Baßner Holzbau

Holzbau Baßner

Das Unternehmen Bassner Holzbau mit Sitz in Geestland bietet Ihnen hochwertige Holzprodukte. Holzspieltürme, Spielhäuser, Gartenideen, Echtholzbeete und Jagdmöglichkeiten. Ihrem Ansprechpartner für hölzerne Spieltürme, Liegen und Jagdanlagen Das Unternehmen in Geestland ist ein Anbieter hochwertiger Holzwerkstoffe. Weil wir sowohl als Produzent als auch als Direktverkäufer tätig sind, können wir Ihnen ohne Qualitätsverlust einen günstigen Verkaufspreis anbieten. Das originale Baßner-Siegel gewährleistet, dass der Einkauf bei einem Händler immer unseren Qualitätsstandards genügt.

Qualitätsprodukte, natürlich "Made in Germany" und zu einem sehr günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. per E-Mail, telefonisch, per Telefax und natürlich auch selbst.

Wir als Groß- und Einzelhandel für Holzwerkstoffe aus den Sparten Einzel- und Doppelbett aus Vollholz und insbesondere naturbelassenem Rohholz verfügen über ein umfangreiches Standardprogramm und das Know-how in der speziellen Holzbearbeitung. Wir als Groß- und Einzelhandel mit Holzprodukten aus den Spieltürmen und Klettertürmen verfügen über ein umfangreiches Standardprogramm ab Lager und das Know-how in der Holzbearbeitung.

Baßner Holzbau kennt die Bedeutung von Drückjagdbocken, praktischen und leichten Scherentreppen, flexiblen Steigleitern oder kompletten Revolvern und wendet diese Standards bei jedem einzelnen Teil an. Wir sind Groß- und Einzelhandel mit Holzprodukten aus den Spieltürmen, Kletterwänden und Treibjägern sowie Dachziegeln und verfügen über ein umfangreiches Standardprogramm ab Lager und das Know-how in der Holzbearbeitung.

Qualitätsprodukte, natürlich "Made in Germany" und zu einem sehr günstigen Preis-/Leistungsverhältnis. per E-Mail, telefonisch, per Telefax und natürlich auch direkt vor Ort. mit den Produktbereichen: - Die wichtigsten Informationen finden Sie hier:

Sie sind hier: Jagdausrüstung von Baßner Holzbau

Diese haben eine sinnvolle Aufgabe und geben die nötige Sicherheit. Deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit. Nach diesen Anforderungen und Merkmalen ist es von Bedeutung, dass angetriebene Jäger sowohl in ihrer Bauweise als auch im Eigengewicht tragfähig und beständig sind. Dabei spielt die Wahl des geeigneten Holzmaterials, die Verankerung bzw. Verankerung, aber auch die Ausführung der Lamellen untereinander eine große Bedeutung, um sicherzustellen, dass ein angetriebener Jäger leicht umgerüstet werden kann, ohne seine Unversehrtheit zu mindern.

Auf der einen Seite steht die Bugkorb für den wetterunabhängigen Jagdaufenthalt des Jagdgastes - sie schützt vor Witterungseinflüssen und sorgt für größtmöglichen Tragekomfort auch über einen längeren Zeitraum. Andererseits fungiert es auch als Camouflage für den Angreifer, da es für das Spiel nicht so leicht ist, ihn in seiner Bugkanzel zu sehen.

Es ist im Prinzip eine kleine Hütte und eignet sich hervorragend, wenn Sie Ihr Territorium über einen langen Zeitabschnitt hinweg betrachten und Ihrem Steckenpferd frönen wollen, sowohl auf sichere als auch unentdeckte Weise. Der Jagdkanzel ist in der Tat nicht nur für die Jagd, sondern auch für Naturwissenschaftler und Naturbeobachter oder Forstleute ein Optimalbau.

Sie ist eine der praktikabelsten und anpassungsfähigsten Ausführungen für den Einsatz bei Jägern und Jägern. Es handelt sich um eine eher einfache, aber trotzdem wirkungsvolle und stabile Konstruktion aus Holzsprossen, Stabilisierungsstreben und einem hohen Sitz. Ideal kombiniert mit stabilem und gleichzeitig leichtgewichtigem Material können hochgezogene Leitern leicht von einem Ort zum anderen bewegt und wieder aufgebaut werden.

Für besonders hochgezogene Leitern mit einer Sitzhöhe von 2 m und mehr kann ein Zusatzgurt zur Erhöhung der Fahrsicherheit verwendet werden. Zudem kann eine Haube einfach montiert werden, die je nach Ausführung bereits verfügbar ist oder ohne große technische Fachkenntnisse selbstgefertigt werden kann. Sitzschirme sind kleine, leichtgewichtige und handliche Hilfsmittel für den täglichen Gebrauch eines jeden Jagders und für jedes Jagdrevier, insbesondere wenn es darum geht, Schäden durch Wild zu verhindern.

Abgerundet wird der freie Durchgang durch eine schlichte Lattenrostschranke, so dass der Körper spaltfrei als Gewehrstütze oder Armauflage genutzt werden kann, die im Durchschnitt etwa 1 m hoch ist. Sitzschirme sind durch ihre schlichte, aber trotzdem praktikable Konstruktion konkurrenzlos preiswert. Durch ihr geringes Gewicht von weniger als 30 kg können sie ohne Probleme bewegt werden und sind somit nicht an einen bestimmten Ort gebunden, was ein Maximum an Bewegungsfreiheit ermöglicht.

Die natürlichen Böden, die man durch die geöffnete Bauweise anstelle einer mit Grundplatte (z.B. Gras) hat, sind außerdem besonders ruhig und eben.

Mehr zum Thema