Biologisches mittel gegen Zecken für Hunde

Zeckenbekämpfungsmittel für Hunde

Naturheilmittel gegen Parasiten überzeugen viele Tierhalter, weil sie frei von Nebenwirkungen sind und die Umwelt nicht belasten. - Es ist für Katzen und junge Hunde geeignet. id="Schutz_gegen_Sticks_muss_sein">Schutz_gegen_Sticks muss sein

Wenn Sie einen natÃ?rlichen Zeckenschutz suchen, sollten Sie Cistus probieren. Hundebesitzer wie auch Halter von Freilaufkatzen wissen dies, wenn die Zecken-Saison erneut anläuft. In Deutschland können Zecken jedoch das ganze Jahr über auftreten und man kann sich nur relativ sicher vor diesen Blutsaugparasiten bei Minustemperaturen vorstellen.

Wenn das Temperaturmessgerät im Frühling ständig über 10 °C ansteigt, können Sie abwarten, bis der Kater oder die Hündin die erste Tecke nach Haus hat. Unglücklicherweise ist es nicht nur eine kleine Sekunde. Die Zecken können bei Hunde (und Menschen) schwere gesundheitliche Probleme verursachen.

Bei Menschen ist die FSME sehr befürchtet, bei Hunde die Barrliose (die auch den Menschen erschweren kann, s. auch Lyme-Krankheit und Cistus). Aber man will nicht immer nach dem Chemie-Club streben und manche Hunde vertragen die üblichen verlässlichen, aber sehr toxischen Flecken- und Tickhalsbänder nicht.

So sehen wir die Naturheilmittel aus und probieren sie aus. Wir haben auch viel mit unseren Tieren durchgemacht. Ausserhalb der Hochsaison z.B. beschützen wir unseren Rüden mit einem bernsteinfarbenen Halsband für Hunde. Unter den Hundebesitzern gibt es aber auch einige Herrinnen, die in der Zeckenzeit täglich eine Zistrose anlegen und ihrem Tier eine Zecke verabreichen und beschwören, dass sie deshalb keine Zecken haben.

Weil wir nicht im Busch treiben, kann unser Cistus-Tee-Genuss (auch im Hochsommer trinkt man manchmal eine Tasse) bedauerlicherweise weder für noch gegen eine effektive Zeckenkontrolle reden. Zecken haben wir noch nie gehabt (es ist vorteilhaft, wenn man älter genug ist, um auf dem Forstweg zu bleiben).

Aber wir haben den Anschein, dass das Vergnügen der Cistus gegen Moskitos wirkt. Es tut mir leid, ich habe keine Cistus-Kapseln für Tiere entdeckt. â??Wer also geeignete PrÃ?parate einkauft und mit seinem Tier verwenden möchte, sollte das betreffende PrÃ?parat und seine Inhaltstoffe vielleicht doch besser mit dem behandelnden Arzt abstimmen. Hunde können diese auch selbst produzieren, so dass sie nicht unnötig aufbereitet werden.

Sie können natürlich auch gerne mal probieren, Ihren Vierbeiner mit Cistus-Tee gegen Zecken glücklich zu machen, dann gießen Sie am Morgen und am Abend ganz normal eine halben Becher über das Essen. Lehnt der Tierarzt dann jedoch die Futteraufnahme ab, sollte man darauf verzichten. Sie mischen das Cistuskraut mit dem Hundefutter, mit dem Sie sich vorher einen Kaffee aufgießen.

Weil das Gewürz auch ein zweites Mal aufgegossen werden kann und noch viele andere gesundheitsfördernde Wirkstoffe enthält, genügt dies in der Regel, um auf den Tierarzt einzuwirken. Wenn Sie viel im Urwald und vor allem auf der Weide reisen, sollten Sie mit einer oder zwei Cistus-Kapseln pro Tag ein Resultat gegen Zecken und Stechmücken haben.

Auch wenn sie nicht gegen Zecken oder Moskitos wirken, stärken sie das Immunsystem. Auch bei Zeckenbissen wirkt die Wundsalbe. Weitere Naturheilmittel gegen Zecken - Bernstein und Co. ein Naturheilmittel gegen Zecken bei Hunden ist auch die Amber-Kette. Das alles sind Mittel, um Zecken von Hunden ohne Chemikalien fernzuhalten.

Weil ein bestmöglicher Schutz der Zecke für die Tiergesundheit ab einer gewissen Körpertemperatur unabdingbar ist. Zecken können auch gesundheitsgefährdende Erkrankungen wie z. B. Lyme-Krankheit und dergleichen auf Hunde ausstrahlen. Kokosnussöl gegen Zecken. Brauerhefe gegen Zecken. Bernsteinhalskette für Hunde gegen Zecken. Dies betrifft auch die Fragestellung, wie Zistrose gegen Zecken funktioniert und ob sie wirklich einwirkt.

Wenn er Zistrosen mag und sie auch toleriert, sprechen nichts gegen einen Ausflug. Sie sollten der Cistus ein paar Tage Zeit einräumen. Während dieser Zeit sollte man jedoch seinen eigenen vierbeinigen Freund sehr sorgfältig auf Zecken überprüfen und Zecken so schnell wie möglich ausziehen. Zecken können am besten mit einer Häkchenzange oder Zeckenkarten entfernt werden.

Überblick Cistus-Anwendung.

Mehr zum Thema