die Ladehebel sind aus Edelstahl und verfahrbar. Das Außenrohr des Airsoft-Maschinengewehrs ist 53 cm lang und bestehen aus Alu.

Die Hop-Up Unit ist eine veränderte und invertierte AK-47-Sprung-Einheit. Da es in das Gerät integriert ist (Kugelversorgung oben), nimmt lässt keine Nachstellung vor. Zum Geschützwagen: Dieser ist fast vollständig aus Edelstahl gefertigt, oben ist eine Messinghülse eingebettet, in die die Adapterstück zur Befestigung des Gewehres (das Geschütz ist noch mit einem Riegel an der Adapterstück befestigt) eingerastet ist.

Der Lafettenwagen wird zusammengeklappt geliefert. Zur Aufstellung muss eine Rute in eine seitliche Arretierung zwischen den beiden Hinterbeinen des Wagens eingeschnappt werden. Das Gestänge kann dann mit der Überwurfmutter gesichert werden, so dass der Schlitten nicht mehr einklappen kann (Vorsicht, das Vorderbein verbleibt locker und kann beim Heben des Schlittens auf die Handfläche schlagen).

Auch die Standfüà sind aus Edelstahl und sehr kantig (Vorsicht bei sehr teurem Laminatboden). Die Halterung sollte man daher möglichst nur im Freien in der Gelände einbauen. Das Formular von Standfüà stellt dafür dafür Sorge, dass sie sich am Orginal durch das Rückstoà des Gewehres in der Masse gräben und das Gewehrabstecher gefahrlos stehen. Auf der rechten Seite, neben der Messingdose, befindet sich der Verriegelungshebel für für die Büchsenmontage.

Sämtliche Bauteile des Pistolenwagens sind verschweißt, was dem Pistolenwagen ein schlichtes, originalgetreues Aussehen gibt. Dies setzt auf Blech und ist olivgrün gefärbt. Auf der rechten Seite projiziert der Feder-Schlauch für den BB-Zuführung, unmittelbar darüber ist ein rotes Feld, das mit drücken die gleiche für Kugelversorgung bietet. Ziehen Sie den Federschlauchkopf später mit einer kleinen Gewindestift-Schraube (sehr sorgfältig, Metal auf Kunststoff!) an der Aufsteckvorrichtung des Gewehre.

Dabei wird das Heft nicht am Gewehr befestigt, sondern nur die olivgrüne Haltehülse aus Blech mit dem M 1919 geschraubt, das Heft wird dann in die Haltehülse gesteckt. Teil des Lieferumfangs ist noch ein weiteres Adapterstück sowie ein Lafettenrichtstück. Das Adapterstück ist ein gedrechseltes und gefrästes Teil aus Edelstahl.

Das runde Drehteil von Stücks kann in der Messinghülse der Halterung verriegelt werden. Die M1919 wird dann in den "Split" Stück gesteckt und mit einem Riegel fixiert. Die Lafettenrichtstück ist auch vollständig aus Edelstahl gefertigt. Die Waffe ist mit einem Riegel sicher verriegelt. Die Lafettenrichtstück kann nun sowohl waagerecht als auch senkrecht eingestellt werden, um das Gerät sicher auf einen bestimmten Wert auszurichten.

Unsere Schlussfolgerung: Große Deko-Pistole für Sammler und für die Befestigung an Fahrzeuge für große Spiele und große OP´s. Für Für schwer zu bedienende Computer, einfach wegen des hohen Gewichts von 16-kg. Technische Daten Browning M1919 Vollmetall Airsoft Maschinengewehr - mit Pistolenwagen und Boxmagazin: Lieferumfang: Wichtiger Hinweis: Nicht für Jugendliche unter 14 Jahren ohne Beaufsichtigung durch Erwachsene bestimmt.

Der Sicherheitshinweis für gilt nicht. Weichluftwaffen unterstehen dem Führverbot in der Öffentlichkeit §42 a WaffG. Für den Kauf von Softair-Waffen müssen Käufer außerhalb Deutschlands müssen 18 Jahre alt sein.

Mehr zum Thema