Bernstein Halsband gegen Zecken

Amber Halsband gegen Zecken

Natürlicher Bernstein selbst wird sicherlich NICHT gegen Zecken helfen. Aber das heißt nicht, dass sie auch gegen Zecken wirksam sind. Vielen Dank für die Bernsteinlieferung, die heute eingetroffen ist. Der Kragen sitzt perfekt und sieht sehr hübsch aus. Das war bei dem Zeckenhalsband, das er davor trug, nicht der Fall!

Ein Bernsteinhalsband, das gegen Zecken wirken sollte.

Amber gegen Zecken - warum es nicht wirkt

Bernstein-Ketten wurden entwickelt, um den Hund vor Zecken zu bewahren, natürlich und ohne Chemikalien. Warum Bernstein nicht gegen Zecken wirkt, erfahren Sie hier. Inhalte: Wie wählt man den Host aus? Abschreckt der Harzgeruch von Bernstein Zecken? Ist Bernstein gegen statische Aufladungen geschützt? Der Effekt einer Bernstein-Kette basiert auf zwei Gerüchten:

Der zeckenabweisende Effekt sollte nur dann eintreten, wenn der Bernstein natürlich, unbehandelt und ungeschnitten ist. Auf welche Weise wählt man den Host aus? Die Zecken haben keine Schnauze. Die Zecken werden mit der Haller-Orgel ausgerüstet, um ihre Nahrung, d.h. einen Gastgeber, zu ernähren. Zecken können mit dem Wahrnehmungsorgan vier Stoffe wahrnehmen:

Abschreckt der Harzgeruch von Bernstein Zecken? Aufgrund der unregelmäßigen Oberfläche des natürlichen Bernsteines sollte ein Feinabrieb auftreten. Die kleinen Staubpartikel sollen sich über das Haar verbreiten und den Harzgeruch auf den ganzen Körper ausdehnen. Doch jetzt, da Sie wissen, dass Zecken überhaupt keine Geruchsbelästigung haben, weil sie ohne Geruchsbelästigung gar nicht stinken können, erscheint Ihnen dieser Grund sicherlich ein wenig widersprüchlich.

Ja, Sie haben absolut Recht, denn Zecken können den Duft von Harzen oder anderem nicht erkennen. Dies ist nicht notwendig, denn Zecken sind wirksame, minimalistisch verdichtete Erreger. Hallers Orgel ist vollkommen ausreichend. Sie ist ein äußerst wirksames sensorisches Element, mit dem sie ihren Gastgeber aufgrund der Verdunstung wählen.

Wahrscheinlich hätte die Entwicklung anders gehandhabt, wenn ein potenzieller Gastgeber der Ziege Harze verdunsten würde. Mit dem Haller-Organ nimmt die Ziege vier Chemikalien wahr. Ist Bernstein gegen statische Aufladungen geschützt? Falls der Geruch von Harzen die Zecken nicht abhält, funktioniert vielleicht zumindest die Elektrostatik von Bernstein? Bernstein sollte sich durch Friktion am Pelz so stark laden, dass der Rüde gewissermaßen mit einem nicht sichtbaren elektrischen Zaun umringt ist.

Dieser Elektroschild soll Zecken wegwerfen. Als ich mir das visuell vorstellen kann, muss ich lächeln: Ein Hunde geht durch den Regenwald, und Zecken fliegt durch die Lüfte nach oben und unten. Der Bernstein wird zwar durch Friktion aufgeladen, aber anders als uns bewusst gemacht wird: Der griechische Philosoph und Mathetiker Thales of Miletus hat um 600 v. Chr. die elektrostatischen Aufladungen des Bernsteins entdeckt: Er reibt ihn an einer Tierhaut und plötzlich zieht der Edelstein kleine Federchen, Strohpartikel und die Härchen an seinen Achseln an.

Aber der Bernstein hat die kleinen Dinger angemacht. Wäre die Elektrostatik also ausreichend hoch, würden Bernstein-Ketten Zecken anlocken und nicht abweisen. Doch auch das geht nicht, denn in der Realität ist die Elektrostatik viel zu niedrig, um eine Beeinflussung der Zecken zu bewirken. Tragen Sie eine Bernstein-Halskette?

Amber ist aus der Mode geraten. Dies schadet dem Bernsteingeschäft. Sie sind nicht für Juwelen gedacht, da Bernstein leicht, vergilbt und transparent sein muss. Die Vermarktung von Bernstein-Ketten als Schutz vor Zecken ist zweifellos eine clevere Marketingidee. Ich habe auch Bernsteinpinsel im Netz entdeckt. Dies sind kleine Locken, nur anstelle der Bürsten sind bernsteinfarbene Steine aufgesetzt.

Zum Schutz vor Zecken sollten Hund und Katze mehrere Min. am Tag über das Haar gestreift und der Geruch von Harz und elektrostatischer Ladung auf das Lebewesen überträgt werden. Bernstein-Ketten können bei der Katze nicht eingesetzt werden, da die Gefahr von Verspannungen und dem hohen Eigengewicht besteht. Häufig wird für Bernstein-Ketten für den Hund auch gepreßter Bernsteinstaub eingesetzt. Zecken können den Geruch von Harz nicht wahrnehmen, weil sie keine Nasen haben.

Bei Hallers Orgel nimmt die Zecke vier Chemikalien wahr. Hätte die Elektrostatik von Bernstein eine Einwirkung auf Zecken, würde sie Schädlinge nicht abwehren. Um Zecken zu beeinflussen, ist die statische Ladung viel zu niedrig. Kurz gesagt, eine Bernstein-Kette für den Hund mag schön aussehen, aber sie wirkt nicht gegen Zecken - unabhängig davon, ob der Bernstein poliert und roh ist oder nicht.

Ebenfalls interessant: Zeckenentfernung - und was ist, wenn der Schädel stecken bleibt? Mein wichtigster Einblick: Die Katze tickt wie die Katze, der Hund wie der Hund und der Mensch wie der Mensch.

Mehr zum Thema