Beamer Raumschiff Enterprise

Raumschiff Enterprise

einen vielbeschäftigten Schauspieler, als er das Raumschiff anheuerte. Dies bedeutet Beamer, Laser und Warpantrieb. Angiodysplasie wurde mit einem Argon-Plasma-Beamer behandelt. Projektor, Replikator, Warpantrieb, Photonentorpedo und Holodeck. Raumschiff Enterprise Electronic Türklingel.

Und wo ist der Projektor, Mr. Spock?

Unglücklicherweise gibt es im wirklichen Leben keinen Scottie, der ihn aufbeamen kann. Der Leonard Nimoy (81), besser bekannt als Mr. Spock von "Spaceship Enterprise", kann in den Flugplatz in LA geschoben werden. Doch Leonard Nimoy ist nicht müde, auch im höheren Lebensalter zu spielen: Erst vor kurzem hat er ein Bild von seinem Gastauftritt in der erfolgreichen US-Serie "The Big Bang Theory" getwittert.

Sternenwanderung - 50 unentbehrliche Informationen über das Unternehmen - TOS Trivia

1 ) Am 9. August 1966 wurde die erste Folge von The Man Trap " im US-Fernsehen gezeigt. Die Fachzeitschrift "Variety" schreibt eine Woche später, dass die Reihe besser zum Programm der Kinder passt. 2 ) Der gängigste Ausspruch der Reihe lautet: "Er ist gestorben, Jim". 3 ) Der bekannteste Spruch der Reihe "Beam me up, Scotty!

5 ) Die Enterprise schafft Ruhe, aber sie ist nach einem Schlachtschiff genannt. Die erste Star Trek Bibel von 1964 nannte die Enterprise noch Yorkshire. In dem gescheiterten Piloten "The Cage" gab Jeffery Hunter dem Kapitän. 7 ) Hunter's erster Beamter wurde Majel Barrett genannt und ja, sie war eine Dame (und Wissenschaftlicher Beamter Senior Spock).

Der 1969 mit Rodenberry verheiratete Künstler kehrt als Arzthelfer in die Reihe zurück. Bis zu ihrem Tode 2008 war sie auch die Stimme aller Sternenflottenschiffe. Und in der Reihe "The Next Generation" übernimmt die nach Barretts Rücktritt benannte Beraterin Deanna Troi 8 ) nicht nur ihren Beruf, sondern auch einen Teil ihres Charakters: Die kühle Folgerichtigkeit kommt von ihr; der Spott des Pilotenfilms war dämonisch.

Eine weitere Entwicklungsphase früher hat das Außerirdische nicht an Board gegessen, sondern über eine roter Teller im Magen gesaugt. 9) Es ist bekannt, dass er von dem Planet Vulkan kommt - und das war da, jedenfalls in etwa. 10 ) Es gibt immer noch einen Planetoiden namens "Mr. Spock", aber er ist nach der Entdeckerkatze benannt, die natürlich nach Mr. ?pock benannt wurde.

12 ) James T. Kirk, geb. 2233. März in Riverside, Iowa. Der jüngere ist George Samuel Kirk. Nach Gene Roddenbery sollte sich der Erstname James Cook auf James Cook beziehen - und der Titel der ersten Geliebten seiner Mütter, Mrs. Roddenberrys, nicht Captain Cooks. 13 ) Das T. im James T. Kirk steht für Tiberius, der erst 1991 im Spielfilm "Star Trek VI: The Unknown Land" heilig gesprochen wurde.

14 ) Während die meisten Darsteller Kapitän Kyrill nach dem Modell von John F. Kennedy gesehen haben, sagt Ted Cruz, ehemaliger Präsidentschaftskandidat und ehemaliger texanischer Senator: "Es ist offensichtlich, dass Kyrill ein republikanischer Mensch ist. Auch mehr Teil der Arbeiterschaft als sein aristokratischer Thronfolger, Capt Picard. Der Begriff der mystischen Grenzverschiebung, die Grenze, nach West als konstitutiver amerikanischer Gedanke geht auf den Geschichtsschreiber Friedrich Jackson Turner zurück, der die Enterprise jedoch nur dreimal unter der Führung von Kyrill hatte.

In der Depressionsphase landeten Kirk und Sergeant Smith in New York und streiten sich mit dem Raum-Zeit-Kontinuum. Er verknallt sich in einen Sozialarbeiter und muss sich schließlich entscheiden: 18) Die kontroverseste Folge aller Zeiten heisst "Templates of Violence". In SS-Uniform mit leuchtend rotem Hakenkreuzband. Spocks Rechenfehler von zehn Trübsal auf Deutsch ist wohl eine der grössten Fehler der synchronisierten Version.

