Bleifrei Angler

Blei-freier Fischer

Mehr und mehr Pilker-Hersteller springen mit bleifreiem Pilker auf den Zug auf, ohne wirklich zu wissen, worauf es ankommt. Mit Hunderttausenden von Anglern verliert jede Leine. Bisse sind auch seltener, da der bleifreie Köder besser von Zander und Barsch angesaugt wird. Blei-freies Fischen Jeder Angler verliert manchmal ein Bleigewicht, aber dieser Verlust kann auch hoch sein. Bleifreies bleifreies Surfkabel für mittlere Windgeschwindigkeiten.

Aktives Qualitätsmanagement - mehr als nur eine Pflicht

Wir als traditionsreiches Unternehmen der Familie sind langfristig orientiert und setzen auf eine tragfähige Zusammenarbeit. Das erfordert eine große Zufriedenheit der Verbraucher, die nur erzielt werden kann, wenn die Kundenerwartungen kontinuierlich eingehalten werden. Nicht nur die perfekte Produktqualität, sondern auch optimal organisierte Prozesse sind erforderlich, um dieses immer wieder zu verwirklichen.

Umweltschonende und umweltverträgliche Erzeugnisse für eine gemeinschaftliche Entwicklung. Zur Bekämpfung dieser Verschmutzung haben wir für jeden Angler 100% bleifreie Waren.

Blei-frei für unsere Wasser! Micheal Lechelt über die Alternative zum Fischblei

Für uns Karpfenfischer ist es ein unerfreuliches Thema: Fischen mit Blei-Gewichten, die im Bohrer freigesetzt werden können und im Wasser bleiben, ist nicht umweltbewusst. Aktuell stellt Michael Lechelt einige spannende Ideen zu Alternativlösungen vor. Regelmäßig befasst sich Michael Lechelt mit spannenden und vertiefenden Fragen aus dem Bereich der Fischerei. Kürzlich, im Spätherbst 2016, hat er einen sehr informativen Beitrag über die Wichtigkeit der Thermokline von Dr. Catch veröffentlicht.

Man kann nicht leugnen, dass eine große Anzahl von Fanggewichten im Wasser landen und zurückbleiben. Michael gibt in seinem Beitrag einen Einblick in die Bleidichte und verschiedene andere alternative Fanggewichte auf der einen Seite, auf der anderen Seite weist er auf einige wenige weniger oder gar nicht wassergefährdende Varianten hin.

Abgesehen von Imerial Fishing's völlig bleifreiem Stein verwendet Michael auch Eisenmuttern. Sie sind nicht wassergefährdend und ideal zum Einlegen von z.B. Boilie-Teig für eine verbesserte Anlockwirkung. Der routinierte Angler, der bereits in Christopher Paschmanns Buchreihe Karriere mit einem Gästebeitrag präsent war, setzt ein Magnet-System ein, das das Gewichte auslöst.

Lesen Sie den informativen Beitrag von Michael Lechelt bei Dr. Catch:

Bleifreie Pilks?

Und wer hat sich noch nie gewundert, welche Pfähle ich jetzt kaufe, die normalen aus Bleimaterial oder die aus Bleifrei. Grundsätzlich ist es ganz einfach, wenn ich weiss, wo die Lotsen eingesetzt werden sollen, in den seichten Gewässern der Ostsee oder in den Gewässern Norwegens oder am Yellow Reef.

Mehr und mehr Pilker-Hersteller steigen mit bleifreier Ware auf den Wagen, ohne zu wissen, worauf es wirklich ankommt. Denn das ist das Problem. Pilkers aus verbleifreiem Werkstoff, außer Edelstahl, machen nur bis zu einem Eigengewicht von 200 g wirklich einen Sinn, alles darüber wird im Vergleich zum Eigengewicht zu groß und entspricht nicht mehr dem Verwendungszweck, für den ein Pilot bestimmt ist.

Für einfaches Stapeln auf der Ostsee sind die Bleifrei-Varianten absolute Spitze, das mit einem Bleipilker kaum zu erreichende Ziel, dagegen kommt ein aus bleifreiem Werkstoff gefertigter Pils in Strömungen oder großen Wassertiefen kaum noch auf den Untergrund.

Ein Kolben aus bleihaltigem und einem aus verbleitem Werkstoff, der Kolben aus bleihaltigem Werkstoff hat ein Gewicht von 120 g und der aus bleihaltigem Werkstoff nur 80 g. Ein weiteres Beispiel für einen Waller, der für das Angeln am Yellow Reef entworfen wurde, beide 300 g schwer und mit dem Größenunterschied ist es keine Frage, welcher am Grund eintrifft und welcher nicht.

Für beide Pilkertypen gibt es viele gute Argumente, beide Typen weiter zu verwenden, die leichteren zum Spielen im Flachwasser und die großen aus Bleistift für das Yellow Reef oder die norwegischen Fjorde. 2. Oft ist die Methode des Bleifrei-Pilkers ausschlaggebend dafür, ob man fängt oder nicht, statt den Pilot nur auf und ab zu schieben, kann der Bleifrei-Pilker auch dazu benutzt werden, einen Sprung auf den Boden zu machen und so durch die schnelle Aktion einiger Fische zusätzlich zu landen.

Mehr zum Thema