Bleigeschosse

Bleigeschosse

Bleikugeln werden nicht nur von namhaften Herstellern, sondern auch von Privatpersonen oder kleinen Unternehmen angeboten. HWWW Woms Preisliste Bleigeschosse gefettet oder beschichtet. Wir haben leider keine Ergebnisse für Ihre Suche nach'Bleigeschosse' gefunden. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Lead Bullets" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Diese Bleigeschosse bitte identifizieren.

Bleigeschosse - Eigenbau und Nachladezubehör

Hinweis Schießplatzbetreiber: MS Bleigeschosse bieten Ihnen den Dienst eines umfangreichen, bundesweiten Angebotes, kontaktieren Sie uns für Informationen über Bedingungen und Termine! Exklusiv von mir gefertigte Bleigeschosse in hervorragender Güte und fast allen Kalibrierungen, sowie hochwertigem Nachladezubehör für optimale Schussresultate. Geübte Nachlader wissen um die einzigartige Fähigkeit, durch selbst geladene Patronen eine höhere Genauigkeit in der perfekten und individuellen Anpassung an die Waffen zu erwirken.

Sogar Waffen, Büchsen und Waffen aus der gleichen Fertigung, auch aus der gleichen Serie, zeigen feinste bis große Abweichungen. Selbstlademunition, Wurfgeschosse und ausgesuchtes Nachladezubehör können jedoch an die Länge, den Laufdurchmesser und die Drehung der eigenen Waffen angepaßt werden.

Bleigeschosse mit gepresstem Bleigeschoss mit Ölfilm

Diese kann mit dem speziellen Wachs namens Écolube erheblich reduziert und gleichzeitig die Genauigkeit erhöht werden. Durch den hohlen Boden und die Weichbleilegierung ist eine gute Adaption an den Zylinder und damit ein optimales Präzisionsergebnis auch bei geringen Geschwindigkeiten gewährleistet. Geschwindigkeitsempfehlung für Ecolube-Geschosse: 200-260 m/s. Sehen Sie auch die Übersichtsseite der verschiedenen Aufladedaten. Diese Beschichtung setzt sich im Kern aus einem Metall-Molybdän-Gemisch zusammen und gewährleistet neben dem rauchfreien Schießen eine hohe Durchschussleistung.

Besonders bei hoher Geschossgeschwindigkeit sorgt eine sichere Projektilschmierung für eine Reduzierung der entsprechenden Anhaftungen. Vor allem im höheren Drehzahlbereich zeigen sich diese als nicht temperaturbeständig, was zu einer unzureichenden Schmierfähigkeit führen kann. Kugeln, die mit Silber beschichtet sind, garantieren eine 100%ige Kugelschmierung und überzeugen zudem durch ihre Genauigkeit. Dadurch werden die vorteilhaften Eigenschaften von Bleikugeln (gute Anpassung an den Lauf) mit den vorteilhaften Eigenschaften von Mantelgeschossen (hohe Tragfähigkeit und Rauchfreiheit ) verbunden.

Die besonders sanften Gleitfähigkeiten der Silvermoly-Kugeln sorgen im Vergleich zu ummantelten Geschossen für ein sanftes Schießen und eine Steigerung der Geschwindigkeiten. Geschossgeschwindigkeiten für Silvermoly-Geschosse: 250-max. 600 m/s. Sehen Sie auch die Übersichtsseite der verschiedenen Aufladedaten. Dies garantiert eine optimierte, konstante Legierung. Umladepioniere wie Elmar Keith, für die maximale Leistungsfähigkeit und höchste Genauigkeit zählen, setzen auf die gegossenen "Gusskugeln".

Auch bei kleinen Drehzahlen wird höchste Genauigkeit erzielt. Die empfohlenen Geschoßgeschwindigkeiten für Bleigeschosse sind: Sehen Sie auch die Übersichtsseite der verschiedenen Aufladedaten. Unglücklicherweise werden bei der Anwendung von Bleikugeln immer wieder Irrtümer gemacht. Allzu oft machen diese Täter die falschen Behauptungen: "Das Schießen von Bleikugeln bringt Blei in den Lauf.

Korrektes Benehmen ist: Befolgen Sie die Hinweise zur maximalen Auflaufgeschwindigkeit. Werden Bleigeschosse richtig gehandhabt, d.h. der richtige Kugeldurchmesser und die richtige Mischung aus Geschoßgewicht und Geschwindigkeit, verbleiben auch nach mehreren hundert Runden nicht mehr als eine kleine Menge Blei im Übergangsbereich von der Kammer zum Rohr. Diese lässt sich mit einer herkömmlichen Messing-Bürste leicht entfernen und beeinträchtigt unter keinen Umständen die Genauigkeit des Schützes.

Was sind die Stärken von Bleigeschossen gegenüber ummantelten Geschossen? Die Bleigeschosse adaptieren sich durch das kontrollierte Stauchen des Geschosses bestens an den Schuss. Bleigeschosse erzielen bei gleichem Pulveranteil ca. 10-15% mehr Geschossgeschwindigkeiten als Mantel-Geschosse. Bleigeschosse erfordern für ein optimales Präzisionsergebnis eine geringere Geschoßgeschwindigkeit als Mantel-Geschosse. Die Bleigeschosse mit Gasprüfung oder Silvermoly-Beschichtung widerstehen Drehzahlen von bis zu 600.

Durch den weicheren Werkstoff ist das Schießverhalten angenehmer als bei den Jacket-Geschossen. Beim Bleigeschoss kommt die stark sichtbare Dampfbildung (im Unterschied zum Mantelgeschoss) nahezu ausschliesslich aus den verdunstenden Wachs- und Wasserkomponenten des Geschossfetts und nicht, wie oft zu Unrecht vermutet, aus dem Verdampfer. Werden die Schießplätze ausreichend belüftet, bestehen bei Einsatz von Bleigewehren prinzipiell keine Gesundheitsgefahren.

Natürlich sollten Sie immer den unmittelbaren Kontakt mit Bleikugeln aussparen.

Mehr zum Thema