21 ) Noch mehr kirchenrechtliche Konsequenzen: "Spock under suspicion" (Romulanische Performance), "Battle for Organia" (Klingonische Performance), "A Parallel Universe" (Parallel Universes Performance). 23 ) Wo wir gerade von "emotional" sprechen: Am 17. August 1967 hat Roddenberry seinen drei Schauspielern William Shatner, Leonard Nimoy und DeForest Kelly (Schiffsarzt Dr. McCoy) ein ultimatives Datum gesetzt: "Du hast", so Roddenberry, "den Egoismus und die Selbstbezogenheit des Marktes unter dir aufteilt.

"24 ) Von Roddenberrys ultimativem Wort an William Shatner: "Deine Panik, dass nicht nur Shatner zu viel Texte haben könnte, sondern auch McCoy, Scott und jüngst Tschekow mit seiner kleinen Partie, ist peinlicherweise offenkundig und ein ausschlaggebender Grund für die Manipulation und den Kollaps dessen, was von der Sittlichkeit am Set zurückbleibt.

Bei " Kirk: 2 = ?" sollte Kirk von hinten herausgeschlagen werden. Der Trick in den Skripten war FSNP: Famous Slot Nerve Pinch. 28 ) Bungle on the Enterprise: Wenn ein Besatzungsmitglied auf eine Schiffswand trifft, gibt es mehr nach. 29 ) Als Gene Roddenberry erkannte, dass das Geld auch nicht ausreicht, um auf fremde Welten zu landen, hat er das Beaming erfunden.

30) Ist Strahlen erwünscht? Das Laufwerk des Unternehmens ist - kriminell abgekürzt - eine Verdichtung des zu durchfahrenden Raumes. Man sagt, ein Physik-Student aus Los Angeles hat es erdacht. Er bekam 50$ dafür, sagt er weiter. In" Der Verdächtige " heiratet er zwei Crewmitglieder als Captain, die einander an Board kennen und schätzenlernen.

34 ) Es waren die Jahre 1966ff, die Backenbart verbreiteten sich - nur nicht auf der Enterprise. Gen Roddenberry glaubt nicht an Backenbart im Laufe des letzten Jahrhunderts, wie das folgende Memorandum an Schatner zeigt: "Lieber Bill, du betrügst. Sie benannte den früheren Polizisten Roddenberry nach einem früheren Mitarbeiter des Los Angeles Police Department: Lt. Wilbur Clingan.

38 ) Die Tatsache, dass die Sprache Klingonen und Vulkane so klingt, wie sie es tun, ist dem "schottischen" Schauspieler James Doohan zu verdanken. 2. 39) James Doohan war kein schottischer, sondern ein kanadischer. Das ist der Name des Tests, den jeder zukünftige Sternenflottenoffizier machen muss. Lediglich einer von ihnen findet eine Lösung: James T. Kirk. 43 ) Die Star Trek Bilanz: Die erste Saison ist gescheitert - die Reihe wird nur nach Fan-Protesten nicht abgebrochen.

Der zweite Jahrgang ist gescheitert - die Reihe wird nur nach Fan-Protesten nicht abgebrochen. Weil das Gesetz so günstig ist, wird Star Trek oft und ununterbrochen wiedergegeben. 44 ) Niemand war bis 1969 mit Star Trek wohlhabend geworden. Shatner, gestört durch eine Ehescheidung und ohne Kopfbedeckung, warb für die Marke Mars, Nicelle Nichols aka Uhura für die NASA, und Roddenberry verfasste einen Sexploitationsfilm, den niemand außer ihm mochte.

Die NASA wechselte nach mehreren tausend Anfragen an den Präsidenten Gerald Ford zur Enterprise. 46 ) Eines der vielen von Star Trek erfundenen Gesetze ist das der seltsamen Nummern. 47 ) Im Jahr 2000 nahm das Guinness-Buch der Rekorde Star Trek als die Reihe mit den meisten Ausgründungen auf. 50 ) Kapitän Kirk verstirbt 2371 im Film "Treffen der Generationen" (1994).

Kyrill Kirk ist an der Seite von Captain Jean-Luc Picard und wird lebensgefährlich verletzt.

Mehr zum Thema