Böker plus Gnome

Boker plus Zwerg

Der Böker Plus Gnome von Jesper Voxnæs besticht durch seine ultimative Kompaktheit, die einen hervorragenden Tragekomfort garantiert. Es ist uns eine große Freude, das VoxKnives Gnome als exklusives Böker Design zu präsentieren. Mit diesem Video möchten wir Ihnen das Böker Plus Zwergenhalsmesser vorstellen. Messer Böker Plus Gnome: Halsmesser von Jesper Voxnaes. Die Produktinformation "Böker Plus Gnome Olive".

Zwerg Micarta| Heinr. Böker Bauwerk GbR Solaris AG Lösingen

Artikeltyp: Touring Knife Designer: Gesamtlänge: 9,7 cm Klingenlänge: 5,6 cm Klingenstärke: 3,5 cm Gewicht: 47,0 gr Klingenmaterial: Griffmaterial: Verschluss: Feste Farbe: Grüne Verfügbarkeit: Designer: Klingenmaterial: Griffmaterial: Verfügbarkeit: sind mit roter Faserschicht bestückt. Trotz ihrer kleinen Abmessungen bieten sie der Handfläche einen hervorragenden Schutz und machen das Gerät nicht nur zu einem Genuss für die Hände, sondern auch zu einem wertvollen Helfer.

Der Messerschmied Jesper Voxnæs hat sich zu einem nahezu unentbehrlichen Teil der Böker Produkte entwickelt. Das dänische Messersortiment wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem iF-Produktdesign-Preis. Die Böker Plus Produkte sind sowohl funktionell und gestalterisch neuartig als auch praktisch im Alltag.

Konzept, Gestaltung und Bau erfolgen in Solarien, die Herstellung der Klingen in Europa, den USA und Asien.

Böker Plus Gnome - Rückblick

Der Gnom ist ein nur 10 cm großes Messer. Die Größe ist optimal für ein Halsmesser oder um es ganz leicht in die Hosen-Tasche zu legen. Die Verwendung solcher Zwerge mag einigen auf für recht klein vorkommen. Die Kleinen für können jedoch für eine ganze Reihe von sehr praktischen Anwendungen genutzt werden.

Ein Jahr lang habe ich den Fred Perrin Shark als EDC benutzt und öfter ein kleines Halsmesser als EDC. Der Gnome überzeugt durch sein Aussehen und seinen wiedererkennbaren Wert. Der Zwerg und das Nashorn werden unter dem Böker Plus Etikett vermarktet und daher in Ostasien hergestellt. Schon bei der Besprechung zum Nashorn musste ich glücklicherweise feststellen, dass es sehr gut gearbeitet ist und einen größeren Spaßfaktor vorbereitet als von zunächst erwartet.

So kann man neugierig sein, ob der Gnom auch dem Nashorn folgt. Ich kann keine Fotos von einer kundenspezifischen Version von Jesper ausliefern, da nur ein Prototypen für des Gnomes in der Böker Serie erstellt wurde. Die EDC_light für im Hochsommer. Der kleine Gnome wird wie das Nashorn in einer kleinen Böker Plus Box ausgeliefert.

Mitgeliefert werden auch eine Ballkette und ein Garantiezertifikat. Die Griffe haben nur Raum für für 1-2 Daumen. Bei kleinen Halsmessern überwiegt oft der Handgriff am Klinge. Für mich gefällt ist es nicht immer so gut, wenn 2/3 der Gesamtlänge auf den Handgriff aufgeteilt sind und dies im Erscheinungsbild vorherrschen.

Mit den kleinen Halsmessern hat Fred Perrin den Balanceakt zwischen ausgewogenem Griff Klingenverhältnis und vernünftigem gut gemeistert. Dank der Ringform lässt kann der Hai mit zwei Finger gut gehalten werden, ohne dabei zu schief zu schauen. Mit den kleinen Messerchen bieten diese für mehr Stabilität und Tragekomfort.

Böker für Als Griffstoff entschied sich Green Canvas Micarta. Auch bei allen anderen bisher bei Böker erschienenen VOX Designs ist die Rotfiberlage übrigens zu sehen. verlasse. Diese fühlt sieht etwas samtartig aus und bietet für mehr Halt. Noch alles komplett im grünen-Sortiment. Die Zapfen sind mit ca. 3,8mm groß genug. stärke

Dort konnte das Nashorn bereits Punkte sammeln. Der Fingerschlitz ausgeprägte hat einen Querschnitt von ca. 2,2 cm und ist auch für große Finger geeignet genügend Hier sind die Ränder hinreichend gefast. In dieser Position ruht der Daumendruck auf dem Gebiet des Ricasso. Der Gnom ist leicht hohl geschliffen.

Aber nicht ganz so wie beim Pry-Mate oder Nilpferd. Durch eine fehlende Schliffkerbe wird eine kleine Fläche nicht geschliffen. Die gewählte 12C27 ist genug und lässt ist akzeptabel nachschärfen. mit hochglanzpoliertem Flächen im Oberflächenschliff. Das schien jedoch nicht dasselbe zu sein wie beim Nashorn.

Schon nach einer normalen Gebrauchswoche kann man einige Haarrisse in der satinierten Oberfläche sehen sehr gut passender Kydex mit großem Tek-Lok inklusive. Ballkette enthält für eine Art des Tragens um den Nacken. Bei 44g und 60g inkl. Kydex ist dies noch möglich. Damit sich der Trageweg etwas komfortabler und optischer anspricht, zieht sich das Obermaterial einer Paracord-Schnur sehr gut über die Ballenkette.

An der Schaufelspitze befindet sich eine kleine Öffnung. Also können Sie die Kydex mal durchspülen oder blasen. Wenn man den Gnom zum ersten Mal in den Kydex einsetzt, verbleibt er vorerst dort! Der Kydex lässt den Gnom nach einer mutigen, aber kontrollierten Anstrengung wieder frei. Weil der kleine Schlingel ganz schön spitz ist. dürfte um völlig ausreicht.

Ich bin sicherlich nicht der absoluter Spezialist auf diesem Gebiet, aber ich habe bereits mehrfach mit Kydex zusammengearbeitet.

Mehr zum Thema