Armee

Heer

Army - Enzyklopädie - Die kostenlose Kinderenzyklopädie Ein Heer ist eine große Schar von Militärs. Es sind Menschen mit einer Waffe, von denen die meisten ein ganzes Jahr lang ein ganzes Volk schützen sollen. Andererseits soll eine Polizeitruppe für Ordnung und Schutz der Menschen im eigenen Lande Sorge tragen. In der Regel hat jedes Volk eine Armee. In einer Armee sind Ordnung und Ordnung gefragt.

Alle Soldatinnen und Soldaten gehören einer gewissen Gruppierung an und haben einen Boss.

Andernfalls kann er geahndet werden oder muss die Armee wechseln. Der Armeechef ist in einer demokratischen Gesellschaft kein Krieger. Es gibt einen Pfarrer in der Verwaltung, der sich um die Armee sorgt. Ein Heer wird auch als Armee bezeichnet.

Das schweizerische Heer

Sie als erwachsener Bürger haben die einmalige Gelegenheit, in der Armee oder im Katastrophenschutz zu dienen. Schießen und außerdienstliche AktivitätenDie Einheit für Schießen und außerdienstliche Aktivitäten der Armee (SAT) arbeitet für die gesamte Armee. Der Armeesozialdienst unterstützt Angehörige der Streitkräfte, des Roten Kreuzes und des Katastrophenschutzes, die aufgrund ihrer bezahlten Dienstpflichten auf persönliche, berufliche oder familiäre Probleme stoßen.

Gehalt und Arbeitsentgelt (EO)Die finanziellen Entschädigungen für Militärangehörige im Militärdienst bestehen aus Gehältern, Gehaltszulagen und Arbeitsentgelten (EO). Die eigens geschulten Fahrer des Puma Display Team demonstrieren die Fahrdynamik und einige der Fertigkeiten des Puma. Er fliegt einen ganz gewöhnlichen Puma oder Cougar, der täglich im Gebrauch ist.

SporttrainingDie Bundeswehr hat sich zum Ziel gesetzt, die für den sportlichen Gebrauch erforderlichen physischen Fertigkeiten funktionell zu trainieren, zu unterstützen und zu pflegen. Straßenverkehrs- und Schifffahrtsämter der StreitkräfteIst für die rechtmäßige Durchführung des Straßenverkehrs und der Schifffahrt der Streitkräfte verantwortlich. ClaimDas Schadenszentrum VBS ist für Land-, Sach-, Tier- und Zivilschäden durch militärische Einsätze oder durch eidgenössische Fahrzeuge (Armee und Bundesverwaltung) sowie für Geschäftsreisen mit einem privaten Fahrzeug als Tochtergesellschaft tätig.

SicherheitDie Integrierte Sicherheitsverteidigung steht den Angehörigen der Streitkräfte in allen Sicherheitsfragen zur Seite. Gemäss Art. 58 Abs. 2 der Verfassung müssen die Streitkräfte die Zivilbehörden bei der Bekämpfung schwerer Gefährdungen der internen Sicherheitslage und bei der Bekämpfung anderer aussergewöhnlicher Situationen helfen, wenn ihre Mittel nicht mehr ausreichend sind, um schweren Gefährdungen der internen Sicherheitslage zu begegnen (Subsidiaritätsprinzip).

Schule und ArmeeWir alle benötigen Geborgenheit. Und was wissen Sie über die Armee von heute? LärmschutzDie Armee setzt viel daran, den Schall zu verringern, ihn für einen begrenzten Zeitraum zu beschränken und wo immer möglich zu unterdrücken. Verschiedene Lärmschutz- und Kontrollmaßnahmen schützen die Menschen vor schädlichen oder lästigen Geräuschen. SchiessanzeigenDie Armee ist bestrebt, Ihre Schießstände möglichst für den zivilen Gebrauch verfügbar zu machen.

Mit SPHAIR - Talents for the skySPHAIR finden Sie die jungen Piloten und Fallschirmspringer der Schweiz. Fachleute aus der Zivil- und Militärluftfahrt untersuchen die Bewerber in einem vielschichtigen Prozess und machen sie fit für die praktische Arbeit. Schnupper- und Tage der OffenheitEntdecken Sie Ihren Traumjob oder entdecken Sie ein ganzes Armee-Logistikzentrum selbst.

Mehr zum Thema